Standalone DVD-Player mit vern. MP3 Anzeige, gibbet das?

  • Hallo,


    da mein Yamakawa 715 langsam seinen Geist aufgibt, muss ich mich langsam mal nach einem neuen Gerät ausschau halten.


    Mir wäre es sehr wichtig, wenn es so was überhaupt schon gibt, das der Player vorne im Display den MP3 Titel der gerade abgespielt wird anzeigt.


    Der Player brauch keinen Dolby Digital Verstärker eingebaut haben, da ich eine Anlage habe.


    Was könnt Ihr mir da so empfehlen? Will max. 150 € ausgeben.


    Gruß Mediamaster

    Mit freundlichen Grüßen


    Mediamaster


    Ripper: DVD-Decrypter 3.1.6.0
    Brenner: NEC-1100A
    Encode-Software: InstantCopy 7.0.3.140
    Betriebssystem: Windows XP Professional


    Fernseher: Philips 32 PW 9527 (Pixel Plus)
    Reciever: Yamaha RX-V 795aRDS (DTS, DD 5.1)
    Boxen: 2x B&W DM 305, 1x CC3, 2x DM302.

  • Pioneer Standalone können den anzeigen... aber frag mich nicht wie viele Stellen... 8 oder 11 waren es glaube ich.


    Du willst ja einen Standalone Player? Das gehört eher nach "Heimkino"...

    Do it yourself! Die besten Erfahrungen sind die eigenen.


    :seher: "Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger." (Kurt Tucholsky)

  • Fr_An


    Erst mal Danke für den Tip :D


    Habe schon mal nach passenden Playern gesucht und 3 gefunden.
    Der Kiss DVD-Player wäre wohl der richtige.


    Also worum es mir geht ist folgendes:


    Ich mache meine Mp3s meist selber. Diese haben aber keine ID3 Tag.


    Der Mp3 Song ist bei mir einfach wie eine Datei benannt, z.B.


    Vanessa Amorosi - Absolutely Everybody (Latino Extended).mp3


    Gibt es Player die diesen Namen komplett anzeigen würden? Viele Player auch mein alter Yamakwa schneiden bei 8 Zeichen einfach ab.

    Mit freundlichen Grüßen


    Mediamaster


    Ripper: DVD-Decrypter 3.1.6.0
    Brenner: NEC-1100A
    Encode-Software: InstantCopy 7.0.3.140
    Betriebssystem: Windows XP Professional


    Fernseher: Philips 32 PW 9527 (Pixel Plus)
    Reciever: Yamaha RX-V 795aRDS (DTS, DD 5.1)
    Boxen: 2x B&W DM 305, 1x CC3, 2x DM302.

  • In der Suchroutine kannst Du Deine Optionen einstellen. Wenn Du nur MP3 long filename auswählst, werden derzeit 518 DVD-Player gefunden.


    Mein Player zeigt nur sieben Stellen an und dass auch nur auf dem Fernsehbildschirm.


    Nimmt man noch kiss bekommt man die Meldung, dass zwei der sieben getesteten Kiss-Player lange MP3-Dateinamen unterstützen.

  • Einen Player der den Dateinamen im Display anziegt, oder besser noch die MP3 Files durchscrollt gibt es aber nicht, oder doch?

    Mit freundlichen Grüßen


    Mediamaster


    Ripper: DVD-Decrypter 3.1.6.0
    Brenner: NEC-1100A
    Encode-Software: InstantCopy 7.0.3.140
    Betriebssystem: Windows XP Professional


    Fernseher: Philips 32 PW 9527 (Pixel Plus)
    Reciever: Yamaha RX-V 795aRDS (DTS, DD 5.1)
    Boxen: 2x B&W DM 305, 1x CC3, 2x DM302.

  • Mein Player zeigt auf dem Fernsehbildschirm ein zweispaltiges Verzeichnis wie zum Beispiel das rechte Fenster des Windows Explorers an. Wie es mit dem Display ist, weiß ich nicht. Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass der gerade abgespielte Titel angezeigt wird. Dazu müsste man sich mal die Kommentare ansehen oder eine Produktbeschreibung beim Hersteller oder einem Händler suchen.

  • Es gibt auch Programme, welche aus Dateinamen ID3 Tags erstellen.
    Machen die auch für ganze Verzeichnisse.
    (Dauert für ca. 8GB eine halbe Stunde auf Thunderbird 1000).


    Wenn du willst kann ich es dir mal mailen.


    mfG
    Tippo

  • Zitat

    Wenn du willst kann ich es dir mal mailen.


    Du kannst auch den Namen des Programms nennen... und/oder einen Link zur Homepage. :p

    Do it yourself! Die besten Erfahrungen sind die eigenen.


    :seher: "Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger." (Kurt Tucholsky)

  • Dass ich die Links besser posten sollte als mailen ist mir nachher auch eingefallen :)


    Solltet ihr MP3's haben, bei denen der Name ungefähr so aussieht:
    this%20band-live%20a%20little%28remix%29.mp3
    ändert das Programm ihn auf:
    This Band - Live A Little (Remix).mp3
    Man kann selber noch einstellen, welche Zeichen mit welchen ersetzt werden sollen, aber %20 für Leerzeichen ist z.b. schon voreingestellt.


    Zu finden auf:
    http://www.dgdr.com/
    "MP3 Renamer"



    Dann um aus Dateinamen Tag's zu erstellen:
    http://www.id3-tagit.de/


    Das Programm startet die Bearbeitung so weit ich mich Erinnern kann erst, wenn man versucht das Progamm zu beenden. Also ned zu früh freuen, dass es so schnell läuft :)



    Tippo

  • Der Pioneer 454 zeigt die Mp3-Tags (jedoch nicht ganz ausgeschrieben) im Display an und hat auch ein Mp3-Bildschirmmenu was alle Zeichen darstellt (8 Zeichen sind ein schlechter Witz), auch eine noch selten bei DVD-playern anzutreffende Funktion mit der man Vor und Zurück die MP3s im schnellsuchlauf "spulen" kann ist vorhanden.
    Wer wert auf Mp3-Wiedergabe bei Standalone´s legt sollte sich auf Grundig oder Pioneer konzentrieren.
    Gruss , Burni