SumVision - DVD-R 8x

  • Mediacode: Ritek G05
    Brenner: Pioneer DVR-109
    Firmware 1.40
    Brenngeschwindigkeit: 8x


    Der Pioneer bietet das Brennen auch 12x an, es zeigt sich dann aber kein gutes Messergebnis.


    An den Rändern ist der Klebstoffrückstand recht deutlich fühlbar, mir fehlt aber das Wissen, die Auswirkungen zu beurteilen. Das Laufgeräusch ist jedoch nicht auffällig.


    Die Rohlinge wurden mir von www.dvd-r.tv zur Verfügung gestellt. Im Shop findet man sie nicht, sie sind jedoch auf Anfrage zu einem günstigen Preis erhältlich.

  • Hallo,
    ich habe keine guten Erfahrungen auf Langzeitstabilität der G05 Serie gemacht! Direkt nach dem Brennen auf meinem LG 4040B zeigte sich ein Qualitätsscan von 95% und ich war mit diesem Ergebnis zufrieden! Es stimmte auch das Preis-/Leistungsverhältnis der Ware!
    Nun aber, 16 Monate später, bekomme ich eine Aussage über die Langzeithaltbarkeit der G05 Serie! Mir kommen keine mehr ins Haus!



    (P.S.: auf dem Player laufen sie einwandfrei, nur wie lange noch?)


    MfG
    Spinell

  • Wenn >300PIF uns 389 POF keine Probleme auf einem Standalone machen, stimmt wohl ejer was mit deiner Messung nicht.
    Mein Player würd mir erzählen, ich solle die Salamischeiben im Kühlschrank aufbewahren ;)

    Pioneer 216D | LG GGW-H20L | Pioneer 215
    LiteOn 16P1S| LiteOn iHAS 422 | BenQ 1640

  • Mit dem benQ scheint alless zu stimmen, da er auch Scheiben (Verbatim) mit
    95% igen Ergebnissen bewertet! Aber mit dem DVD Player kannst Du Recht haben! Wenn ich da eine Scheibe Salami reinlege, dann spiel er mir das " Schweigen der Lämmer"! Der DAewoo 8000D Karaokeplayer spielt außer DivX alles fehlerfrei ab! Sehr zu empfehlen! Da die Teile aus Unkenntnis "Daewoo 6000D" für unter 10 Euro verkauft werden!
    Gruss
    Spinell

    Das Leben erlaubt keinen Neuanfang und hat auch kein Happy End!!
    LiteOn LH-18A1H LH09/ BenQ1625 BBIA/LG4120b W117/LG4040b W304/Yamaha CRW F1

  • Zitat von Spinell


    (P.S.: auf dem Player laufen sie einwandfrei, nur wie lange noch?)


    Also wenn er die noch Fehlerfrei ohne Ruckler oder Blockbildung abspielt, kannst du sehr zufrieden mit deinem Player sein. Mit den Rohlingen jedoch nicht. :lol:

  • Wer hat kann einen Klasse-Scann von einem Ritek G05 zeigen, der älter als 1 Jahr ist!
    :cry:

    Das Leben erlaubt keinen Neuanfang und hat auch kein Happy End!!
    LiteOn LH-18A1H LH09/ BenQ1625 BBIA/LG4120b W117/LG4040b W304/Yamaha CRW F1

  • Hallo,
    da noch keiner einen 1 jährigen guten Quali.-Scann der G05 gezeigt hat, so möchte ich einen Scann, einer am 8.7.2005 erstellten DVD zeigen!
    Damals, direkt nach dem Brennen, zeigte er 93% Qualität und nun seht bitte selbst, was nach ein paar Monaten übrigblieb!
    "Rohlingstest" ist eine Klasse-Seite um seine Mitmenschen vor Datenverlust zu bewahren! Ich habe nun die Chance alles auf Verbatim umzukopieren!

  • Wenn der Umgang mit dem Rohling vernünftig war und diese auch unter ordentlichen Bedingungen gelagert wurden, wirft dies kein gutes Licht auf die Ritek G05. Mit den G06 kann´s dann eigentlich nur mehr besser werden.


    Waren es mehre Rohlinge bei denen sich die Fehlerwerte so rapide verschlechterten?

  • Hallo,
    eigentlich waren es ******alle****** G05********Rohlinge, dehen diese Metamorphose widerfuhr! Mit den gebrannten Scheiben wurde pfleglich umgegangen (quasi nicht mehr benutzt), da sie sofort archiviert wurden!
    (P.S.: Ne` halbe Million PIF, das ist schon was!)
    Gruss
    Spinell

    Das Leben erlaubt keinen Neuanfang und hat auch kein Happy End!!
    LiteOn LH-18A1H LH09/ BenQ1625 BBIA/LG4120b W117/LG4040b W304/Yamaha CRW F1

  • Bei Ritek hat man sich da vielleicht ein Beispiel an schlimmsten Optodisc-Zeiten genommen. Traurig, hätte besseres erwartet. Auch deshalb, weil ich mit meinen Riteks (Ridata+ und Traxdata+) durchweg sehr gute Erfahrungen machte.


    Dass es auch anders geht sieht man leider hier. Ritek disqualifiziert sich damit selbst. Schade. Mal sehen wie lange der doch noch recht gute Name Bestand hat, wenn man solche Ware verkauft. Die gehört in den Schredder. Für die Kunden ist es ärgerlich. Man vermutet und erwartet gute Qualität gekauft zu haben und dann sowas.

  • Hallo zusammen,


    leider muss ich obige Aussagen bestätigen: auch ich habe inzwischen festgestellt, dass die meisten meiner Sumvision unbrauchbar geworden sind. Die Daten lassen sich nicht zurückspielen, Plextools zeigt eine PIE-Raten weit jenseits von gut und böse an.


    Für mich ist das eine mittlere Katastrophe, ich habe einige 100 zur Datensicherung eingesetzt :(


    Bis dann... Helmuth