Merkwürdiges Verhalten nach dem Brennen

  • Tach zusammen.

    Vorweg meine Ausgangssituatuíon:

    DVD: XXXXX (Edit eDealer)
    DVD Decrypter 3.2.2.0
    DVDRebuilder 0.47
    CCE SP 2.67.00.27 mit eclCCE 1.81 (3 passes)
    Nero 6.1
    DVD Stand-Alone: Phillips 762

    Nach erfolgreichem Rebuilden und Brennen funzte ein Abspielen im PC
    ohne Probleme. Mein DVD Standalone verweigert bei dieser DVD
    dann allerdings sämtliche Grundfunktionen wie Pause, Kapitelsprung, Vorspulen
    usw.

    Hat das einer von Euch bei seinem Player auch schon mal beobachtet?

    Ich vermute fast, dass es am Player liegt, da ein Bekannter einen Allesfresser
    besitzt, der diese DVD anstandslos wiedergibt.

    Das wars auch schon.

    Bis dahin.

    Gruß.

    Der Juice

  • Hallo,

    Zitat

    Ich vermute fast, dass es am Player liegt, da ein Bekannter einen Allesfresser
    besitzt, der diese DVD anstandslos wiedergibt.

    du hast deine Frage warscheinlich schon selbst beantwortet. Vielleicht findest du auf dieser Seite noch ein paar Infos zu deinem Player, die dir weiterhelfen.

    Was du vielleicht noch versuchen kannst ist ein anderes Brennprogramm nehmen.

  • Zitat von Morpheus

    Hallo,
    du hast deine Frage warscheinlich schon selbst beantwortet. Vielleicht findest du auf dieser Seite noch ein paar Infos zu deinem Player, die dir weiterhelfen.

    Was du vielleicht noch versuchen kannst ist ein anderes Brennprogramm nehmen.

    Kann aber auch der bug sein, der mit Version 0.48 behoben wurde

    - Corrected an error related to fast forwarding and rewinding through chapter points. The first entry in any Cell's first DSI was not correctly flagging time offsets that had no prior VOBU. My thanks to Sir Didymus for finding and pointing out this error. Extraordinary beta testing!

    cu

    Joe
    __________________
    Freedom ist just another word for nothing left to loose.

  • Hi Leutz,
    ich kann definitiv bestätigen, dass der bug in der Version 0.49 noch drin ist. Bei mir funzen die o.g. Funktionen auf dem Philips SA auch nicht.

    Gruss
    Pulpman

  • Zitat von eDealer

    Hi Pulpman,
    ist Im Moment nicht die 0.50b aktuell ?! ;)

    Ist XXXXXX (Edit eDealer) nicht ein 'schöner' Film für ein Backup eDealer? :rolleyes:

    Zitat von juice

    Zitat von juice

    Vorweg meine Ausgangssituatuíon:

    DVD: XXXXXX (Edit eDealer)
    DVD Decrypter 3.2.2.0

    cya

    (merke das ich lang ned mehr wirkl. da war, ist vom 13.5)

  • Um wieder zum Kern zu kommen. Ja es gibt eine neue Version, aber ich habe nicht mehr viele Rohlinge um sie zu verheizen. Denn ein Film bei dem ich keine Pause machen oder spulen kann, ist für mich für die Tonne. Und neue Rohls kommen erst so in zwei Wochen.
    Deshalb hatte ich gehofft, dass jemand anders die Info geben könnte. Übrigens steht im bugreport der neusten Version nichts davon, dass dieser bug gefixt wurde.

    Gruss
    Pulpman

  • Zitat von Tasqueiro

    Deshalb benutze ich zum testen auch RW!

    Hab grad keine da. :)
    Und da so ein forum ja auch als Informationsaustausch fungiert, dachte ich mir auf diesem Weg die Info zu ziehen. :)

    Gruss
    Pulpman

  • Ist schon richtig, manchmal dauert es aber auch etwas länger, bis ein Problem gelöst wird. Ich hab mir nur angewöhnt vorher auf eine RW zu brennen um zu testen, ob die DVD richtig läuft, denn auf PowerDVD ist leider nicht 100% verlaß.



    cu Tasqueiro


    PS: Deshalb hab ich immer 2 RW zu Hause!

  • tach zusammen!


    habe auch die letzte version (0.51b)vom rebuilder getestet - gleiches phänomen!

    et is halt nur merkwürdich, das der player sonst fast alles frist (bis auf mvcd).

    was passiert denn eigentlich beim rebuilder wenn er das re-authoring macht?

    vielleicht passiert ja irgendetwas verbotenes mit den cells?

    bei instant copy 8 kann man diese standard funktionen wie pause, spulen usw.
    ja sogar gezielt ausschalten. vielleicht passiert hier etwas ähnliches.

    gruß.

    der juice

  • Zitat von Pulpman

    Hi
    Also die Probleme mit dem Philips SA bestehen bei der Version 50b noch immer. Wir werden wohl auf die nächste Version hoffen müssen. :)

    Gruss
    Pulpman


    Schade dass das Ding bei Dir noch immer nicht läuft Pulpi.

    cu

    Joe
    __________________
    Freedom ist just another word for nothing left to loose.

  • JoeB


    ja, ist echt schade. Aber solange das Prob weiterhin auftritt, ist der RB für mich uninteressant. :(
    Ein Ansatz wäre, den Film mit dem RB zu bearbeiten, und das Ergebnis dann mit Shrimpf oder ähnlichem nocheinmal durchlaufen zu lassen. Ein erneutes Transcodieren wäre ja nicht mehr nötig. Wenn ich mal zeit hab, probier ich´s einfach mal aus.

    Grüsse
    Pulpman


  • Gute Idee!

    cu

    Joe
    __________________
    Freedom ist just another word for nothing left to loose.

  • Zitat von Gleitz

    Ist eigentlich mal einer auf die Idee gekommen und hat die Streams analysiert? Mal durch VobEdit jagen oder dergleichen?


    Klingt auch nach einer guten Idee. Kannst Du das mal näher erklären?

    cu

    Joe
    __________________
    Freedom ist just another word for nothing left to loose.