M3-Schrauben mit Verzahnung

  • Hallo,

    weiß jemand zufällig, wo man M3-Schrauben herbekommt (kaufen im Tütchen), die unter dem Kopf eine Verzahnung haben (Computerschrauben)?

    Sicher kennt die jeder, weil man die von irgendwo übrig hat. Aber wo kann man die kaufen? Jeder denkt jetzt "blöde Frage, google mal", aber dann findet man nur Rändelschrauben oder Schrauben ohne Verzahnung.

    Gruß

    akapuma

  • Zitat von scharfis_brain

    und wenn Du einfach eine Verzahnte Unterlegscheibe dazwischentust?

    Das würde sicher den Zweck erfüllen. Ich habe aber behauptet, es wäre kein Problem, verzahnte M3-Schrauben kaufen zu können. Deshalb such ich jetzt welche.

    Zitat von zisoft

    Gib' mal bei ebay den Suchbegriff Computerschrauben ein, da kommen jede Menge Treffer.

    Ich hab schon alles mögliche angegeben. Unter Computerschrauben usw. finde ich nur
    - M3-Schrauben ohne Verzahnung (z.B. bei www.conrad.de)
    - M3-Rändelschrauben (sollen aber mit "normalem" Kopf sein)
    - M3-Schrauben mit messingfarbenen Totenkopf
    aber keine M3-Schrauben mit Verzahnung.

    Unter RIPP-Schrauben finde ich, was ich Suche, aber nur ab M5.

    Ist wirklich komisch. Fast jeder, der einen Computer hat, hat welche übrig, weil ein paar zu viel dabei waren. Warum kann man die dann nicht kaufen?

  • Hallo,

    es gibt diese Schrauben mit verschiedensten Gewinden, auch metrisch als M3. Allerdings suche ich die Schrauben nicht in einem Montagesatz, sondern alleine. Ein Bekannter braucht viele dieser Schrauben für andere Zwecke, und ich hab den Mund ziemlich voll genommen und behauptet, die gäb's überall. Sehen so aus, wie auf dem Bild, nur halt mit Zähnen drunter.

    Gruß

    akapuma

  • Frag mal bei Computerproduzenten nach. Hier in der Nähe sitzt z.b. Fujitsu in Sömmerda. Und in Kölleda (gleich daneben) sitzt z.b. eine Firma die PC-s auf Bestellung für Medion fertigt.
    Solche Firmen sollten eigentlich Schrauben in Grössenordnungen einkaufen.
    Evtl. dort mal den Einkauf verlangen.
    Viel Glück.

    "Was ist der Überfall auf eine Bank, gegen die Gründung einer Bank?" Bertholt Brecht.