Dummy-Video mit Avisynth erstellen ?

  • Hallo

    Wie kann ich mit Avisynth ein 2s langes Video mit schwarzem Bild und stillem Ton erstellen ?

    1. Video: Format 704x576 / 4:3 (Inhalt schwarz), Audio: 48KHz \16bit \Stereo

    2. Video: Format 704x576 / 16:9 (Inhalt schwarz), Audio: 48KHz \16bit \Stereo

    bye, C.

  • Lies da mal die aus dem AviSynth-Installer mit entpackte Dokumentation zu "BlankClip() / Blackness()" (Interne Filter - Quell Filter).


    Und den verwendest du als Quelle für deinen MPEG2-Encoder, den du mal auf 4:3 einstellst, und mal auf 16:9.

  • Von MPEG2 hat er nichts gesagt, vielleicht will er ja auch XviD :D

    Es gibt eine Theorie, die besagt, dass das Universum sofort verschwinden und etwas noch Unerklärlicheres und Bizarres an seine Stelle treten wird, sobald jemand herausfindet, wofür es gut ist und warum es existiert.


    Es gibt eine andere Theorie, die besagt, dass das bereits geschehen ist.

  • Zitat von Kopernikus

    Von MPEG2 hat er nichts gesagt, vielleicht will er ja auch XviD :D


    Nö nö, MPEG2 is schon richtig :) ... wer braucht denn Xvid wenn man einen DVD-Brenner hat ;)

  • Zitat von LigH

    Lies da mal die aus dem AviSynth-Installer mit entpackte Dokumentation zu "BlankClip() / Blackness()" (Interne Filter - Quell Filter).

    Und den verwendest du als Quelle für deinen MPEG2-Encoder, den du mal auf 4:3 einstellst, und mal auf 16:9.


    Alles paletti, in der Doku steht es gut beschrieben drinn:

    BlankClip(length=100, width=720, height=576, fps=25, color=$000000, audio_rate=48000)

    Danke LigH

  • Zitat von Calderon

    ... wer braucht denn Xvid wenn man einen DVD-Brenner hat ;)


    Ich! :D


    Für die 8 gecaptureten Folgen der Filmserie "Unser Blauer Planet". Alles auf einer DVD-Scheibe statt diversen CD's, allerdings DivX :D


    Grüße


    billy

    Intelligente Menschen sind immer freundlich (Jean Paul Sartre)