• Es heißt zwar "DVD Filmbesprechung", aber da von dem Film bestimmt bald (viell. in einem halben Jahr :D ) eine DVD veröffentlicht werden wird, hier meine Meinung: der Film an sich hört sich eigentlich nicht sonderlich tiefsinnig an, aber bereits die ersten paar Minuten lassen diesen Eindruck komplett verschwinden. Der Anfang zeigt schon die Richtung, in die sich der Film entwickeln wird - eine Prise schwarzer Humor, gepaart mit beinhartem Realismus machen den Film wirklich sehenswert. Nicolas Cage passt perfekt in die Rolle, die er spielt.
    Es sei dazugesagt, dass der Film auf einer wahren Begebenheit beruht, was ihn an manchen Stellen noch schwärzer macht...


    Dust Signs

    Die Nummer, die Sie gewählt haben, ist imaginär. Bitte drehen Sie Ihr Telefon um 90° und versuchen Sie es erneut.

  • Ich zitier mal eben den ersten Satz des Films ;)


    Zitat

    There are over 550 million firearms in worldwide circulation. That's one firearm for every twelve people on the planet. The only question is: How do we arm the other 11?


    Dust Signs

    Die Nummer, die Sie gewählt haben, ist imaginär. Bitte drehen Sie Ihr Telefon um 90° und versuchen Sie es erneut.

  • Den werd' ich mir auf jeden Fall noch anschauen. Meine Meinung bekommt ihr dann. Aber die Filme mit Nicolas Cage waren bis jetzt fast alle gut. Mal abgesehen von Adaption

    "Diejenigen, die grundlegende Freiheiten aufgeben würden, um geringe vorübergehende Sicherheit zu erkaufen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."
    Benjamin Franklin (1706-1790)


    Meine Erfahrungen in der Open Source-Welt: blog.bugie.de