Patch Day für Windows !! INFO

  • Henrik schrieb:

    und ab heute werden Microsofts Blocker-Tools unwirksam, mit denen Administratoren die automatische Installation des Service Pack 2 für Windows XP
    unterdrücken konnten.

    Häh? :eek: Was soll das denn heißen? Man kann jetzt keine Patches mehr installieren und/oder ein Windows-Update durchführen, ohne das SP2 zu installieren? :eek: Das darf doch hoffentlich nicht wahr sein...

    Es grüßt das barve Muffel (©BergH)


    LG GSA-4163B - A105 / BenQ DW1640 - BSRB / BenQ DW1650 - BCIC
    Ich kann nicht noch die Schwächen anderer akzeptieren, ich habe selbst genug...
    Besser, zwei Balken im Bild, als ein Brett vorm Kopf. :D
    Mitglied des Ordens des Lichts


  • M1uffy schrieb:

    Häh? :eek: Was soll das denn heißen? Man kann jetzt keine Patches mehr installieren und/oder ein Windows-Update durchführen, ohne das SP2 zu installieren? :eek: Das darf doch hoffentlich nicht wahr sein...


    genau das ist der Sinn. Viel Spaß mit Euren schönem Windows XP SP2 :ani_lol:


    Aber auch ich könne heulen, ist Euch schon mal aufgefallen, das fast jeder Hersteller von Videosoft ( es gibt ja nur noch ein paar Prof.) auf XP Only umstellen oder umgestellt haben?


    wodi666
    Auch das ist bald Geschichte, denn dann heißt es bald auch bei Software: ONLY XP SP2!!!

  • wodi666 schrieb:

    Du kannst schon noch einzelne Hotfix und Patches aufspielen, aber wer den auto. Updatedienst benutzt, dem wird das SP2 für WinXP aufgespielt....

    Na, da bin ich ja froh! :) Auto läuft bei mir gar nix. Ich fahr' nur Bus und U-Bahn. ;)


    katjarella
    Was fährst Du denn (für ein OS)? Aber ist schon schlimm, was einem alles aufgezwungen wird. Zwar bin ich mir jetzt gar nicht bewusst, welche *konkreten* Nachteile das SP2 für WinXP hat, doch ich habe bisher eigentlich nur von Problemen mit Soft- und Hardware gehört. :rolleyes:


    Ich bin mit meinem OS und meiner Software vollkommen zufrieden und brauche und möchte (zur Zeit noch) gar nichts anderes.

    Es grüßt das barve Muffel (©BergH)


    LG GSA-4163B - A105 / BenQ DW1640 - BSRB / BenQ DW1650 - BCIC
    Ich kann nicht noch die Schwächen anderer akzeptieren, ich habe selbst genug...
    Besser, zwei Balken im Bild, als ein Brett vorm Kopf. :D
    Mitglied des Ordens des Lichts


  • Schöne Schei... , das ist kaum zu glauben das fast jede neue Videosoftware das XP braucht. Dann werden wir wohl oder übel mit den alten Software zufrieden sein müßen wenn man das xp vermeiden möchte.

  • M1uffy schrieb:

    Na, da bin ich ja froh! :) Auto läuft bei mir gar nix. Ich fahr' nur Bus und U-Bahn. ;)
    katjarella
    Was fährst Du denn (für ein OS)?


    Im Auto bei mir auch nicht, hab ja keins... Und mein OS siehste im Shot. Falls Du nicht weißt was das ist: natürlich das allseitz beliebte und Milliarden fach verkaufte RTL-Shop-Betriebssystem : Zeta :ani_lol:


    Keine Viren, keine Dailer (Ja das heißt so!), NICHTS ( ps: auch kein Hardwaresupport) NOCHMAL: :ani_lol:

  • Henrik schrieb:

    katjarella
    Zeta ist doch BeOs.
    Für welche Aufgaben setzt du zeta ein und auf welcher Hardware.
    Gibt es einen Unterschied zum offnen BeOs http://www.beosonline.de/


    das weiß ich, das dies BeOS ist. Aber was schreibe ich nur, damit ich nicht gleich vom RTLShop verklagt werde? ... lieber nix ...


    Im Richtigen Leben verwende ich natürlich ein W2k und in einer virtuell Maschine natürlich die anderen (zum Testen, NIE zum arbeiten)

  • Zitat

    AW: Patch Day für Windows !! INFO


    Und auch Windows98 wurde nicht vergessen:

    Gruß


    akapuma

  • 19.04.2005
    Microsoft Sicherheits-Update verringert Netzwerkdurchsatz bei Windows 2000

    Zitat

    Das von Microsoft zum letzten Patch-Day veröffentlichte Sicherheits-Update 893066, auch bekannt als MS05-019, hat offenbar unter Windows 2000 einige Nebenwirkungen. Das Update schließt mehrere Sicherheitslücken im TCP/IP-Stack von Windows, unter anderem auch die kürzlich bekannt gewordene ICMP-Schwachstelle. Laut Knowledge-Base-Artikel 890345 kann es nach der Installation in einigen Konstellationen aber zu erheblichen Leistungseinbußen beim Netzwerkdurchsatz kommen. Microsoft spricht von einer Reduzierung auf ein Viertel des ursprünglichen Durchsatzes. Die bestätigen auch einige Anwender, die sich zunächst genötigt sahen, den Patch wieder zu deinstallieren.


    ganzer Artikel plus Lösungsvorschlag : http://www.heise.de/newsticker/meldung/58720

  • LigH schrieb:

    Damit man nicht groß nachschlagen muss:

    Code
    1. [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters]"TcpWindowSize"=dword:0000f990


    (Das Loch in "Services" liegt an der blöden Foren-Software...)


    Naja dies gilt für Windows NT :)


    das hier ist für W2k/XP* :


    Code
    1. [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters]
    2. "GlobalMaxTcpWindowSize"=dword:0000ffff
  • Im erwähnten Heise-News-Beitrag wurde, soweit ich sehen konnte, eigentlich nur die obere Variante erwähnt... Nun ja, auf jeden Fall vielen Dank für den zusätzlichen Tipp - sicher sind beide Optionen potenziell an der Limitierung beteiligt!


    Wer noch mehr Überblick über seine Einstellungen haben möchte, kann beispielsweise den "CableNut Adjuster" verwenden, und für seine Anbindung geeignete Presets laden.


    http://www.cablenut.com/
    http://www.broadbandnuts.com/index.php?page=software