DVD-Brenner, welchen nehmen?

  • Hi @all,
    ich möchte mir einen neuen DVD-Brenner holen, bin mir aber nicht sicher, welchen ich nehmen soll. Vielleicht könnt ihr mir bei meiner Entscheidung helfen.


    In meiner engeren Auswahl stehen der Plextor PX-750A und der PX-716A.
    Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob ich Links posten darf, also modifiziere ich mal die URLs ;)


    http://www.plextor-europe.com/…x-750a.asp?choice=PX-750A
    http://www.plextor-europe.com/…x-716a.asp?choice=PX-716A


    Zur Zeit tendiere ich zum 716er. DVD-RAM brauch ich nicht.

  • Ich habe mir kürzlich den BenQ DW1640 gekauft - den ersten musste ich zwar nach einer Woche wegen eines Defektes (Montagsmodell) umtauschen, aber der zweite läuft einwandfrei.
    Vorteil des LG 4167 allerdings: Kann RAMs lesen und schreiben.
    Für Brenner-Reviews kannst du auch hier mal schauen:
    http://www.cdfreaks.com/
    (Site allerdings auf englisch)

    Quapla'
    Gothmog


    Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. (Art. 20(4) GG)[SIZE=-1]
    [/SIZE]

  • Hallo Leute!

    ...und was sagt unser aller Lieblings-Zeitschrift CHIP dazu..? Könnte evtl. sein, dass der aufgezeigte Test ja sogar zu gebrauchen ist.., oder..? :cool:

    Gruß, Rudi Ratlos

    ...Alter schützt vor´m Computer nicht!......


    Aber manche Greise sind doch noch weise!!

  • Ich hab zwei LG Brenner: 4040B und 4163B
    ersterer ist leider 4x, was nur Medien bis 8x zulässt (Diese Erkenntnis kam mir leider erst nachdem ich damit mehrere 16x Verbatims verbrannt hatte). Ansonsten kann ich über die LGs nicht meckern, nur braucht man DVD RAM wirklich?
    Den Benq 1640 hätte ich sehr gern, ist aber leider Auslaufmodell und kaum noch zu bekommen.

  • Zitat von Spid3r

    ich schwöre auf die Brenner von NEC.

    Ich unterschreibe hier.

    "Diejenigen, die grundlegende Freiheiten aufgeben würden, um geringe vorübergehende Sicherheit zu erkaufen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."
    Benjamin Franklin (1706-1790)


    Meine Erfahrungen in der Open Source-Welt: blog.bugie.de

  • Zitat von Gothmog

    Ich habe mir kürzlich den BenQ DW1640 gekauft ...


    Den wollte ich mir auch kaufen. Meine Frau war dann unterwegs und hätte ihn bei Expert Huth in Dessau bekommen können. Der Verkäufer hätte ihn aus einer anderen Verkaufsstelle holen/mitbringen müssen. weil er aber dermassen herablassend zu ihr war, haben wir woanders ein anderes Modell gekauft.

  • Ich habe den LG 4163B und bin äusserst zufrieden bisher. Nach allem was ma hier hört respektive liest, kannst du wohl mit dem BenQ oder nem NEC auch keinen Fehler machen.
    Von daher hast du jetzt die ideale Wahl zwischen 3 Herstellern, kannst also vergnügt Ene-mene-muh spielen um zu nem Ergebnis zu gelangen.
    Viel Spass wünsch ich. ;)

    In einem Land wo die geistige Sonne so tief steht, werfen auch Zwerge lange schatten. :hm:
    Der Mensch hat die Atombombe erfunden. Keine Maus der Welt käme auf die Idee, eine Mausefalle zu konstruieren. Werner Mitsch


    FC-Erzgebirge Aue :cheers:



    Sommerpause(?)

  • Habe von MSI gekauft.

    Vor 3 Wochen, als ich noch keinen DVD-Brenner hatte, habe ich mir bei Aldi ein Bündel (50) CDs gekauft. Mein bis dahin "Allesfresser" LG CD-Brenner wollte die zwar schreiben aber kein Brenner oder Player konnte die dann lesen, auch LG CD-Brenner selbst nicht :D

    Mit dem neuen MSI DVD-Brenner kann ich die CDs jetzt problemlos brennen und abspielen, auch LG CD-Brenner kann die von MSI DVD-Brenner gebrannte CDs jetzt lesen :cool:

    Kostet bei Alternate nur 54€

  • Gut, dann melde ich mich mal wieder :D


    Erstmal danke für die vielen Antworten, allerdings wollt ich nur wissen, welchen ihr von diesen beiden Plextor-Brennern nehmen würdet ;)
    Habe mich jetzt für den PX-716A entschieden.


    PS: NEC scheidet für mich vollkommen aus. Ich habe den NEC ND-1300A. Und der brennt ans Ende jeder DVD Fehler rein. Das ist wirklich nicht fein. Und von den Plexbrennern habe ich nur gutes gehört ;)

  • Moin,

    Zitat

    Und von den Plexbrennern habe ich nur gutes gehört ..



    Soso, grade beim 716A sind die Foren voller Probleme mit dem Ding. Manche haben schon den Dritten und die Brennqualitäten sind auch nicht berühmt. Überhaupt hat Plextor in letzter Zeit den (selbsterklärten) Qualitätsanspruch kaum jemals eingehalten - inzwischen labeln die auch Benq (mit eigener Firm.).

    Mein Fazit: Nur noch teuer!

    NEC baut inzwischen auch richtig gute Brenner und über meinen 2,5 Jahre alten LG kann ich mich auch nicht beschweren - der brennt noch wie am ersten Tag.

    Gruß Karl

    Ja - ich habe auch Plextor-Laufwerke/Brenner, aber aus Zeiten, als die noch richtig gut waren.

  • Zitat

    Habe von MSI gekauft.



    MSI ist bekannt für absolut miesen Firmwaresupport.

    Ja - o.K. - mies stimmt nicht; gibt nämlich gar keinen! :ani_lol:

    Wenn Du Glück hast, ist das ein gelabelter OEM-Benq, den man mit ein paar Tricks auf "Original-"Benq umflashen kann...

    Gruß Karl


  • Mir ist eigentlich egal welchen Namen er hat, solange er alles brennt und liest.

    Das mit der Firmware kann ich nicht bestättigen.

    Und BenQ ist das ganz sicher nicht, denn die können kein DVD-Ram schreiben ;)

    edit:
    http://de.asus.com/products4.a…3=0&model=764&modelmenu=1

    Konnte auf Deutsch nicht finden, jedenfalls stand am Karton dass diese Funktionen bittet nur Asus.