StaxRip Encoding-Frontend (Diskussion)

  • naja ne final sollte man nie gegen ne beta tauschen. zum testen zwar ok, aber wieso jetzt schon komplett wechseln???
    kommt doch jetzt eh alle nase lang ne neue beta raus. man kann doch alle codecs oder progs so oder so selbst aktuallisieren.


    ich selbst mache alle 2 monate nen backup des staxrip ordners und wenn mal was ist kann ich ohne probleme alles zurücksetzen.

  • folgendes Problem, wenn die zu encodierenden Files und das Projekt auf ner SMB-Freigabe liegen oder auf nem Netzwerk-laufwerk kommt nachm encodieren immer ein "x264 encoding failed", aber erst nachdem er fertig encodiert hat.


    Gleiche Quelldateien auf ne lokale Platte verschoben, Projekt neu erstellt, kein Abbruch.


    Interessant ist auch, dass jetzt immer ein oder zwei kapiteleinträge im mkv landen, welche aber irgendwie auf den anfang zeigen.







    ------------------------------------------------------------
    x264
    ------------------------------------------------------------


    "D:\Program Files\Staxrip Beta 1.1.1.3\Applications\x264\x264.exe" --crf 28 --ref 5 --b-adapt 2 --sar 12:11 --output "Y:\(2#2F2)_Spezial_China_-_Geopolitisches_Ma\2008-08-16.19.50.99.99.rec\001 temp files\001_EncoderOutput.264" "Y:\(2#2F2)_Spezial_China_-_Geopolitisches_Ma\2008-08-16.19.50.99.99.rec\001 temp files\001.avs"


    avis [info]: 712x568 @ 25.00 fps (16589 frames)
    x264 [warning]: width or height not divisible by 16 (712x568), compression will suffer.
    x264 [info]: using SAR=12/11
    x264 [info]: using cpu capabilities: MMX2 SSE2Slow
    x264 [info]: profile High, level 3.0

    x264 [info]: slice I:73 Avg QP:22.81 size: 36089
    x264 [info]: slice P:6175 Avg QP:22.75 size: 1612
    x264 [info]: slice B:10341 Avg QP:25.75 size: 320
    x264 [info]: consecutive B-frames: 2.5% 26.3% 47.3% 23.9%
    x264 [info]: mb I I16..4: 9.9% 55.7% 34.4%
    x264 [info]: mb P I16..4: 0.2% 0.8% 0.1% P16..4: 19.7% 1.1% 2.9% 0.0% 0.0% skip:75.2%
    x264 [info]: mb B I16..4: 0.0% 0.0% 0.0% B16..8: 13.0% 0.0% 0.0% direct: 0.1% skip:86.8% L0:27.4% L1:72.2% BI: 0.5%
    x264 [info]: 8x8 transform intra:63.8% inter:76.8%
    x264 [info]: coded y,uvDC,uvAC intra:69.7% 70.0% 33.9% inter:2.9% 5.3% 0.2%
    x264 [info]: ref P L0 77.8% 8.8% 7.1% 3.0% 3.3%
    x264 [info]: ref B L0 84.9% 6.0% 6.0% 3.1%
    x264 [info]: kb/s:191.6


    encoded 16589 frames, 7.60 fps, 191.66 kb/s


    ------------------------------------------------------------
    x264 Statistics
    ------------------------------------------------------------


    Start: 02:22:32
    End: 02:58:56
    Duration: 00:36:24


    ------------------------------------------------------------
    Error
    ------------------------------------------------------------


    x264 encoding failed

  • mist....seit einiger zeit hab ich wieder diesen drag&drop fehler. weiß echt nicht mehr weiter, an staxrip und dessen progs kanns nicht liegen, da ich alle möglichen versionen versucht hab, von alt bis neu.


    das programm für die shell sache zeigt mir das gleiche an wie auf deinem bild Stax .


    hat jemand noch nen tip woran es liegen kann?

  • Stax
    Angeblich macht StaxRip mit überlangen Dateinamen Probleme, die z.B. 240 Zeichen haben. Können die MeGUI x264 Presets wieder in StaxRip? Oder braucht vielleicht jemanden, der dir die Einstellungen mal aufschreibt.

  • Hallo,


    ich arbeite schon länger ohne Probleme mit der o.a. Version von Staxrip.


    Vor einigen Tagen habe ich mir einen neuen PC zugelegt (Quadcore, Vista 64 Bit) und wollte heute Staxrip 1.1.1.0 auf diesem Rechner installieren.


    Böse Überraschung: Habe es nicht hinbekommen.


    Erstes Problem:


    Zum einem funktioniert kein Download mehr der benötigten Applikationen wie AviSynth, Besweet usw., was offensichtlich mit der neuen Website von staxrip zu tun hat.


    Frage ist nur: Wie geht man jetzt am besten vor? Einfach das alte Downloadverzeichnis von staxrip vom alten PC auf den neuen PC kopieren?


    Zweites Problem:


    Habe mir
    http://mirror05.x264.nl/Sharkt…_generic_profiles_v85.zip
    heruntergeladen und entpackt, um die Profile anschließend zu importieren.


    Eine Auswahl der neuen Profile unter TOOLS-IMPORT X264-Files führt allerdings zu folgender Fehlermeldung:

    Staxrip has crashed.
    Ein Aufrufziel hat einen Ausnahmefehler verursacht.


    Wie erklärt sich das?


    EDIT:


    Habe mir nun die 1.1.1.3 Beta heruntergeladen und frage mich, wie ich bei dieser Version Profile importieren kann?
    Standardmäßig kann ich in der 1.1.1.3 für x264 nur 2-pass oder quality-mode anwählen. Andere Profile stehen nicht zur Verfügung.



    Danke und nette Grüße
    testit

  • Zitat

    x264 encoding failed


    Die Meldung kommt wenn StaxRip feststellt das vor kurzem keine Datei erzeugt wurde. Das geschieht mit folgender Funktion:


    Code
    1. Public Function WasFileJustWritten(ByVal path As String) As Boolean
    2. For x = 0 To 9
    3. If File.Exists(path) AndAlso CInt(DateTime.Now.Subtract( _
    4. File.GetLastWriteTime(path)).TotalSeconds) < 9 Then Return True
    5. Thread.Sleep(500)
    6. Next
    7. End Function


    Schwer zu sagen warum die Funktion in deinem Fall nicht funktioniert. Es wird getested ob die Datei existiert und ob die Datei vor weniger als 9 Sekunden geändert wurde.


    Zitat

    Angeblich macht StaxRip mit überlangen Dateinamen Probleme, die z.B. 240 Zeichen haben.


    Das liegt dann vermutlich entweder an einer API oder an einem Programm und nicht an StaxRip direkt, vielleicht könnte man anhand der Logdatei mehr sagen. Es ist auch möglich das verschiedene APIs verschiedene Längen unterstützen, die MAX_PATH konstante der WinAPI ist soviel ich weiß 260.


    Zitat

    Können die MeGUI x264 Presets wieder in StaxRip?


    Da müsste ich bei jeder MeGUI änderung auch StaxRip ändern und selbst dann würde es nur richtig funktionieren wenn passende MeGUI und StaxRip Versionen verwendet werden würden was kritisch ist weil es kürzlich umfangreiche x264 Änderungen gab.


    Die x264 GUI in StaxRip unterstützt alle neuen x264 Features welche auf Benutzerfreundlichkeit abzielen und da gab es ja umfangreiche Verbesserungen wodurch Unterstützung von MeGUI Profilen deutlich weniger wichtig wird.


    Der Aufwand lohnt einfach nicht mehr zumal ich bis auf etwas Support auch keine großartigen Pläne für StaxRip habe, bastel gerade an einer shell extension (wie Open++ nur viel besser) und danach vermutlich auch an etwas anderem.

  • Hi


    wenn die MeGUI Presets nich eingebaut werden, wäre es vielleicht nicht übel vielleicht eine Funktion einzubauen mit der man Presets laden und speichern kann. Dann würden sich sicher einige finden die hier entsprechend aktiv werden und Presets ähnlich/gleich den aktuellen MeGUI Presets erstellen.


    Gruß

  • Ich habe 2 Probleme mit dem Encoden von HDTV ( Arte,ZDF,ARD) Material , aufgenommen mit dem DVBViewer 4... ( Filename.ts )
    Ich habe den Test mit Staxrip 1.1.1.0 und 1.1.1.3beta gemacht.


    1. Es kommt beim ersten Scannen des Files in Staxrip die Fehlermeldung:
    ""Die Datei "O:\DVBRECORD\HDTV im Zweiten temp files\AutoCrop.log" konnte nicht gefunden werden.
    Dateiname: "O:\DVBRECORD\HDTV im Zweiten temp files\AutoCrop.log"
    bei System.IO.__Error.WinIOError(Int32 errorCode, String maybeFullPath)
    bei System.IO.FileStream.Init(String path, FileMode mode, FileAccess access, Int32 rights, Boolean useRights, FileShare share, Int32 bufferSize, FileOptions options, SECURITY_ATTRIBUTES secAttrs, String msgPath, Boolean bFromProxy)
    bei System.IO.FileStream..ctor(String path, FileMode mode, FileAccess access, FileShare share)
    bei StaxRip.StringHelp.ReadFile(String path)
    bei StaxRip.GlobalClass.AutoCrop()
    bei StaxRip.MainForm.OpenVideoSourceFiles(List`1 files, Boolean autoMode)""


    Die kann man durch deaktivieren von crop vor dem Laden verhindern.
    ( Die passiert nur bei HDTV files )


    2. nach ca. 33% x264 encoding bricht er ab:


    ""General
    ID : 3F3
    Complete name : O:\DVBRECORD\HDTV im Zweiten.ts
    Format : MPEG-TS
    File size : 31.3 MiB
    Duration : 19s 925ms
    Overal bit rate : 13.2 Mbps


    Video
    ID : 6110 (0x17DE)
    Menu ID : 11110 (0x2B66)
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format profile : Main@L4.0
    Format settings, CABAC : Yes
    Format settings, ReFrames : 5 frames
    Duration : 19s 925ms
    Bit rate : 12.0 Mbps
    Width : 1280 pixels
    Height : 720 pixels
    Display aspect ratio : 16/9
    Frame rate : 50.000 fps
    Colorimetry : 4:2:0
    Scan type : Progressive


    Audio #1
    ID : 6120 (0x17E8)
    Menu ID : 11110 (0x2B66)
    Format : MPEG Audio
    Format version : Version 1
    Format profile : Layer 2
    Bit rate mode : Constant
    Bit rate : 256 Kbps
    Channel(s) : 2 channels
    Sampling rate : 48.0 KHz
    Resolution : 16 bits
    Video delay : -864ms
    Language : German
    Language_More : Clean effects


    Audio #2
    ID : 6122 (0x17EA)
    Menu ID : 11110 (0x2B66)
    Format : AC-3
    Format/Info : Audio Coding 3
    Bit rate mode : Constant
    Bit rate : 448 Kbps
    Channel(s) : 2 channels
    Channel positions : L R
    Sampling rate : 48.0 KHz
    Video delay : -927ms
    Language : German
    Language_More : Clean effects


    Menu #1
    ID : 6000 (0x1770)
    Menu ID : 11100 (0x2B5C)


    Menu #2
    ID : 6100 (0x17D4)
    Menu ID : 11110 (0x2B66)
    Format : AVC / MPEG Audio / AC-3
    List : 6110 (0x17DE) (AVC) / 6120 (0x17E8) (MPEG Audio, deu) / 6122 (0x17EA) (AC-3, deu)


    Menu #3
    ID : 6200 (0x1838)
    Menu ID : 11120 (0x2B70)


    Menu #4
    ID : 6400 (0x1900)
    Menu ID : 11140 (0x2B84)



    ------------------------------------------------------------
    Demux and index AVC using DGAVCIndex by format
    ------------------------------------------------------------


    "C:\Programme\StaxRip_1.1.1.3beta\Applications\DGAVCIndex\DGAVCIndex.exe" -i "O:\DVBRECORD\HDTV im Zweiten.ts" -o "O:\DVBRECORD\HDTV im Zweiten temp files\HDTV im Zweiten.dga" -a -h -e


    Preparer: Demux and index AVC using DGAVCIndex by format
    Start: 09:10:12
    End: 09:10:14
    Duration: 00:00:02


    ------------------------------------------------------------
    Filters
    ------------------------------------------------------------


    AVCSource("O:\DVBRECORD\HDTV im Zweiten temp files\HDTV im Zweiten.dga")


    ------------------------------------------------------------
    x264
    ------------------------------------------------------------


    "C:\Programme\StaxRip_1.1.1.3beta\Applications\x264\x264.exe" --output "O:\DVBRECORD\HDTV im Zweiten temp files\HDTV im Zweiten_EncoderOutput.264" "O:\DVBRECORD\HDTV im Zweiten temp files\HDTV im Zweiten.avs"



    ------------------------------------------------------------
    Error
    ------------------------------------------------------------


    x264 Encoder failed with exit code 3


    avis [info]: 1280x720 @ 50.00 fps (980 frames)
    x264 [info]: using cpu capabilities: MMX2 SSE2Slow
    x264 [info]: profile High, level 3.2
    [0.1%] 1/980 frames, 12.82 fps, 0.00 kb/s, eta 0:01:16
    [0.2%] 2/980 frames, 12.82 fps, 0.00 kb/s, eta 0:01:16
    [0.3%] 3/980 frames, 9.15 fps, 0.00 kb/s, eta 0:01:46
    [0.4%] 4/980 frames, 7.75 fps, 5936.60 kb/s, eta 0:02:05
    [0.5%] 5/980 frames, 6.04 fps, 8127.04 kb/s, eta 0:02:41
    [.......
    [33.5%] 328/980 frames, 4.40 fps, 5782.90 kb/s, eta 0:02:28
    [33.6%] 329/980 frames, 4.41 fps, 5767.05 kb/s, eta 0:02:27


    This application has requested the Runtime to terminate it in an unusual way.
    Please contact the application's support team for more information.""


    Merkwürdigerweise lassen sich ASTRA HD Aufnahmen ohne Probleme encoden.


    Auch funktionierte es Anfang des Jahres bei ArteHD noch einwandfrei.


    Kennt jemand eine Lösung?


    Lupissimo

  • Ich habe es auf 2 unterschiedlichen PCs probiert mit identischem Ergebnis!


    Bei XVID encoding passiert der Abbruch an der gleichen Stelle 33%. Allerdings wird kein Log des Fehlers ausgegeben.


    Der Teststream ist 32 MB. Bei einem 2. Teststream ( 70MB) stürtzt er bei 14% ab. Es sieht also so aus als könne er nur ca. 10MB verarbeiten.


    Lupissimo


    Ergänzung zur Info:
    Die Streams von Astra HD+ lassen sich encoden und sind 25fps interlaced,
    Die Streams von ZDF und ARD sind 50fps progressive.


    Problem ist "gelöst":
    Anscheinend hatten die Sender auf dem HD Transponder 11362H ein "unübliches" Streamformat gesendet. Inzwischen sind alle Aufnahmen wieder mit Staxrip zu verarbeiten.

  • Für was Fim und Animation gut sein soll kann ich mir denken, aber was Grain, Psnr, Ssim und Touhou hab ich keine Ahnung.
    Kann mir bitte jemand kurz erklären was diese bewirken?


    ich hol diese Frage mal wieder vor da sie mich auch interessiert. Klar sind Film und Animation (eher so sachen wie Simpsons, nicht sowas wie FinalFantasy). Aber der Rest?

  • Zitat

    Aber der Rest?


    kann mit 3min Zeit und einer Suchmaschine eigentlich geklärt werden,...


    Optisches Rauschen beim nicht digitalen Film ausnahmen:
    Grain: http://movie-college.de/filmschule/kamera/filmkorn.htm


    Bilder-Vergleichs-Metriken:
    PSNR: http://de.wikipedia.org/wiki/Signal-Rausch-Verhältnis
    SSIM: http://en.wikipedia.org/wiki/SSIM


    Spiel aus dem einer der x264 Entwickler gerne Ausschnitte nimmt um den Codec zu testen:
    Touhou: http://de.wikipedia.org/wiki/Touhou_Project (auch einfach mal bei Google in der Bildersuche suchen ;))

  • Hi


    ok damit ist Grain klar - da kann ich mir was drunter vorstellen ... aber PSNR und SSIM hatte ich in Wikipedia schon gefunden - hat net wirklich geholfen. Wie stell ich mir das in einem Film vor? Wie muß ein Video aussehen damit ich auf PSNR oder SSIM einstelle?


    Gruß

  • Zitat

    Wie stell ich mir das in einem Film vor? Wie muß ein Video aussehen damit ich auf PSNR oder SSIM einstelle?

    Gar nicht, dass sind Metriken die versuchen den Unterschied zwischen zwei Bildern dar zu stellen, d.h. hier werden sie verwendet um ein Qualitätsmaß zu liefern, welches aber nicht der subjektiv wahrgenommenen Qualität entsprechen muss.
    -> Brauchst Du nur wenn Du z.B. wissen willst wie viel sich das encodete Material anhand der Metriken vom z.B. Input/Original unterscheidet.

  • hallo


    ich mal wieder. Mir ist jetzt auch aufgefallen, das dieser fehler mit den dateien fallen lassen nicht das einziege ist was nicht mehr geht. Ich kann zb auch keine filter mehr nach oben oder unter ziehen. das funktioniert wieder mal nur einmal und dann verweigert mit staxrip das weitere verschieben.


    Keiner ne idee?

  • thegerd


    Ist beides drag & drop, versuch mal erst ein paar Schädlingsbekämpfungsprogramme laufen zu lassen und danach komplett zu beenden. Nachdem das drag & drop nicht mehr geht, funktioniert dann copy & paste noch? Einfach mit einem Text Eingabefeld testen.


    @all


    Gibt eine neue inoffizielle Testversion als update zum SourceForge Paket:


    * Added Vista TaskDialog support
    * Added Search and Go To feature in x264 dialog
    * Added tooltips in x264 dialog
    * Added option to import/export profiles to profiles dialog
    * Added support for m4a output using custom command lines
    * Updated x264 to r1222 and added support for 4 new x264 features
    * Updated VirtualDub to version 1.9.4
    * Fix crash auto crop failing, now showing just error message


    http://www.megaupload.com/?d=HKUC7T4G

  • copy & paste funktioniert.



    Nutze zz Norton AV 2009. werde noch mal avira, Gdata und kaspersky durchlaufen lassen. Ich schreib dann wieder


    edit:


    avira hat noch ein paar versteckte würmchen gefunden, aber leider keine besserung mit dem problem. hab alle AV und FW ausgeschaltet/ deinstalliert und neugestartet.
    aber das mit den filtern schien wohl nur gestern gewesen sein, den die anderen versuche gingen alle gut.

    2 Mal editiert, zuletzt von thegerd () aus folgendem Grund: doppel post vermeiden

  • stax76


    nach dem ich vie rumgewurschtelt hab sind soweit alle fehler wieder weg, aber jetzt hab ich auch diesen fehler mit x264. haber auch deine Test exe gezogen, aber das hat nichts gebracht.


    hab mal die log angehängt.

  • Zitat

    aber jetzt hab ich auch diesen fehler mit x264


    Ist der Fehler vorher schonmal aufgetaucht?


    neu beta ist online:


    1.1.1.4 beta


    • Added Vista TaskDialog support
    • Added Search and Go To feature in x264 dialog
    • Added tooltips in x264 dialog
    • Added option to import/export profiles to profiles dialog
    • Added support for m4a output using custom command lines
    • Updated x264 to r1222 and added support for 4 new x264 features
    • Updated VirtualDub to version 1.9.4
    • Updated MP4Box
    • Fixed crash auto crop failing, now showing just error message
    • Fixed project files being saved in startup directory using batch mode