That´s Write DVD-R 4x

  • MediaID: Leaddata01 (als That´s Write gelabelt)
    Brenner: NEC 3540A / LD 1.W5
    Brenngeschwindigkeit: 4x
    Ausleselaufwerk Qualitätstest: obiger Brenner mit 5x


    Gekauft bei Conrad in Wien zum Stückpreis von € 1,00 im Jewelcase


    Leaddata ist auch einer der Hersteller über die man nur wenig gutes hört. Man denke nur an die Sunstar-Rohlinge von Leaddata. Aus diesem Grunde hat mich das Ergebnis des Qualitätstests positiv überrascht. Die Fehlerwerte, hier vor allem die PIF´s sehen soweit auch sehr ordentlich aus, wobei die guten Werte wohl eher dem Brenner als dem Rohling zuzuschreiben sind. Die Verarbeitung des Rohlings ist nicht überzeugend. Bei genauerem Hinsehen sind einige kleine schwarze Punkte im Dye zu sehen. Die Randverarbeitung wirkt unsauber und die Randversiegelung weist sogar deutlich sichtbare Lücken auf. Damit sind das meiner Meinung nach keine Rohlinge, die für die Langzeithaltbarkeit der darauf gespeicherten Daten besonders geeignet sind.

  • MediaID: Leaddata01 (als That´s Write gelabelt)
    Brenner: NEC 3540A / LD 1.W5
    Brenngeschwindigkeit: 4x
    Ausleselaufwerk Qualitätstest: obiger Brenner mit 5x


    Gemessen an der miserablen Verarbeitung, sieht das Brennergebnis im Vergleich zum obrigen Rohling jetzt so aus, wie ich mir das erwartet habe. Ab 3GB steigen die Fehlerwerte kontinuierlich nach oben. Zum Glück ist bei knapp 4GB Schluss, denn sonst wäre der Rohling wohl kaum mehr zu gebrauchen. Die Transferkurve weist gegen Ende hin auch große Einbrüche auf. Die über weite Teile überhaupt nicht vorhandene Randversiegelung lässt zudem starke Zweifel über die Langzeittauglichkeit dieser Rohlinge aufkommen.


    Im empfindlichen Sony DVP-NS52 läuft die Scheibe zwar bis zum Ende ohne alle Probleme, aber nochmal kauf ich mir diese Dinger bestimmt nicht.

  • Sieht wirklich schlecht aus. Da ich Leaddata noch keine Erfahrungen machen konnte, würde mich interessieren ob der auch in ein paar Monaten noch noch läuft. Vielleicht kannst du den in ca. 3 Monaten nochmal testen.

  • Unglaublich, das man gute Namen wie That´s für sowas hergibt. Ich habe noch Compact-Cassetten von That´s, hergestellt von TY. Die Dinger haben selbst nach 15 Jahren noch nen Spitzenklang.