Fernseh-Tipp (Hier keine Diskussion!)

  • Dienstag, 19.04.2011, 21:00 - 23:10 (02:10) Kundun - zdf_neo


    Dienstag, 19.04.2011, 22:00 - 23:30 (01:30)
    Donnerstag, 21.04.2011, 01:25 - 02:55 (01:30) Twin Peaks - arte

    Zitat


    Das Geheimnis von Twin Peaks


    In der Kleinstadt Twin Peaks wird die beliebte Schülerin Laura Palmer ermordet. Ihre vermisste Klassenkameradin kehrt schwer verletzt und misshandelt zurück, sie muss ins Krankenhaus...


    Dienstag, 19.04.2011, 23:30 - 00:15 (00:45)
    Donnerstag, 21.04.2011, 02:55 - 03:45 (00:50) Twin Peaks - arte

    Zitat


    (1/29) Spuren ins Nichts


    Die Geschehnisse der Mordnacht lassen sich nur bruchstückhaft rekonstruieren. Aber jeder will wissen, wie Laura Palmer ums Leben kam und allen voran, wer der brutale Täter ist.


    Dienstag, 19.04.2011, 22:45 - 00:50 (02:05)
    Mittwoch, 20.04.2011, 03:50 - 05:40 (01:50) Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis - SF2

    Zitat


    Der Londoner Polizist Nicholas Angel versieht seinen Dienst mit solchem Eifer, dass er von seinen Kollegen und Vorgesetzten, die neben dem Superbullen schlecht aussehen, vom Posten wegbefördert und ins vermeintlich


    Mittwoch, 20.04.2011, 22:34 - 00:29 (01:55) Equilibrium - kabel eins

    Zitat


    Der dritte Weltkrieg ist vorbei, und die Menschheit lebt unter einer strengen Diktatur, in der sogar Gefühle verboten sind. Um zu emotionslosen Sklaven zu werden, müssen sich die Menschen ein Medikament spritzen, das sämtliche Gefühle unterdrückt. Wer sich weigert, wird eliminiert. John Preston gehört der Spezialeinheit an, die für die Morde an "Abweichlern" verantwortlich ist. Doch eines Tages setzt auch er das Medikament ab und gerät ins Fadenkreuz seiner Kollegen ...


    Freitag, 22.04.2011, 20:15 - 22:20 (02:05) Schlafes Bruder - arte

    Zitat


    Spielfilm, Deutschland 1995
    Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wächst in einem abgeschiedenen Alpendorf ein junger Mann mit großer musikalischer Begabung auf. Durch Misstrauen und Missgunst zum Außenseiter gestempelt, scheitert er letztlich an seiner unerfüllten Herzensliebe ...


    http://www.arte.tv/de/film/kin…ino-auf-Arte/3823352.html


    Sonntag, 24.04.2011, 20:15 - 23:00 (02:45) Walk The Line - RTL 2

    Zitat


    In den Fünfziger-Jahren beginnt der kometenhafte Aufstieg des Sängers Johnny Cash. Zurück vom Militärdienst in Deutschland begründet der Musiker einen völlig neuen Sound und begeistert die Massen. Doch privat sieht sein Leben alles andere als rosig aus. Obwohl verheiratet, schwärmt der junge Johnny für die hübsche Sängerin June Carter, mit der er auf Konzertreisen weitaus mehr Zeit verbringt als mit der eigenen Familie. Mit dem plötzlichen Ruhm überfordert rutscht der Musiker in eine ...

    §1
    1.1 Oben genanntes ist nur rein spekulativ und aus dem Zusammenhang gerissen.
    1.2 Für Schäden die durch die Befolgung der Ratschläge entstehen wird keine Haftung übernommen.
    2. Erfolge und Richtigkeit der Beiträge sind mit Ehrfurcht zu Huldigen.

    2 Mal editiert, zuletzt von FAUST ()

  • Leider etwas spät die Info- 3sat und arte bringen heute abend einen sehr interessanten Themenabend zum Thema Tschernobyl:


    arte 20:15 Tschernobyl forever

    Zitat

    Nach dem Reaktorunglück im sowjetischen Tschernobyl am 26. April 1986 dauerte es mehr als zehn Tage, bis das Feuer unter Kontrolle gebracht werden konnte. Die radioaktiven Gase bildeten in über 2.000 Meter Höhe drei Wolken, die der Wind in Richtung Skandinavien, Mitteleuropa und Balkan trieb. 70 Prozent der radioaktiven Substanzen gingen nördlich von Tschernobyl über Weißrussland nieder, doch auch andere Länder in Westeuropa wurden langfristig verseucht: von Norwegen, bis Griechenland, von Österreich bis Frankreich. Mittels moderner Technik ließen sich die Explosion und die Ausbreitung der Radioaktivität nach Norden und Westen in den Tagen nach dem Unglück rekonstruieren. Die Dokumentation folgt den Spuren der drei Atomwolken und gibt die unterschiedlichen Erfahrungen der Betroffenen mit den Folgen von Tschernobyl, die Meinung einfacher Bürger und die Standpunkte von Nicht-Regierungsorganisationen sowie Expertenmeinungen wieder...



    3sat 20:15 Der erste Tag


    Zitat

    Nach dem Reaktorunglück im sowjetischen Tschernobyl am 26. April 1986 dauerte es mehr als zehn Tage, bis das Feuer unter Kontrolle gebracht werden konnte. Die radioaktiven Gase bildeten in über 2.000 Meter Höhe drei Wolken, die der Wind in Richtung Skandinavien, Mitteleuropa und Balkan trieb. 70 Prozent der radioaktiven Substanzen gingen nördlich von Tschernobyl über Weißrussland nieder, doch auch andere Länder in Westeuropa wurden langfristig verseucht: von Norwegen, bis Griechenland, von Österreich bis Frankreich. Mittels moderner Technik ließen sich die Explosion und die Ausbreitung der Radioaktivität nach Norden und Westen in den Tagen nach dem Unglück rekonstruieren. Die Dokumentation folgt den Spuren der drei Atomwolken und gibt die unterschiedlichen Erfahrungen der Betroffenen mit den Folgen von Tschernobyl, die Meinung einfacher Bürger und die Standpunkte von Nicht-Regierungsorganisationen sowie Expertenmeinungen wieder...



    arte 21:35 Tschernobyl und die Folgen


    Zitat

    Am 26. April 1986 explodierte Block 4 des sowjetischen Kernkraftwerks Tschernobyl und verseuchte 40 Prozent des europäischen Kontinents mit radioaktiver Strahlung. Hunderttausende freiwilliger Helfer, sogenannte Liquidatoren, waren nötig, um den Brand zu löschen und die Folgen der größten Industriekatastrophe der Geschichte in den Griff zu bekommen. Die Sowjets bauten in aller Eile einen Sarkophag aus Beton um den beschädigten Reaktor. Die ganze Welt glaubte, damit sei das Problem "im Kern" bekämpft. Doch das ist nun 25 Jahre her, und mittlerweile muss die brüchig gewordene Schutzhülle neu ummantelt werden. Während die Baumaßnahmen voranschreiten, hat sich Tschernobyl zu einer befremdlich anmutenden Touristenattraktion entwickelt...



    3sat 21:45 Tschernobyl


    Zitat

    Im Morgengrauen des 26. April 1986 explodierte der vierte Reaktor des russischen Atomkraftwerks Tschernobyl. Eine Kettenreaktion drohte eine weitere Kernexplosion - zehnmal verheerender als die Hiroshima-Bombe - auszulösen. Diese hätte die Kraft gehabt, nicht nur die Ukraine, sondern halb Europa dem Erdboden gleich zu machen. Ein Rennen gegen die Zeit begann. Anhand von Augenzeugenberichten, darunter persönliche Erinnerungen des ehemaligen Präsidenten der Sowjetunion Michail Gorbatschow, Archivaufnahmen, Originaldokumenten und unter Zuhilfenahme von 3D-Darstellungen folgt der Dokumentarfilm "Tschernobyl!" den Entwicklungen, die zum Reaktorunglück führten...


    Die wahrscheinlich beste Dokumentation zu diesem Reaktorunglück.



    3sat 23:15 Verstrahlt und vergessen


    Zitat

    Tschernobyl, 26. April 1986: Das Unvorstellbare geschieht - der Reaktorblock 4 des Atomkraftwerks explodiert. Ein berührender und eindringlicher Film, erzählt aus der persönlichen Sichtweise des Regisseurs Christoph Boekel. Er zeichnet die Schicksale von ihm nahe stehenden Menschen nach. Tonmeister Mischa Gapejew hat 1986 an einem Film über die Katastrophe mitgearbeitet. Heute ist er einer der wenigen Überlebenden des Aufnahmeteams. Der junge Künstler Dmitrij Gutin wurde in den letzten Tagen seines Militärdienstes in die hoch verstrahlte Zone um den explodierten Reaktor abkommandiert. Nach langen Leidensjahren starb er kurz vor seinem 40. Geburtstag. Wladimir Gubarew war damals Chefredakteur des Wissenschaftsteils der Prawda, dem Zentralorgan der KPdSU. Als privilegierter Journalist durfte er kurz nach der "Havarie" in die "Zone" reisen und seine Beobachtungen veröffentlichen. Er hatte schon Erfahrung - durch seine Nähe zu den Mächtigen war er bei Atombombenversuchen zugelassen...


    Weitere Infos gibt es auf den Webseiten von 3sat und arte.

  • Freitag, 06.05.2011, 02:35 - 03:25 (00:50) 1
    Freitag, 06.05.2011, 03:25 - 04:20 (00:55) 2
    Samstag, 07.05.2011, 23:30 - 00:20 (00:50) 3
    Sonntag, 08.05.2011, 00:20 - 01:10 (00:50) 4 Xanadu - arte HD

    Zitat


    (1/8)-(4/8)
    Das Familienunternehmen "Xanadu" hat in den 70er Jahren anspruchsvolle Pornofilme mit der attraktiven Elise Jess produziert. Noch vermag Seniorchef Alex Valadine vom Verkauf der alten Filme zu leben. Doch die Zeiten haben sich geändert.


    http://www.arte.tv/de/film/Xanadu/3743604.html
    http://www.arte.tv/de/film/Xanadu/3767936.html


    Sonntag, 08.05.2011, 03:05 - 04:30 (01:25) Die Ritter der Kokosnuss - arte HD

    Zitat


    Spielfilm Großbritannien 1974 (Monty Python and the Holy Grail) - Themenabend: Monty Python - Always Look on the Bright Side of Life
    [stereo] [deu]
    [stereo] [fra]

    §1
    1.1 Oben genanntes ist nur rein spekulativ und aus dem Zusammenhang gerissen.
    1.2 Für Schäden die durch die Befolgung der Ratschläge entstehen wird keine Haftung übernommen.
    2. Erfolge und Richtigkeit der Beiträge sind mit Ehrfurcht zu Huldigen.

  • Filmtipp für heute abend, den 22. Mai



    ORF1 20:15 The International - auch Pro7 um 20:15


    Zitat

    Interpol-Agent Clive Owen und Staatsanwältin Naomi Watts riskieren ihr Leben, um die größte Bank der Welt zu Fall zu bringen, die mit skrupellosen Methoden Kriege und Terroranschläge finanziert...


    Zitat

    Als Eröffnungsfilm der Berliner Filmfestspiele im Jahre 2009 platzte der actionreiche Politthriller "The International" mitten in die größte Finanzkrise seit den 30er Jahren und riss das Publikum mit einer atemlosen Hetzjagd quer über den Globus von ihren Sitzen. Inspiriert vom Bankenskandal der BCCI (Bank of Credit and Commerce International), der den Finanzmarkt Anfang der 90er Jahre erschütterte, zeigt der deutsche Ausnahmeregisseur Tom Tykwer ("Lola rennt"; "Das Parfüm") recht eindringlich die ruchlose Verquickung von Politik und Finanzwelt auf. Gedreht wurde der actionreiche Thriller an internationalen Schauplätzen, angefangen von New York (Guggenheim Museum), Paris, Lyon, Mailand, Berlin (Studio Babelsberg, Berliner Nationalgalerie, Jüdisches Museum, Hauptbahnhof) bis hin zum grandiosen Showdown über den Dächern von Istanbul...


    http://tv.orf.at/program/orf1/20110522/534641701/315552/

  • Donnerstag, 26.05.2011, 23:00 - 01:10 (02:10) Uhrwerk Orange - arte HD

    Zitat


    Spielfilm Großbritannien 1971 (A Clockwork Orange) - Cannes Film Festival 2011 (Spielfilm)


    Der junge, gewaltbereite Alex sitzt nach dem Mord an einer Frau im Gefängnis. In der Hoffnung auf eine baldige Freilassung erklärt er sich bereit, an einem neuartigen Versuch zur Resozialisierung von Verbrechern teilzunehmen.
    [16:9] [H.264] [HD]
    [stereo] [deu]



    Samstag, 28.05.2011, 22:45 - 00:05 (01:20)
    Sonntag, 29.05.2011, 03:55 - 05:15 (01:20) Dark Star - Finsterer Stern - zdf.kultur

    Zitat


    1974
    [4:3]
    [stereo] [deu]


    ...Vier Astronauten sind seit 20 Jahren in ihrem Raumschiff unterwegs, um instabile Planeten zu zerstören, was nicht ohne Rückwirkung auf die Besatzung bleibt. Skurriles Kinodebüt von John Carpenter.


    http://www.zdf.de/ZDFmediathek…ltur?bc=sts;suc&flash=off



    Sonntag, 29.05.2011, 00:00 - 02:25 (02:25) Windtalkers (Director's Cut) - Das Erste HD

    Zitat


    Spielfilm USA 2002 (Windtalkers)
    [16:9] [H.264] [HD]


    http://programm.ard.de/TV/dase…59?monat=&jahr=&list=main



    Sonntag, 29.05.2011, 02:30 - 04:40 (02:10) Sergeant York - Das Erste

    Zitat


    (Spielfilm)


    Spielfilm USA 1941 - Gary Cooper - 50. Todestag (13.5.)
    [16:9]



    [ diesmal in HD ! ]
    Montag, 30.05.2011, 22:15 - 00:05 (01:50)
    Mittwoch, 01.06.2011, 00:50 - 02:40 (01:50) Hot Fuzz - Verbrechen verboten - ZDF HD

    Zitat


    (Spielfilm)
    ...
    Kriminalkomödie GB/2007
    [16:9] [H.264] [HD]



    Dienstag, 31.05.2011, 20:15 - 22:05 (01:50) Wing Commander - RTL2

    Zitat


    Die Menschen befinden sich im Krieg mit einer feindlichen Alienrasse, die einen Angriff auf die Erde vorbereitet. Eine Gruppe junger Kampfpiloten erhält den Auftrag, die Invasoren aufzuhalten.

    §1
    1.1 Oben genanntes ist nur rein spekulativ und aus dem Zusammenhang gerissen.
    1.2 Für Schäden die durch die Befolgung der Ratschläge entstehen wird keine Haftung übernommen.
    2. Erfolge und Richtigkeit der Beiträge sind mit Ehrfurcht zu Huldigen.

  • RTL2 · Fr., 27.5., 22:05 - 23:45 Uhr / Sa., 28.5., 23:05 - 00:45 Uhr


    Lesbian Vampire Killers


    Zitat von RTL2

    Mit der Hinrichtung der dämonischen Vampirkönigin Carmilla legt sich ein Fluch auf das kleine Dorf Cragwich. Durch ihn werden alle Mädchen zu ihrem 18. Geburtstag als lesbische Vampire wiedergeboren. Als sich die beiden Freunde Jimmy und Fletch auf eine Wander-Tour begeben, durchqueren sie das verfluchte Dorf und geraten in höllische Gefahr.


    Um sich von der Trennung der Serien-Schlussmacherin Judy und von dem Rauswurf als Kinderclown abzulenken, begeben sich Jimmy und Fletch auf eine gemeinsame Wanderreise nach Cragwich. Dort machen sie mit hübschen Folklore-Studentinnen Bekanntschaft, die dem jahrhundertalten Volksglauben um Carmilla nachforschen. Gemeinsam beziehen sie eine Hütte im dunklen Cragwich Forrest. Bis auf die junge Studentin Lotte werden die Mädchen von dem Fluch heimgesucht und agieren fortan als lesbische Vampir-Verführerinnen. Sie nehmen Jimmy und Lotte in Gefangenschaft, denn das Blut der beiden führt die Auferstehung der Vampirkönigin Carmilla herbei. Fletch setzt alles daran, den Tod der beiden zu verhindern. Er begibt sich zusammen mit dem Pfarrer von Cragwich auf die Suche nach wirkungsvollen Lösungen, um den dämonischen Fluch zu brechen.


    11k2: "Trash-Perle"


    wieistderfilm: 7/10


    Zitat von wieistderfilm

    ... Man sehe selbst.
    „Lesbian Vampire Killers“ ist hochwertiges Trash-Kino mit angenehm unverbrauchten Darstellern, die sich gekonnt durch eine herrlich schräge und mit vielen Brüsten angereicherte Story blödeln. Ein recht kurzweiliger Männerspaß. Die Freundin sollte vielleicht lieber verzichten.

  • PHOENIX - Sa, 28.05.11, 22.30 Uhr
    The Fog of War / Doku


    Zitat

    Robert McNamaras Gedanken über Krieg, Krieger und Frieden
    ...
    Der Verteidigungsminister der Präsidenten Kennedy und Johnson, Robert S. McNamara, erzählt und kommentiert die Geschichte Amerikas im 20. Jahrhundert. Er wirft auf die beiden Weltkriege, den Kalten Krieg und den Vietnamkrieg ein neues Licht.


    http://www.phoenix.de/the_fog_of_war/377510.htm
    http://de.wikipedia.org/wiki/The_Fog_of_War


    Kurz meinen Senf zum Film:
    Recht beeindruckende Erinnerungen und Schlüsse zm 2. WK, Kubakrise und dem Vietnamkrieg. Besonders die getroffen Bemerkungen aus heutiger Sicht lassen einen teilweise erschüttern. Mich hat der Film noch Tage beschäftigt. Ein Muss für jeden, der sich für Geschichte interessiert.

  • Donnerstag, 09.06.2011, 20:45 - 22:25 (01:40)
    Freitag, 10.06.2011, 03:25 - 05:05 (01:40) Kabale und Liebe - zdf.kultur



    Donnerstag, 09.06.2011, 22:45 - 00:30 (01:45) The Wrestler - Ruhm, Liebe, Schmerz - Das Erste HD

    Zitat


    Spielfilm USA / Frankreich 2008 (The Wrestler) - SommerKino im Ersten
    [16:9] [H.264] [HD]
    [stereo] [deu]


    ...In den 1980er Jahren war er einer der größten Stars der Wrestler-Szene. Doch von all dem Ruhm ist Randy Robinson, Künstlername "The Ram", nicht viel geblieben....


    http://programm.ard.de/TV/Them…27?list=themenschwerpunkt


    Freitag, 10.06.2011, 23:15 - 02:10 (02:55)
    Samstag, 11.06.2011, 03:30 - 06:20 (02:50) Spiel mir das Lied vom Tod - ServusTV HD (de/at)



    Samstag, 11.06.2011, 16:45 - 18:15 (01:30) Salman Rushdie - arte HD (AC3,deu)

    Zitat


    Indien in mir - Dokumentation Frankreich 2009 - Thema: Indien hin und zurück
    [16:9] [H.264] [HD]
    [stereo] [fra]
    [DVB subtitles] [16:9] [deu]


    http://www.arte.tv/de/Diese-Woche/2295724,CmC=2295718.html

    §1
    1.1 Oben genanntes ist nur rein spekulativ und aus dem Zusammenhang gerissen.
    1.2 Für Schäden die durch die Befolgung der Ratschläge entstehen wird keine Haftung übernommen.
    2. Erfolge und Richtigkeit der Beiträge sind mit Ehrfurcht zu Huldigen.

    Einmal editiert, zuletzt von FAUST ()

  • Donnerstag, 23.06.2011, 21:45 - 23:35 (01:50)
    Freitag, 24.06.2011, 04:15 - 06:05 (01:50)
    Freitag, 24.06.2011, 10:45 - 12:35 (01:50) Shakespeares Sonette - zdf.kultur

    Zitat


    Grandiose Aufführung des Berliner Ensemble und mit dem Soundtrack von Rufus Wainwright
    [16:9]
    [stereo] [deu]


    http://kultur.zdf.de/ZDFde/inh…tch:10692636,00.html?dr=1



    Freitag, 24.06.2011, 03:15 - 04:40 (01:25) Folter - Made in USA - arte

    Zitat


    Dokumentarfilm Frankreich 2010 (Kunst/Kultur)


    Können Mitglieder der Bush-Regierung wegen "Kriegsverbrechen" vor Gericht gebracht werden? Marie-Monique Robin durchleuchtet den Mechanismus, der dazu führte, dass die "größte Demokratie der Welt" massenhaft und systematisch Folter einsetzt.
    [DVB subtitles] [16:9] [deu]



    Samstag, 25.06.2011, 13:55 - 15:25 (01:30) Die Kinder des Monsieur Mathieu - WDR

    Zitat


    Spielfilm Frankreich/Schweiz 2004 (Les choristes)
    [stereo] [deu]


    http://www.kino.de/kinofilm/di…nsieur-mathieu/81185.html




    Samstag, 25.06.2011, 22:45 - 00:25 (01:40) Schwerkraft - arte HD

    Zitat

    Spielfilm Deutschland 2009


    "Schwerkraft gleicht dem blutbefleckten Anzug seines Hauptdarstellers: Stilvolles, großartig inszeniertes Kino mit kleinen Ungereimtheiten, das Fabian Hinrichs wie auf den Leib geschneidert scheint."


    [16:9] [H.264] [HD]
    [stereo] [fra]
    [DVB subtitles] [16:9] [deu]


    http://www.schwerkraft-derfilm.de/
    http://www.critic.de/film/schwerkraft-2028/



    Montag, 27.06.2011, 22:15 - 00:05 (01:50) Gran Torino - ZDF HD

    Zitat


    Drama USA/D/AUS 2008


    "Clint Eastwood brilliert in "Gran Torino" nicht nur als Hauptdarsteller, sondern führte auch Regie und fungierte selbst als Produzent. Der Filmtitel bezieht sich auf den glänzenden Ford-Oldtimer in Walts Garage, den der ehemalige Fabrikarbeiter als Symbol der alten amerikanischen Werte mit Hingabe pflegt und bewacht."
    [16:9] [H.264] [HD]
    [stereo] [deu]


    http://www.satundkabel.de/inde…remiere-am-montag-im-zdf-

    §1
    1.1 Oben genanntes ist nur rein spekulativ und aus dem Zusammenhang gerissen.
    1.2 Für Schäden die durch die Befolgung der Ratschläge entstehen wird keine Haftung übernommen.
    2. Erfolge und Richtigkeit der Beiträge sind mit Ehrfurcht zu Huldigen.

    3 Mal editiert, zuletzt von FAUST ()

  • Samstag, 27.08.2011, 22:30 - 22:40 (00:10) TVLab-Studio - zdf_neo

    Zitat


    mit Joko & Klaas
    [16:9]


    Info
    http://neo.zdf.de/ZDFde/inhalt/7/0,1872,8319495,00.html?dr=1


    Vids:
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek…7382/TVLab-Studio---Hilfe
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek…7534/TVLab-Studio---Login


    die Fortführung des MTV-HOME? keine Ahnung! klingt jedenfalls sehr viel versprechend! :D


    EDIT:
    Die Sendung TVLab läuft natürlich länger als die 10 mins! etwa noch 2 h Teilsendungen... mal sehen was das ZDF daraus macht :)

    §1
    1.1 Oben genanntes ist nur rein spekulativ und aus dem Zusammenhang gerissen.
    1.2 Für Schäden die durch die Befolgung der Ratschläge entstehen wird keine Haftung übernommen.
    2. Erfolge und Richtigkeit der Beiträge sind mit Ehrfurcht zu Huldigen.

    2 Mal editiert, zuletzt von FAUST ()

  • Konzerttipp für heute abend, den 23. August


    RBB 20:15 - 22:20


    Die Berliner Philharmoniker live in der Waldbühne 2011


    Zitat

    Es ist alle Jahre wieder ein Highlight der besonderen Art: Ihr letztes Konzert der Saison geben die Berliner Philharmoniker in der Berliner Waldbühne - unter freiem Himmel, im Grünen und vor 20.000 Zuhörern. Diesmal steht das Konzert unter dem Motto "Fellini, Jazz & Co.", genau das richtige Repertoire für den Italiener Riccardo Chailly, den weltweit gefeierten Dirigenten des Abends...


    http://www.rbb-online.de/ferns…trag/nacht_der_liebe.html

  • heute · Mi, 24. Aug · 20:15-22:15 · kabel eins
    Immortal - New York, 2095: Die Rückkehr der Götter


    Zitat von omdb.org

    New York im Jahr 2095.
    Irgendwo, in den Dimensionen der Megalopolis, weint eine junge Frau mit blauen Haaren und milchweißer Haut blaue Tränen. Ihr Name: Jill Bioskop (Linda Hardy).


    Relativ verkannter Meilenstein der Tricktechnik, die computergenerierte Bilder mit Realaufnahmen nahtlos mischt.


    Neben Linda Hardy in einer weiteren Hauptrolle als Alcide Nikopol: Thomas Kretschmann