Problem beim AVI umwandeln!

  • Hi,


    ich habe folgendes Problem beim umwandeln einer AVI´s zur SVCD, habe die neuste DVD2SVCD Version und AviSynth 2.08 da die neue vversion nur Probleme gemacht hat, immer das FrameSize Syndrom tauchte da auf, na ja egal.


    Ich habe eure Anleitung auf Doom9 gelesen und DVD2SVCD so eingestellt wies dort stand, nun fange ich an umzuwandeln und dann hört es einfach auf und zwar an dem Punkt...


    ...


    Executing Cinema Craft Encoder.
    StreamSectors: 1542373728
    AudioSectors: 106722728
    VideoPAPO: 22239000
    ScanOffsetBytes: 151276
    SeqAligningBytes: 9614405
    DVDBytes: 0
    VideoEndHeader: 8
    SubtitleSectors: 0
    EmptySectors: 238.00
    PictureSectors: 1.00
    PureMPEGStream: 1403646311.60
    Seconds: 5264.88
    CalcMPEGStream: 1403646311.60
    Frames: 126063
    CDSize: 740.00
    Number of CDs: 2
    Cut point 735.00
    Variable Settings:
    Frames: 126063
    Anti Noise Filter: Off
    Passes: 3
    Image Quality: 0
    VAF file creation: On
    Video Encoding Mode: Multipass VBR
    Min. bitrate: 300
    Max. bitrate: 2530
    Avg. Bitrate: 2132
    Aspect Ratio: Anamorphic (no borders, encoded as 16:9)


    ---AVS Begin---
    Import("D:\WAREZW~1\DOWNLO~1\DVDRIP~1\VIDEOT~1\DVDRIP~1\SVCDTE~1\RESAMP~1.AVS")
    LoadPlugin("C:\PROGRA~1\DVD2SVCD\AVISYN~1\Mpeg2dec\mpeg2dec.dll")
    AVISource("D:\WAREZW~1\DOWNLO~1\Filme\STATEP~1.AVI",False)
    ConvertToYUY2()
    BicubicResize(480,480,0.0,0.6)
    ResampleAudio(44100)
    ----AVS End----


    Dann bleibt alles stehen, CCE bleibt offen und ich kann’s entweder schließen, oder das avs nochmals durch drücken auf "Encode" encoden, was aber nichts bringt denn danach geht’s immer noch nicht weiter.


    So noch mal um Missverständnissen vor zu beugen.
    Ich starte DVD2SVCD nehme mir euer FAQ (AVI2SVCD mit DVD2SVCD) stelle alles so ein, als Encoder nehme ich CCE 2.50 dann starte ich alles, und er fängt an audio usw. zu extrahieren… dann öffnet er den CCE, stellt alles ein und fängt an zu encoden, und dann, nach dem 3. Durchgang, bleibt alles einfach stehen, so als wenn CCE fertig sei! avisynth macht da wohl nicht weiter oder was ist jetzt der Fehler? wenn ich CCE dann schließe ist DVD2SVCD noch auf aber es passiert nix mehr, kann’s dann auch nur noch schließen, und die Files die erstellt worden sind löschen denn damit kann man ja nix anfangen.



    OK wenn noch fragen bestehen bitte sagt es mir, ich brauche wirklich dringen ne lösung :)



    Vielen Dank

  • Import(" D:\WAREZW~1\DOWNLO~1\DVDRIP~1\VIDEOT~1\DVDRIP~1\SVCDTE~1\RESAMP~1.AVS")
    ...
    ConvertToYUY2()
    Wird das auch bei Avisynth 2.08 benötigt?
    In welcher Reihenfolge hast du DVD2SVCD und Avisynth installiert?

  • Das hat höchstwahrscheinlich weniger mit Avisynth als mit dem CCE zu tun. Du kannst ja mal diese Tips ausprobieren.
    Ansonsten kann man den CCE 2.66 (dafür braucht man noch EclCCE -> DVD2SVCD Q&A) oder die neueste DVD2SVCD Beta ausprobieren.


    seeigel:
    Ich habe - ehrlich gesagt - noch nie getestet (Avisynth 2.5x rules), aber ich denke, dass hat schon seine Richtigkeit.
    DVD2SVCD unterscheidet wahrscheinlich nicht zwischen den Avisynth-Versionen und haut da immer ein ConvertToYUY2() hinein (schadet ja auch nicht).

  • nicht bös sein aber der CCE hängt sich nicht auf! Er ist nur Fertig und DVD2SVCD macht nicht weiter, aber ich werde trotzdem mal weiter lesen, wollts nur erwähnen weil die ersten tipps sich aufs aufhängen von CCE beziehen!


    Denn wie gesagt er bleibt einfach offen, wenn ich ne DVD rippe gestern nacht getestet dann macht CCE was er soll er schliesst sich nach beendigung des encodens wieder, und DVD2SVCD kann dann weiter machen!



    So sieht es jetzt aus und wenn er alle 3 Passes durch hat, bleibt es genau so stehen, nur das dann alles auf 100% steht, und ich könnte dann nur noch das avs, makieren und dann einfach nochmal auf encoden klicken, aber wenn er dann wieder fertig ist, dann ist es wieder genau so, also auf 100% und nix passiert!


    Sorry meine 1000 edit´s
    cya

  • Hallo,
    hast du dein avs Script mal in einem Software Player oder TMPGEnc geladen und dieses dann mal abgespielt? Wird der Film da korrekt angezeigt? Außerdem kannst du mal mit Gspot überprüfen ob alle codecs richtig installiert sind.

  • Hallo,
    um was für einen Codec handelt es sich den? Kannst du dein Avi in den Virtual Dub laden und dort abspielen bzw. schneid doch mal was von den Abspann ab ( muß nicht viel sein) vielleicht hilft das.

  • Warum machst du so große Screenshots ? Außer vom CCE braucht man nichts zu sehen. 176 KB ist für User mit Modem echt zu viel. Außerdem kann man da bestimmt noch stärker kompremieren, man braucht ja keine Details erkennen.


    Btw. Details:
    Du arbeitest in einem Ordner namens "Warez". Außerdem versuchst du zwei englischsprachige AVIs zu konvertieren.
    Daraus schließe ich, dass es hier nicht mit rechten Dingen zugeht. Daher schließe ich den Thread.