Problem Scenarist uns Subpicture!

  • Fehlermeldung:
    Error Can't encode. The bits compressed for one line is more than 1440. [Subpicture encoder]


    Gibt es eine andere Möglichkeit, außer löschen, wie es in der FAQ steht?
    Mein Problem ist, das es sich um forced Subs handelt, die ich auch gerne behalten würde.



    cu Tasqueiro

  • Das Problem in diesem Fall ist, dass der Untertitel zu komplex ist - es ist zu viel Veränderung pro Zeile in zumindest einer der Bildzeilen des Subpictures.


    Einzige Chance: Text kürzer umbrechen und über mehr Zeilen verteilen.


    Wenn du nicht verstehst, was ich damit meine, dann bitte mal den Untertitel zeigen, der klemmt.

  • Als Beispiel, das steht im Subpicture:


    Jetzt einige mechanische Aufnahmen.



    Ich hab andere, die länger sind und die keine Probleme bereiten.
    Weiß leider nicht wie ich das Bild einfügen soll!


    cu Tasqueiro


    PS. Ich wollte versuchen, mit Subrip die Bilder zu ersetzen, aber die haben andere Farben.

  • Hab ich bereits ausprobiert, leider ohne Erfolg. Was mich wundert ist, das Subpicture vorhanden sind mit viel mehr Text und die über 5-6 Zeilen geht und dabei das ganze Bild ausfüllt, die aber nicht bemängelt werden.
    Schade das es dafür keine Lösung gibt.


    cu Tasqueiro

  • Fehler:



    "Can't encode. The bits compressed for one line is more than 1440. [Subpicture encoder]"



    Ursache:


    Das Subpicture ist zu komplex(zu viele kleine Einzelpunkte in einer Zeile).
    Es gibt mehrere Möglichkeiten wie es dazu kommt meistens wurde AntiAliasing mit Dithtering
    angewendet.


    Abhilfe:


    1) Ein Pixel in dem Bitmap (zum Beispiel mit mspaint) zu ändern und es neu zu
    speichern, ist normalerweise genug, um das Subpicture zu bekommen damit
    es Scenarist akzeptiert.
    (zeichne 1 Pixel auf dem Hintergrund in der Hintergrundfarbe und speichere
    es wieder)



    Die bessere Möglichkeit ist diese hier:



    2) Du kannst diesen Fehler durch Umwandeln der problematischen .bmp Datei
    in eine .jpeg Datei mit Photoshop oder ähnlichem Programm vermeiden.
    (Man sollte ein Programm wie Photoshop verwenden um eine gute jpeg
    Qualität zu erreichen)



    Probier mal die 2.Möglichkeit mit der hat es bei mir immer geklappt.

  • Die Sache mit JPEGs finde ich persönlich höchst sonderbar.


    Fakt ist: Subpictures dürfen nur maximal 4 Farben haben. Ohne Antialiasing. Eine Reduktion auf eine 16-Farb-Palette wäre da eigentlich eher der Ansatz, Probleme in dieser Hinsicht abzuklären. JPEG-Komprimierung würde jedoch statt dessen die Anzahl der Farben auf mehrere Tausend erhöhen, und beim Import muss das Authoring-Tool die dann wieder herunterrechnen.


    Aber selbstverständlich ist die Praxis das Kriterium der Wahrheit: Wenn's klappt, prima! Wäre nicht das erste Mal, dass ich einen Zusammenhang nicht sofort erkannt hätte...

  • @ LigH


    Denn Tip mit dem JPEG hab ich mal im englischen Doom 9 Forum bekommen
    als ich an einem solchen Subpicture fast verzweifelt bin.
    Nach dem Umwandeln in jpeg und dem Austausch des problematischen BMP
    hats funktioniert.
    Ist auch in der Knowledge Base auf der DIF4U Seite von Eyes`Only zu finden.

  • Hi
    jo das problem hatte ich auch mal die lösung wurde im englischen forum dann für mich gefunden und Eyes`Only hat es dann gleich seiner Knowledge Base hinzugefügt.


    Als ich dann mal im dt. forum vorbeigeschaut hab und die FAQ: Scenarist Fehlermeldungen
    von arlsair gefunden. Da dieser fehler nicht darin vorkahm hab ich ihn hier schon vor langerzeit gepostet mit lösung.


    http://forum.gleitz.info/showthread.php?t=12296&page=2&pp=10

  • Darklistener:
    Schön, dich hier mal wieder zu sehen.


    Der Fehler ist in der FAQ schon drin, nur habe ich die beste Lösung (Umwandlung in JPEG) noch nicht da hineingeschrieben, weil ich noch nicht die Zeit / Lust hatte, nach geeigneten Programmen dafür zu suchen.
    Werde ich nun wohl aber mal in nächster Zeit machen.

  • Hi
    jo schön wider mal genug zeit zuhaben um vorbeizuschaun :)


    Hab mir überlegt ob ich mir da nicht ein eigenes kleines porgrämmchen schreib
    aber hab bieser keine Zeit / Lust ^^ da es acdsee auch recht schön und einfach
    macht :)

  • Ja, es reicht ja an sich aus, nur die betreffende Datei zu konvertieren, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass da meistens dann noch ein paar andere Dateien sind.


    So bin ich auf der Suche nach einem Programm mit Batch-Konvertierung.

  • Zitat von arlsair

    Der Fehler ist in der FAQ schon drin, nur habe ich die beste Lösung (Umwandlung in JPEG) noch nicht da hineingeschrieben.


    Dieser Hinweis kommt leider zu spät, egal!
    Warum werden die subpicture nicht gleich als jpg gespeichert? Wäre vielleicht eine neues Feature für DoItFast4U!


    Danke für eure Hilfe.



    cu Tasqueiro



    PS: arlsair: Danke für deine tolle Anleitung!

  • Ich habe jetzt den fehlenden Text geschrieben.
    Auch habe ich Eyes`Only darüber informiert, dass IrfanView die benötigte CLI Funktionen hat, so dass wir hoffentlich demnächst mit einer neuen Version von DoItFast4U! nie wieder diesen Fehler sehen werden.