Auch heute ham wir wieda Wetta, Wetta, Wetta!

  • Wär noch interessant, wo genau du wohnst. Ich habe hier im südlichen Teil von Österreich ebenfalls strahlend blauen Himmel, während im oberen Teil von Österreich laut Bericht eher düster mit Schneefall sein soll ;)


    @Sturm: Mal den Teufel nicht an die Wand, wir hatten schon oft genug wilde Stürme zu Winterende.

    Mitglied des Ordens des Lichtes, Sonderabteilung Chaos.


    System: Dell 4550 mit WinXP
    Brenner 1: NEC 2100A, Firmware 104E
    Brenner 2: LiteOn 832S, Firmware VS03


    SAP: Philips DVP 3005 - Nachfolger des verblichenen CyberHome 402.
    Satelliten-Receiver: Topfield 5500PVR

  • Zitat von Gorbag

    während im oberen Teil von Österreich laut Bericht eher düster mit Schneefall sein soll ;)


    Also hier im Osten läufts derzeit so :
    15 min. Schneesturm, 5 min. Sonnenschein,
    15 min. Schneesturm, 5 min. Sonnenschein.....etc :mad:


    So und jetzt muß ich schneeschaufeln gehen, weil ich abends noch raus muß...

    Gruß aus Austria

    Jedem das Seine, aber mir das Meiste...

  • Wow.... Schnee... also JETZT regnet es hier.... :(

    Ich wohn im Ruhrgebiet, da wo das Wetter selten mal optimal ist :D

    Im Ernst, hier regnet es sich immer ab, bevor die dann nicht mehr feuchte Luft gen Osten zieht.

  • Ich bin heute morgen (so ca. 12:00 Uhr, hehe) aufgestanden,
    habe aus dem Fenster geschaut und mich gefragt:
    'wenn das mit dem Sonnenschein so weitergeht wird das nix mehr mitm Winter.'


    Um 16:00 dann mitm Rad raus in den Schnee-Regen *Mist!*


    Um 20:00 wieder nachhause bei Glatteis. Sehr sehr schwammiges Fahrgefuehl, das.

  • Zitat von scharfis_brain

    Um 20:00 wieder nachhause bei Glatteis. Sehr sehr schwammiges Fahrgefuehl, das.

    LoL... bei so einer Aktion hab ich mich mal 3 Wochen kampfunfaehig gemacht... der Steiss ist doch recht empfindlich... :)

  • Ich ueberleg gerade wann das war... an irgendeinem Silvester vor ein paar Jahren war der Mega-Eiseinbruch, da ging irgendwie nix mehr, keine Taxis fuhren, totales Chaos. Da hatte ich irgendwie die geniale Idee mit dem Rad zu fahren, mehr als sich aufs Maul legen konnte ja eigentlich nicht passieren. Hinter der Siedlung hier fuehrt ein asphaltierter Weg durch den Wald, der nach hunder Metern ueber eine Emscherbruecke fuehrt. Direkt hinter der Bruecke gehts mit ordentlichem Gefaelle bergab, und da hats mich geschmissen, und das eigentlich auch nur, weil die Angst mich gepackt hat, ich wollte naemlich etwas bremsen, nur so ein ganz klein bisschen, es war ja glatt... :ani_lol:

  • @scharfi
    Erinnert mich irgendwie an das Video von den Amis bei Glatteis, die sich so lustig, quais in Zeitlupe, hinten reinrutschen und die Leute teilweise vor dem "Aufprall" aus dem Auto springen... :) Ich glaub das muesste man sogar noch ueber TiT-WasZumSchmunzeln finden.

    @Ţepeş
    Tja, ist natuerlich moeglich, ich kann das nach Jahren nicht mehr genau sagen, aber ich meine dass es am Neujahrstag gegen Mittag war. Ich glaub da war ich schon relativ fit... :D naja was ist schon relativ ;)

    Der Hammer war dann ein Bekannter meines Vaters, der kam freudestrahlend mit so bekloppten Golf-Schuhen mit Spikes drunter an und fuehlte sich wie der King... irgendwie ja auch berechtigt. Vielleicht sollte man sich sowas jetzt schon mal auf Vorrat holen, wer weiss wie das Wetter noch wird....

  • jaaaa.
    unsere strassen erinnerten mich heut nacht/morgen auch an das video.
    überall am berg geparkte lkw mit schnarchenden fahrern, hier und da mal n polnischer der quer über alle 3 spuren steht, im lenkrad festgebissene "überängstler" oder hutfahrer etc. und dann gibts ja noch leute mit 3tonnen schnee auf m auto, welche sich dann wundern das ganze schneebretter vom himmel fallen...
    grausam. :nein:

    In einem Land wo die geistige Sonne so tief steht, werfen auch Zwerge lange schatten. :hm:
    Der Mensch hat die Atombombe erfunden. Keine Maus der Welt käme auf die Idee, eine Mausefalle zu konstruieren. Werner Mitsch


    FC-Erzgebirge Aue :cheers:



    Sommerpause(?)

  • Jo Eriman, ich glaub das ist der gleiche Mist den man im Ruhrgebiet auch abkriegt... an den Minimal-Gebirgen hier staut sich der Mist und regnet dann ab - arggg.

    Bei uns gabs heute morgen aber keinen Wintereinbrauch, auf meinem Auto lagen drei Schneeflocken, OK... eine liess sich sogar nicht direkt wegwischen, sie war leicht festgefroren... aber fahrtechnisch haben sich die Leute trotzdem total bloede benommen, so als waere DOCH schlechtes Wetter (obwohl natuerlich keins war). Das laesst mich jetzt mal wieder die Wahrnehmung der Allgemeinheit in Frage stellen; ist es tatsaechlich so dass man nur behaupten muss, "Boah kumma gibt Hagel", und die Leute schmeissen sich bei schoenstem Sonnenschein ihren Perser aufs Autodach? :D

    Nun ja... :)

  • hab heute abend mein Faltrad bekommen (knallrot, 16-Zoll Raeder, Federung)
    das muss morgen die Entjungferungsfahrt zum Fahrradladen im Schnee ueberstehen, zwecks Aufruestung, auf laengere Sattelstange und Aenderung des Battierie- in Bynamolichts.


    Mal sehn. recht eirig waren die ersten Fahrversuche ja...

  • Ich vermute es gibt einen Grund so ein Platzsparwunder anzuschaffen...?


    nicht nur einen.


    1) wenn ich irgendwo OHNE Fahrrad bin, komme ich um.
    ich bin sozusagen Fahrrad-suechtig


    2) bin oefters unterwegs. seis in der stadt (mit der strapazenbahn/bus)
    oder seis auf dienstreise (mit der Teutschen Bahn.)
    Da kostet das mitnehmen eines rads extra. im Taeschchen NICHT!


    3) mal schnell nen rad wo mit hinnehmen ist also kein problem. ich bin jetzt felxibler.


    4) erstazrad, falls das grosze (28-Zoll mit (K)nabenschaltung; ich hasse mountainbikes) mal kaputt geht.

  • OK, das sind genug Gruende...!

    BTW, ich hasse zwar keine Mountainbikes, kann damit aber auch nix anfangen. Hab deshalb nen Renner und gut is :)

    Ich nutze das auch im Bereich "Suchtpotenzial/Energieverwaltung" ;)