Cinema Craft Encoder Sp2

  • Zitat von Gunnar

    Wenn ich mir den Preis ansehe bekomme ich das Kot*en.

    Gruß Gunnar


    Wo bleibt Deine gute Erziehung....solche Ausdrücke ts...ts...:)
    Vom blossen Ansehen wird mir nicht Übel.........wenn aber diese neue Version auch nur bloss AVI`s nach MPEG2 codieren kann.....warum dann dieser Preis.
    Gut....für Prog.codieren ist er dem Procoder 2 vorzuziehen.


    Warte eigentlich immer noch auf ein Upgrade des Procoders 2...die letzte Version ist inzwischen auch schon 2 Jahre auf dem Markt.


    Bigotti5
    Danke für den Hinweis

    Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen

  • Zitat von Goldwingfahrer

    Warte eigentlich immer noch auf ein Upgrade des Procoders 2...die letzte Version ist inzwischen auch schon 2 Jahre auf dem Markt.



    Rate mal was mit PC2 passieren könnte ? :seher:

    Gruß Gunnar

  • komisch,
    unter system requirements steht premiere.läuft die gar net als sa?
    nix mehr mit einstellen beim setup als plug oder sa?
    g/l

    md "%date%_%time:~0,2%.%time:~3,2%.%time:~6,2%"
    ...........................................................................................
    [X] <---- hier bitte bohren für neuen monitor.

  • Zitat von khunwaen


    Braucht SSE or Enhanced 3D Now:heul:
    Gruss Khunwaen


    Sollte dies nicht in den Pentium 4 und aktuellen AMD Prozessoren schon drin sein? Ich meine, wieviele Leute verwenden heute noch einen Pentium 3 zum Encodieren?

    Mitglied des Ordens des Lichtes, Sonderabteilung Chaos.


    System: Dell 4550 mit WinXP
    Brenner 1: NEC 2100A, Firmware 104E
    Brenner 2: LiteOn 832S, Firmware VS03


    SAP: Philips DVP 3005 - Nachfolger des verblichenen CyberHome 402.
    Satelliten-Receiver: Topfield 5500PVR

  • khunwaen: Du kannst ja nach wie vor bei deinem "alten" Encoder bleiben, nicht?
    Ich meine, du würdest auf diesem Rechner ja auch nicht die heutigen modernen Spiele wie Warcraft & Konsorten zocken wollen, ohne aufzurüsten?

    Mitglied des Ordens des Lichtes, Sonderabteilung Chaos.


    System: Dell 4550 mit WinXP
    Brenner 1: NEC 2100A, Firmware 104E
    Brenner 2: LiteOn 832S, Firmware VS03


    SAP: Philips DVP 3005 - Nachfolger des verblichenen CyberHome 402.
    Satelliten-Receiver: Topfield 5500PVR

  • Läßt sich der CCE SP2 auch in den DVD-ReBuilder einbinden?
    Ich frage, weil die EXE eine andere Bezeichnung hat, als die bisherigen Versionen.

    Gruß
    Databox

    DVD+R(W) Brenner: NEC1100A@NEC1300A (FW 1.0A1)
    NEC ND-3520A (FW 3.04)
    OS: Win XP Pro SP3

  • Hallo,
    mein Stand der Dinge ist. Das man zur Zeit den CCE SP2 nicht mit den ReBuilder benutzen kann. Das Problem ist wohl die ecl Datei, die ganz anders aufgebaut ist. Und es scheint auch für die nahe Zukunft nicht geplant zu sein.


    Da ich aber nicht regelmäßig im englischem Forum lese, kann ich dir leider nicht sagen ob diese Info noch aktuell ist.

  • Zitat von Morpheus

    mein Stand der Dinge ist. Das man zur Zeit den CCE SP2 nicht mit den ReBuilder benutzen kann. Das Problem ist wohl die ecl Datei, die ganz anders aufgebaut ist.


    Genauso isses. :ja:


    Zitat

    Und es scheint auch für die nahe Zukunft nicht geplant zu sein.
    Da ich aber nicht regelmäßig im englischem Forum lese, kann ich dir leider nicht sagen ob diese Info noch aktuell ist.


    Da weißt Du allerdings mehr als ich. ;)
    Der SP2 ist ja noch ziemlich neu und jdobbs hat sich eigentlich noch überhaupt nicht dazu geäußert. Könnte mir aber auch vorstellen, dass er das bei der ganzen Arbeit, die das verursacht erstmal vor sich herschiebt. ;)


    Cu Rippraff

  • Zitat

    kann es sein, das SP2 Bilder (test.bmp) per DirectShow Importiert ( ein Bild hat jetzt 300Frames :() ?



    Bei mir hängts vom Format ab

    BMP - 7813 Frames :D
    JPG, TIFF, TGA, PNG - 313 Frames

    rechte Maustaste - Append (Shift+Enter) und auf 1 Frame setzen