Medion DVD+RW (Daxon D42)

  • Zitat von Municorn

    Vienna ich benutze einen cyberhome 635 als abspielgerät der eigentlich recht wenig prob mit rw´s hat...


    ich meinte damit das ich alle MEINE Rohlinge mit 16x teste damit ich einen vergleich habe


    werde keine rohlige tests bis auf weiteres einstellen weil ihr damit nichts anfangen könnt, entschludige mich hiermit.....



    Zuerst mal gibts keinen Grund sich für irgendwas zu entschuldigen.


    Genausowenig gibt es aber auch keinen Grund nur wegen unterschiedlicher Ansichten bezüglich der Scangeschwindigkeit keine Qualitätstests mehr einzustellen. Wenn sie aber von Nutzen für alle sein sollen, dann solltest du bitte mit dem NEC mit 5fach scannen. Wenn das nicht akzeptabel für dich ist, kann ich es leider auch nicht ändern. Jede hat das Recht auf seine eigene Meinung. Dann solltest du aber auch die Meinung der anderen Rücksicht nehmen.


    Der Cyberhome 635S sollte schon ein sehr ordentlicher Player sein, auch wenn es doch sehr viele Berichte über unzulängliche Geräte gibt. Von einem modernen Player kann man aber doch erwarten, dass er mit RW-Rohlingen umgehen kann.


    Qualitätstests mit voller Auslesegeschwindigkeit bringen einfach keine aussagekräftigen Fehlerwerte. Das ist nunmal ein Fakt. Vergleichbarkeit untereinander ist deshalb nicht gegeben weil es sich etabliert hat z.B. bei Benqs mit 8x, NEC´s mit 5x usw. zu scannen. Einen Scan mit 16fach kann halt niemand hier einschätzen.


    Deshalb kann dir auch niemand bei der Fehlersuche (warum der Rohling auf dem Player nicht ordentlich läuft) wirklich helfen. Es lassen sich eben nur Vermutungen anstellen. Das wurde auch versucht.

  • Label: MEDION DVD+RW 4x
    Media ID: DAXON D42
    Brenner: BenQ 1640 BSOB (SB + WOPC default)
    Brenngeschwindigkeit: 4x
    Leselaufwerk: BenQ 1640 BSOB (8ECC)
    Lesegeschwindigkeit: 8x (CAV)


    Der 6. und 7. Brand auf diesem Rohling, er wurde immer sofort (ohne vorheriges vollständiges Löschen) beschrieben. Die Datenmenge lag jeweils um die 4200 MB.