3 Tonspuren mit IfoEdit Authoren

  • Hallo
    Ich hätte da mal eine Frage, ist es möglich mit ifoedit 2 oder 3 Tonspuren zu Authoren die ich dann am Standalone DVD Player umschalten kann ?
    Also ich erstelle über "Author New DVD" eine neu zusamenstellung, lade Video und Ton, dann kann man ja noch weitere Tonspuren laden die dann gelistet werden.
    In den vobs scheinen die dann auch drin zu sein, den sie wachsen entsprechend, ifoedit zeigt mir im ergebnis auch die entsprechenden Spuren an.
    Selbstredent sind alle gleichlang, jede einzeln für sich geht auch Authored.
    Die Testaufnahmen sind von DVB-T und mit PVAStrumento bearbeitet.


    Das Erbebnis mit MPC abgespielt oder gebrannt zeigt mir dann aber nur eine Tonspur an.
    Laut Forumssuche soll es aber gehn oder?



    Und dann hätt ich noch eine andere Frage, die vobs bzw DVD wieder demuxxen in zb m2v/ac3 mit ifoedit ist aber nicht möglich oder ?
    Zumindest scheint es dafür keine option zu geben.


    Momentan sind mir diese beiden Fragen noch nich nicht so wichtig, wüßte aber gern ,falls ich es dochmal brauche, wie es mit Ifoedit geht.
    Ifoedit sagt mir Relativ gut zu da ich Menüs nicht leiden/brauchen kann und mir Kapitel reichen und die gleich gut aus Mpeg2schnitt übernehmen kann.

  • Zitat


    Ich hätte da mal eine Frage, ist es möglich mit ifoedit 2 oder 3 Tonspuren zu Authoren die ich dann am Standalone DVD Player umschalten kann ?



    Ja - genau so wie du es gemacht hast

    Hast du eventuell anstatt der Ifo die Vobs zum Abspielen in den Player geladen?

    Zum Demuxen gibts Vobedit (von der Ifoedit Webseite), Pgcdemux u.v.a.m

  • Beim MPC begeb ich mir nur in den Ordner wähle dort keine Datei, sondern nur öffnen, der behandelt das dann als DVD, kapitel usw. (Is auch mein einziger DVD Player am PC)
    Ich hab das ganze auch per Nero auf DVD+RW gebrannt, trotzdem keine weitere Tonspur.
    Hab das ganze 3x mit Aufnahmen vom ZDF gemacht, auchmal nur mit 2 Tonspuren, Merkwürdig...


    Danke für die Antwort, nun weiß das es gehn müßte.
    Naja vieleicht gehts mal mit einer anderen aufnahme, werd mal noch ein bißchen Testen.

  • Ok, habs mal mit muxman probiert, also da sind dann auch nicht mehrere Spuren zur Auswahl, habs aber erstmal nur im MPC getestet.
    In den Vobs sind sie Spuren aber auf jedenfall mit muxman und ifoedit, Mit dem Elecard Mpeg Player kann ich beide Wählen/Hören, auch die vobs direkt per MPC Wiedergegeben.


    Fehlermeldungen gibts auch keine.
    Nur die Meldung "no multichannel extension found" fällt mir auf.




    MuxMan version 0.14g
    Accepted video C:\Virtual CD\ProSieben___2005_11_17___14_59_05___0211___04750048.m2v size = 12543407
    no multichannel extension found.
    Accepted audio C:\Virtual CD\ProSieben___2005_11_17___14_59_05___0211___04750048.mpa
    Accepted audio C:\Virtual CD\ProSieben___2005_11_17___14_59_05___0211___04750048.ac3
    15:10:27 Begin multiplex.
    Maximum audio duration 1958 fields.
    Starting scene Segment_1_scn1 at 00:00:00:00
    SeqEnd at BF65AB.
    Bytes remaining in buffer = 0.
    15:10:28 End multiplex.
    Bitrate - avg: 3290606, min: 2628266 (lba 5035), max: 4505600 (lba 3653).
    Shortest GOP has 12 fields, longest GOP has 30 fields.
    Fields: 1958, VOBU: 77, Sectors: 7865.

  • * "no multichannel extension found" ist kein Fehler, es bedeutet nur, das das MPEGAudio nicht Multichannel (7.1, ja solche Encoder gibts von Philips) hat.


    Aber was ich jetzt nicht versteh, ist das Abspielverhalten. Du hast schon den neusten MPC und lädst auch die IFO rein?


    Der harte Weg: schneide BITTE mal von allen ein Stück raus (2MB gesammt reicht) und dann postest Du die drei Teile (audio.mpa,audio.ac3,video.m2v) als zip/rar. Ich schau mir das dann mal an. DANKE

  • Hab noch ein bißchen getestet, und es geht jetzt auf einmal mit Ifoedit/muxman im MPC und Stand Alone.
    Warum ist mir ein Rätsel, viel falsch machen konnte man da ja eigentlich nicht, und hab auch nix anders gemacht.


    Sorry das ich euch damit beheligt habe, war wohl doch irgendwo ein anfängerfehler.