musikmafia vs heise

  • Zitat von bergi

    Zum Glück gibt's noch Satelitenradio auf 28,*°, aber wieso dürfen die Briten gute Musik hören und wir nicht? Ist die Volksverblödung dort noch nicht so weit fortgeschritten?



    Kommt mir auch so vor... ich höre fast nur noch den Stream von www.virginradio.co.uk (schön breitbandig in akzeptabler Qualität), deutsche Radio oder Fernsehunterhaltung ist UNGENIESSBAR ( :kotz: )!

    P.S.: von hier aus ist www.heise.de auch nicht zu erreichen...
    P.P.S.: von meiner Hochschule aus ist www.heise.de zwar langsam aber geht. www.plusline.de (der Hoster von www.heise.de) ist auch von hier aus problemlos erreichbar (???)


  • Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/55800

    Cu Selur

    Ps.: Naja, vielleicht hatten sie auch nur viel Traffik, da die Slashdot&Doom9 Community mal lesend vorbeischauen wollte. ;)

  • Zitat von fileman

    Möchte mal wissen wer auf die dumme Idee kommt, ausgerechnet heise per DoS anzugreifen.


    klare unmissverständliche antwort: siehe thread-titel!logischer wirds nich mehr...
    gabs schon immer, exemble statuieren. damit alle wissen wer der boss is.
    :mad:

    In einem Land wo die geistige Sonne so tief steht, werfen auch Zwerge lange schatten. :hm:
    Der Mensch hat die Atombombe erfunden. Keine Maus der Welt käme auf die Idee, eine Mausefalle zu konstruieren. Werner Mitsch


    FC-Erzgebirge Aue :cheers:



    Sommerpause(?)

  • das bestätigt doch nur was ich oben gesagt habe ,dazu passt auch die letzte Wurmmeldung : (siehe Thread)
    Zitat:
    Nach Angaben von Dirk Kollberg von McAfee trägt Sober.K die URL http://heise.de in sich, was den Schluss nahe legte, dass der Wurm eine Funktion für DoS-Attacken auf heise online in sich trägt. Allerdings konnte dieses Verhalten in Tests nicht nachvollzogen werden.
    Zitat Ende:
    ....kommt alles zur selben Zeit-Attacken und Wurm.
    damit hätten sich ja dann die Herrn Musikmafiosis demaskiert.

  • So gerne ich Dir Recht geben würde:
    Wo ist der schlüssige Zusammenhang zur MI? Außer, daß die Abmahnung grade wenige Tage vorher kam - da gäbe es auch noch viele andere Möglichkeiten bzw. Motive.

  • viele andere gründe? sicher. kann gut sein. ich denke diesmal aber nicht.
    sowas ermittelt sich mit logik. is doch zu offensichtlich.
    das ist ein "machtspiel". da sind denen alle mittel recht. gründe: macht, geld, geld, geld geld, selbstbestätigung... etc.
    oder glaubst du etwa noch an die heile welt? das unsere regierung tatsächlich die gesetze macht? das bush oder seine bekannten leute hinter dem ganzen kriegesmist stecken? :nein: nada.
    klingt vielleicht paranoid. aber die natur, hat uns nicht unsere augen und verstand gegeben um das zu sehen und zu glauben was man uns sagt.


    mfg

    In einem Land wo die geistige Sonne so tief steht, werfen auch Zwerge lange schatten. :hm:
    Der Mensch hat die Atombombe erfunden. Keine Maus der Welt käme auf die Idee, eine Mausefalle zu konstruieren. Werner Mitsch


    FC-Erzgebirge Aue :cheers:



    Sommerpause(?)

  • mad-eddy :
    Logisch ist ein Schlußfolgerung, wenn aus einer Voraussetzung zwingend die Folgerung folgt (OK, nicht grade stilvolle Ausdrucksweise, aber daher kommen diese Bezeichnungen). Das ist hier nicht der Fall. Ebenso kann es ein beleidigter Forumsteilnehmer sein - da gehts manchmal ziemlich übel zu - oder gings übel zu, hab früher ab und zu mal bischen mitgelesen. Oder irgendeiner, der im Vollsuff gewettet hat, daß er heise lahmlegen kann. Oder, oder, oder - diese Verdächtigungen bringen Nix, sind nur Panikmache!


    Daß es einigen Leuten nur um Macht und Geld geht, gebe ich Dir Recht. Aber den Zusammenhang erkenne ich ebensowenig wie den zu Bush. Bei den beiden könnte man aber einen Zusammenhang vermuten :D

  • Was bringt denn so ein (D)DoS? Dass die Seite ein paar Stunden nicht erreichbar ist. Danach gibt's halt großes Gerede wer das jetzt gewesen sein könnte, etc. Das ist für die script kiddies Nervenkitzel und sie kriegen dabei wahrscheinlich ihre "Bestätigung". Aber sowas hat die MI gar nicht nötig. DoS ist einfach nur albernes "Sandkuchenzertreten", und dafür halte selbst ich die MI für zu erwachsen.

    Ich denke da sind genauso wie sonst auch immer script kiddies am Werk - warum die aber so dumm sind, sich mit heise anzulegen verstehe ich nicht... denn eines ist sicher: heise hat gute Rechercheure und auch viele Leute die da gerne beim Spurensuchen helfen, und die werden keine Ruhe geben bis da nicht alles was es aufzudecken gibt aufgedeckt ist.

  • Ich denke eher das Hintermänner geschlossener "WareZseiten" dahinterstehen, denn es sind in den letzten Tagen einige geschlossen worden. (z.B. http://www.winfuture.de/news,18758.html ). Das würde sich von der Zeit auch ausgehen, und ich denke die haben mehr "Gründe" als die MI, denn JEDER der min. schon 3 Monate surft, kennt den Namen vom Esel bzw. den eines Kopierschutzknackers. Ich denke das die MI Heise nur wegen der Öffentlichkeit geklagt hat, um Otto normal noch mehr zu beängstigen.



    Best Regards


    Bernhard

  • die ftpwelt?? ich dächte da wurde geschrieben das des sauteuer war?
    in dem sinne, wurde den leuten die da gezahlt haben, eigentlich noch n gefallen getan denk ich. abzocke mit geklauter software..
    ausserdem glaub ich nicht das "die" was gegen heise haben könnten. ich vermute sogar, das auch von "diesen" leuten dort gern gelesen wird. is ja auch sehr qualitativ die seite. also, wer liest da eigentlich nicht?


    und die "kiddis"?? ich weiss ja nich, ob solche irren das knowhow haben um die gesamte elite an heise-technikern auf trab zu halten. wenn, dann halte ich nur richtige auskenner wenn nicht sogar profis als täter für möglich.
    meine meinung. :)
    nachtrag: einzig was michael in dem anderen heise thread in den raum stellte, halte ich für eine weitere plausible möglichkeit
    mfg

    In einem Land wo die geistige Sonne so tief steht, werfen auch Zwerge lange schatten. :hm:
    Der Mensch hat die Atombombe erfunden. Keine Maus der Welt käme auf die Idee, eine Mausefalle zu konstruieren. Werner Mitsch


    FC-Erzgebirge Aue :cheers:



    Sommerpause(?)

  • mad-eddy dann lies dir mal das hier durch: http://www.grc.com/dos/grcdos.htm - dann weißt du wie einfach das ganze ist, und dass auch 13-jährige eine dDoS-Attacke starten können. Und was hat heise denn schon groß als Abwehr zu bieten? Sie haben die IP-Adressen gewechselt und irgendwas im DNS rumgemurkst - aber da www.heise.de ja weiterhin für alle erreichbar sein soll ist das völlig wirkungslos, schließlich können die Angreifer jederzeit einen neuen Befehl an ihre Bot-Armada senden, mit dem die Attacke dann wieder jeweils auf die richtige Adresse weiter geht.
    Ich hab natürlich viel zu wenige Details um irgendwelche Schlüsse ziehen zu können, aber mir sind immer noch die Kiddies am wahrscheinlichsten... Argumentation: solche Attacken sind einfach lächerlich und sinnlos, um überhaupt auf die Idee zu kommen so eine Attacke durchzuführen muss man schon sehr unvernünftig sein...