Star Wars im Kino

  • Zitat von bergh


    Den Film MUSS man im Kino sehen.


    Schon geschehen am Mittwoch. :D
    R2D2 auf Speed und Anakin auf Schmalz. :ani_lol:

    "Ist es schon Zeit, um Thaddäus den Tag zu vermiesen?"

  • So, habe es jetzt endlich auch geschafft.


    Mal davon abgesehen, dass ich Anakin nicht allzu überzeugend fand, war das der beste Teil von Ep.1-3.

    "Diejenigen, die grundlegende Freiheiten aufgeben würden, um geringe vorübergehende Sicherheit zu erkaufen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."
    Benjamin Franklin (1706-1790)


    Meine Erfahrungen in der Open Source-Welt: blog.bugie.de

  • so. habs nun auch geschaft den 3. teil gestern zu gucken.


    und? entäuscht bin ich. ich hatte etwas anderes erwartet.
    vom drehbuch her, insbesondere die dialoge, stellenweise katastrophal versaut. die schmalzdialoge und die ernennung zum schüler waren dabei die tiefpunkte für mich.(ich will nicht näher drauf eingehen, um nichts zu verraten für die später gucker.)


    gut gelungen dagegen fand ich die inzenierung von r2d2, general griveous, dem kanzler und yoda.
    dahingehend muss ich mich nun revidieren, was meine frühere aussage, zur komplettierung der saga nach dem neuen stil, anbetrifft. von den effekten her,sind die neueren teile immer noch klasse, aber wie schon gesagt, drehbuchseitig wurde hier ein kapitaler bock geschossen.
    mfg

    In einem Land wo die geistige Sonne so tief steht, werfen auch Zwerge lange schatten. :hm:
    Der Mensch hat die Atombombe erfunden. Keine Maus der Welt käme auf die Idee, eine Mausefalle zu konstruieren. Werner Mitsch


    FC-Erzgebirge Aue :cheers:



    Sommerpause(?)

  • Hm ich fand den Film OK - irgendwie fand ich den Skywalker dumm, ehrlich gesagt. Man hat ihm jahrelang die gute Lehre der Jedis beigebracht - und innerhalb weniger Tage ist er umgepolt... Spätestens als er Kinder umbringen musste, hätte er nachdenken können ob soviele Opfer gut sind... an sich hätte er Kanzler töten sollen - und dann wäre alles vorbei... naja...
    Und seine Frau hat er auch nicht geliebt - wenn er die zum Ende des Films erwürgen wollte O_o
    Er wollte einfach nur Herrschen...


    Naja den Film fand ich eher wie die anderen 2 Teile zu "politisch"... Teile 4-6 haben einfach eine bessere Geschichte erzählt... Hier hatte man Gefühl, als ob irgendwelche Bruchstücke zusammengereiht wurden... Dann haben die Androiden nur mini-Rollen gehabt und C3PO hat nur dumme Sprüche gelabert... R2D2 war auch irg. "komisch" - typisch computerisierte Effekte...


    Wer Teil 2 kennt, sollte von Teil 3 nicht mehr erwarten...

  • @ TS1234
    Kannst du das nächste Mal bitte eine Spoilerwarnung anbringen? Es gibt Leute, die den Film noch nicht gesehen haben.

    Quapla'
    Gothmog


    Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. (Art. 20(4) GG)[SIZE=-1]
    [/SIZE]

  • Zitat von Morpheus

    Von verpassen kann man da nicht reden. Das wär sowieso das Letzte gewesen was ich mir angeschaut hätte.:nein:


    Bevor ich mir sowas anschaue schau ich mir lieber einen schnulzen Film mit meiner Frau an. Die einzigen Highlights die diese Veranstaltung je hatte waren Raab und Horn.



    Ach??? Wirklich? Ist nicht dein Ernst- Du würdest dir mit mir einen Schnulzen Film ansehen? Ich fall um... Wann und wo? :D


    (Sorry für den kleinen Spam hier, aber das haut mich so vom Hocker, dass ich mich dafür einfach anmelden musste :ani_lol: )

    "Dunkel die andere Seite ist... sehr, sehr dunkel..." "Halt's Maul, Yoda und iss endlich deinen Toast!"

  • Ja Morpheus so ist das, wenn die Frau den internet anschluß nutzen darf. ;)


    Ich habe übrigens gestern schon den Film gesehen, obwohl ich eigentlich erst spähter rein wollte. Meiner meinung nach war das einer der größten mistfilme der letzten Jahre. Schlechte CGI und effekte(unscharf bei schwängs, zudunkle szenen bei den Laserschwert Kämpfen, so das die schwerte wie Blitze waren, das dart WIRKLICH weh beim ansehen, usw). Schlechte dialoge, unlogische geschenisse(die engsten vertrauten der Jedi waren auf einmal alle auf der anderen Seite und das ohne das die Jedi das mitbekommen haben. JAAAA.) Und so geht es weiter. Wer es noch nicht gesehen hat, geht nicht ins Kino. Kauf auch nicht die DVD und bittet die TV Sender den Film nicht zu kaufen. Er ist wirklich Schrott.

    AC-Sama(Robert Vincenz)
    (werde für das -Chan zu alt :zunge: )

  • Zitat von Morpheus

    Ich war erst dagegen, aber was will man machen. Ich bin auch nur ein Mann.


    Als wenn ich vorher gefragt hätte, höhö...

    "Dunkel die andere Seite ist... sehr, sehr dunkel..." "Halt's Maul, Yoda und iss endlich deinen Toast!"

  • Zitat von ac-chan

    Passworte? Schonmal was davon gehört ;) :cool:


    Eigener PC- sagt dir das was? :D

    "Dunkel die andere Seite ist... sehr, sehr dunkel..." "Halt's Maul, Yoda und iss endlich deinen Toast!"

  • Mag sein, aber das würde ich an seiner Stelle lieber nicht versuchen *fg*


    Außerdem bin ich immer schrecklich unausgeglichen, wenn ich nicht ins Netz kann, ich glaube, das würde sein seelisches Gleichgewicht erheblich stören, wenn meins aus dem Ruder gerät :zunge:

    "Dunkel die andere Seite ist... sehr, sehr dunkel..." "Halt's Maul, Yoda und iss endlich deinen Toast!"

  • Ja, Ja das schwache Geschlecht ist halt doch das stärkere. :cool:


    Was hälst du denn von dem Hobby deines Mannes und von diesem komischem Forum in dem er sich rumdreibt?

    AC-Sama(Robert Vincenz)
    (werde für das -Chan zu alt :zunge: )

  • Zitat von ac-chan

    Ja, Ja das schwache Geschlecht ist halt doch das stärkere. :cool:


    Was hälst du denn von dem Hobby deines Mannes und von diesem komischem Forum in dem er sich rumdreibt?



    Ist das nicht immer so? Hinter jedem starken Mann steht eine Frau, die ihn stützt :D
    In dem komischen Forum hier hab' ich mich sonst eher als Gast rumgetrieben und lustige links aus dem "Was zum schmunzeln" geklaut und natürlich diesen Star Wars Thread verfolgt (wo ich diese unglaubliche Bemerkung meines Gatten dann fand, die mich zur sofortigen Anmeldung hier bewogen hat... Da komm' ich drauf zurück Schätzchen, das hast du nun davon :D). Sein Hobby ist natürlich absolut in Ordnung und außerdem sehr nützlich für mich, weil er immer alles am PC fixen muss, was so anfällt und die ganzen anderen Sachen macht, die ich nicht kann (dafür räum' ich dann die Spülmaschine aus :ja: )


    Um aber auch mal wieder ein bisschen back to topic zu kommen, hier mal meine Meinung zu dem Film (ACHTUNG: SPOILER!!!)






    Kurz: alles in allem fand ich den Film, insbesondere von den Special Effects her, spitze, auch wenn mir ein paar Dinge, wie ja auch schon einigen anderen hier, etwas ungereimt vorkamen, wie beispielsweise, dass Anakin sich so leicht beeinflussen lässt- ich meine, Liebe hin oder her, dass Palpatine diese "Du kannst sie retten, wenn du dich mir anschließt und NUR dann" Geschichte nur erfindet, das hätte selbst ein (vor Liebe) Blinder sehen können, oder? Will sagen, für so naiv hätte ich ihn nicht gehalten :hm:
    Zudem hat Anakin die Zukunft ja praktisch falsch gedeutet, denn all das hat nur passieren können, weil er zur dunklen Seite der Macht übergetreten ist. Wäre er nicht so dämlich gewesen, Palpatine zu glauben und hätte ihn erledigt hätte es Lord Vader nie gegeben (na ja, und damit auch nicht Episode IV, V und VI...)


    Andererseits fand auch ich das Verhalten des Rates nicht gerade clever- Anakin gibt diese im Grunde überlebenswichtige Information über Palpatine und wird dann stehengelassen, wie ein kleiner Junge, den man zurück zum spielen schickt...


    Wirklich schlucken musste ich später bei der Szene mit den Kindern... "...es sind so viele, was sollen wir denn nur tun?" *heul* Ich meine, wie kann es so schnell gehen, dass er wirklich sowas macht?! Das war mir auch ein bisschen zuviel der Skrupellosigkeit, die auch meiner Meinung nach einen längeren Weg gebraucht hätte.


    Der Endkampf hat mich hingegen umgehauen, ungefähr so hatte ich mir den schon gewünscht und vorgestellt!


    Was Padme angeht, so fand ich sie in dem Teil etwas blass und zu "schwach" für das, was sie bisher gezeigt hatte. Über die Sache, dass Leia sich an ihre Mutter (später) erinnert bin ich etwas gestolpert, kam aber zu dem Ergebnis, dass sie ja in Episode VI, als Luke sie danach fragt, gar nicht wusste, dass diejenige, die sie für ihre Mutter gehalten hat, gar nicht ihre Mutter war.


    Die Szene, als Luke seinem Onkel auf dem Wüstenplaneten "übergeben" wird fand ich dann wieder einen spitzenmäßigen Anschluss an Episode IV, da sein Onkel in derselben Position vor den Zwillingssonnen steht, wie Luke später im folgenden Teil, das war schon gut gemacht!


    In diesem Sinne... Möge die Macht mit euch sein... immer

    "Dunkel die andere Seite ist... sehr, sehr dunkel..." "Halt's Maul, Yoda und iss endlich deinen Toast!"

  • Hallo


    Ich war am 19 im Kino. Hab mir vorher 1 und 2 angeschaut-->Kino und dann 4+5+6.(Hab ich mir 2002 schon versprochen)


    Ich wollte auch mal in den Raum stellen(Grund darunter), das ich vor rund 10 Jahren einmal gelesen (und sogar ein Interview mit George gesehen) habe das er 9 Episoden geschrieben hat. Und weiters einige Nebensachen abseits von der Geschichte auf Papier verewigt hat, die zum Beispiel nur in Spielen wiederzufinden sind.(Jedi,Sithcodex usw.)


    Ich hab (in einem anderem Tread) gelesen, das das Gerüchte sein sollen, dem ist aber nicht so. Und hier wurde auch darüber diskutiert. Also es ist Wahr ;)


    Zum Film selber. Spitze. Nur der Schluss ging mir zu schnell. Er wird halb Roboter, sie kriegt die Kinder und stirbt.... und das in rund 15 Minuten.


    Schlecht (bei 1,2+3) ist, das er auf interessante Dinge wie Jedi/Sithcodex, die Prüfungen, die Enstehung der Sith und so Dinge nicht eingegangen ist.
    Die es interessiert, aber keine Computerspiele spielen haben da einen Nachteil :(




    Wünsche noch jedem der das Erlebnis noch vor sich hat viel Spaß :daumen:


    Best Regards
    Bernhard


    Edit: Ivy D.L.

    Zitat

    wie beispielsweise, dass Anakin sich so leicht beeinflussen lässt- ich meine, Liebe hin oder her, dass Palpatine diese "Du kannst sie retten, wenn du dich mir anschließt und NUR dann" Geschichte nur erfindet,


    Hat er nicht erfunden, aber er bringt sie nur seinem Schüler bei. (Anakin weiß/wusste eh das das ein Lockmittel ist, aber er hatte (für sich) keine andre Wahl)

    Zitat

    "...es sind so viele, was sollen wir denn nur tun?" *heul* Ich meine, wie kann es so schnell gehen


    Kann es wenn er aus Angst,Zorn,Hass, usw. tötet.
    ----------------
    Sowas meinte ich. Das wird alles in Spielen erklärt, aber in den Filmen hat er es ?vergessen? :motz:

  • Zitat

    Hat er nicht erfunden, aber er bringt sie nur seinem Schüler bei. (Anakin weiß/wusste eh das das ein Lockmittel ist, aber er hatte (für sich) keine andre Wahl


    Man hat immer eine Wahl und zudem hat er die Zukunft falsch gedeutet- das war die Zukunft, wie sie sein würde, wenn er der dunklen Seite verfällt, die andere Seite hat er gar nicht beachtet, weil er nur gesehen hat "sie stirbt". Sie hat ihren Lebenswillen ja nur verloren, weil er all das getan hat, was er letztendlich getan hat und alleine deswegen ist die Story an dieser Stelle schon reichlich dünn...


    Nachdem sie dann tot war und er, als er es erfährt, praktisch ausrastet, hätte ich es als... sagen wir realistischer angesehen, wenn er alles im Jedi Tempel niedermetzelt, aber andersrum... Nein...

  • Mist, das war von mir, ich hab' nicht gesehen, dass Morpheus noch angemeldet war *schäm*

    "Dunkel die andere Seite ist... sehr, sehr dunkel..." "Halt's Maul, Yoda und iss endlich deinen Toast!"