MediaRange DVD-R 8x

  • So,einer musste ja mal ran :)


    Rohling : MediaRange DVD-R 8x aus 25er Spindel von Spikemedia.at
    Medien-iD : MCC02RG20
    Brenner : BenQ 1640,akt. Firmware
    Brennspeed : 8x mit WOPC OFF und Solidburn OFF (known media)
    Brennzeit : 08:08
    Leselaufwerk : BenQ 1640 8x mit CD Speed 4.01


    Nostalgia.

  • Sollte zwar noch ziemlich überall problemlos laufen, aber schön siehts net aus.


    Derart hohen Jitter hab ich selten mit dem Benq, die Gesamtzahl der PIF sind auch erschreckend hoch

  • Vielleicht kann der Brenner noch ein bisserl lernen mit Solidburn,4 Rohls hab ich noch zum testen.


    Nostalgia.

    Wenn Adam und Eva Asiaten gewesen wären, hätten sie die Schlange gegessen und nicht den Apfel.

  • Von mir nicht,ich hab die Teile gleich in den Muell entsorgt,Solidburn brachte nix bei den Minus-Teilen.


    Nostalgia.

    Wenn Adam und Eva Asiaten gewesen wären, hätten sie die Schlange gegessen und nicht den Apfel.

  • Ich muß da mal die Lanze für Media Range brechen. ich verwende die 506 DVD-R. Insgesamt bereits mehrere Tausend mit LG Brennern gebrannt und mit ThermoREtransfer bedruckt. Hatte noch nie Rückläufer von Kunden. Zum Glück. Weiß jemand ob das eigene Produktionen sind, oder sind das Fremde Medien, die als Media Range verkauft werden?

  • Der Schrott kommt mir nicht in den Brenner, selbstgefertigt :) eher fremdgefälscht. Zumindest teilweise (und das ist kein kleiner Teil) verkaufen die Fakes, das sind Rohlinge die sich als etwas ausgeben was sie nicht sind, z.B. MCC003. Meine Kunden wären mir mehr wert, aber gut daß die Fehlerkorrekturen heute so gutmütig sind und ne Menge schlucken.

  • Ich hatte schon länger keine MediaRange DVDRs mehr, aber die die ich bisher hatte waren MCC003/004 fakes - Made in Macao.
    Poste mal die Stamper Codes (zu finden auf der Schreibseite ;))

    Immer auf der Suche nach alten CDR/DVDR Medien von Vivastar, Sky, 3A Media, DDDessau, CDA, OMP, CSI, BeAll...
    => PM :daumen:

  • Zumindest einen Willen zur Qualitätsverbesserung kann ich bei der Firma MediaRange erkennen.


    Die ersten +R 8x DL waren (wie die von Intenso) absolut unbrauchbare Ricoh - Fakes.
    Nun sind schon längere Zeit brauchbare "echte" (Stamper-SN) Ricoh drin, made by Ritek.

    Demokratie ist ein Verfahren, was sicherstellt, daß wir nicht besser regiert werden als wir es verdienen.

  • Zumindest einen Willen zur Qualitätsverbesserung kann ich bei der Firma MediaRange erkennen.


    Die ersten +R 8x DL waren (wie die von Intenso) absolut unbrauchbare Ricoh - Fakes.
    Nun sind schon längere Zeit brauchbare "echte" (Stamper-SN) Ricoh drin, made by Ritek.


    Soweit ich weiß sind leider nur vereinzelt echte Ricohs bei den DLs drin.
    Entweder es wird größtenteils noch länger lagernde Ware verkauft, oder die echten waren nur einige wenige Chargen.


    (Die MediaRange fakes sind btw. auch 'Made in Macao', DPRDL Stamper Codes
    - Intenso sind sogut wie alle Made in Hong Kong / China von UmeDisc)

    Immer auf der Suche nach alten CDR/DVDR Medien von Vivastar, Sky, 3A Media, DDDessau, CDA, OMP, CSI, BeAll...
    => PM :daumen:

  • Im Dresdner Elbepark bei Atelco kann man den Verlauf der MediaRange - DL gut verfolgen, weil die SCs nicht verschweißt sind.


    Die ersten "echten" Ricoh habe ich im Oktober 2007 gekauft.


    Vorher gab es Fakes und seither nur noch "echte".

    Demokratie ist ein Verfahren, was sicherstellt, daß wir nicht besser regiert werden als wir es verdienen.

  • Im Dresdner Elbepark bei Atelco kann man den Verlauf der MediaRange - DL gut verfolgen, weil die SCs nicht verschweißt sind.


    Die ersten "echten" Ricoh habe ich im Oktober 2007 gekauft.


    Vorher gab es Fakes und seither nur noch "echte".


    Kann ich bestätigen. Und das ist jetzt nicht etwa immer mal eine Lieferung, die dann ewig rumliegt. Die werden ganz gut verkauft ... gehen sozusagen weg wie warme Semmeln :ani_lol:. Datensicherheit scheint die breite Masse leider (noch) nicht zu interessieren ...

    Legende: im Haupteinsatz / eher inaktiv


    ROM: CD Plextor 20TSi / DVD Toshiba 1712 / HD DVD Toshiba H802A
    CD-RW: LiteOn 12102B / LiteOn 52246S
    DVD±RW: BenQ 1640 / Philips 1648@BenQ 1640 / Philips 1660@BenQ 1650 / BenQ 1655 / LG H42@44N / LG GH22NS40 / ...
    ... Sony G120A@LiteOn 165P6S / LiteOn 18A1@20A1P / Nu Tech 061@082 / NEC Optiarc 7170@73A / Philips 8881 / Plextor 755A