Neuer Mediamarkt-PC

  • Zitat von LagunaSeca-Freak

    Danke :)


    Wie leistungsstark ist eigentlich der 3500+ verglichen mit einem Intel-Prozessor? Die tatsächliche Taktfrequenz vom AMD sind ja anscheinend nur 2,2 GHz.


    Der MM-PC war jedoch von den Leistungsdaten her um einiges besser und trotzdem billiger.


    Kommt auf die Anwendung an. Athlon´s sind beim Spielen insgesamt die bessere Wahl, P4 beim Encodieren von Audio/Video


    Der MM-PC ist von der Ausstattung besser, aber von der Leistung eher nicht. Beim Gamen ist der normale 3,2 P4 schneller als der Pentium D 2,8, die 6600GT ist auch deutlich schneller als eine 700SE. Das die Komponenten insgesamt in meiner Zusammenstellung hochwertiger sind, brauch ich wohl nicht zu erwähnen, oder?


    Wenn du nicht gamest, brauchst du eigentlich nix sehr schnelles, würde da eher so nen 3000/3200 Athlon64 nehmen.

  • Zitat von LagunaSeca-Freak

    Danke :)


    Wie leistungsstark ist eigentlich der 3500+ verglichen mit einem Intel-Prozessor? Die tatsächliche Taktfrequenz vom AMD sind ja anscheinend nur 2,2 GHz.


    Das kommt jetzt darauf an was du hauptsächlich damit machen willst. Es gibt Bereiche, wie Gabe schon sagte, wo der Pentium etwas schneller ist.
    Im groben kann man sagen der Athon64 3500+ ist in etwa so Leistungsfähig wie ein Pentium4 mit 3GHz.


    Übrigens bei meiner Zusammenstellung kannst du noch ca. 20€ sparen, wenn du keine extra Soundkarte brauchst, da das Board eine 7.1 Onboard Soundkarte hat.

  • Danke für eure Antworten! :)
    Beim Eigenbau könnte ich theoretisch sogar auch noch mehr Komponenten verzichten, da ich z.B. keine extra Soundkarte brauche wenn 7.1-Sound onboard ist, außerdem brauche ich keine neue Maus und auch nicht unbedingt einen neuen Brenner. Eine Überlegung wäre das ganze schon wert.


    Bei Ebay hab ich noch zwei PCs gefunden, die ich evtl. selbst abholen könnte. Was haltet ihr von diesen beiden hier? Beim ersten weiß man halt nicht genau, wie kompetent derjenige war, der das Ganze zusammengebastelt hat. Und beim zweiten wäre auf jeden Fall der Brenner auszutauschen :mrgreen:
    Was meint ihr?


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…PageName=ADME:B:ONA:DE:11


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…ame=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

  • Zum 1.:
    Meiner Meinung nach hat der Anbieter nicht so den Durchblick.
    durch die vielen Rechtschreibfehler wirkt das Angebot nicht sonderlich seriös; er will das Angebot zurückziehen wenn nicht ein bestimmter Preis erzielt wird.
    Ist das überhaupt rechtens??
    Plexiglas in der Seitenwand: dann ist die erwähnte Schalldämmung relativ sinnlos.
    Die Titan-Wasserkühlung ist nicht so das gelbe vom Ei, die grafikkarte auch nicht (ist dir ja aber nicht so wichtig).
    Eine 330 GB Festplatte gibt es nicht!


    zum 2.:
    Der ist von der Austattung mit dem MM-Angebot vergleichbar; ich schätze, beim Endpreis wird der auch so in etwa liegen, gerade bei ebay-Angeboten.

  • Zitat

    Meiner Meinung nach hat der Anbieter nicht so den Durchblick.
    durch die vielen Rechtschreibfehler wirkt das Angebot nicht sonderlich seriös;


    Den Eindruck habe ich auch.



    Zitat

    er will das Angebot zurückziehen wenn nicht ein bestimmter Preis erzielt wird.
    Ist das überhaupt rechtens??


    Stimmt, war mir noch gar nicht aufgefallen, da er sich dazu anscheinend erst heute entschieden hat! Mit Sicherheit ist das nicht rechtens, und viel mehr als 450 Euro wollte ich für dieses Teil sowieso nicht bieten



    Zitat

    zum 2.:
    Der ist von der Austattung mit dem MM-Angebot vergleichbar; ich schätze, beim Endpreis wird der auch so in etwa liegen, gerade bei ebay-Angeboten.


    Ja, nur dass der Verkaufspreis im MM deutlich höher war als der vom Scaleo (trotz etwas weniger Ausstattung insgesamt). 700 bis 800 Euro würde ich evtl. dafür ausgeben, und dann hinterher halt noch den Brenner und evtl. auch noch das DVD-Laufwerk austauschen (hab ja einige bessere Laufwerke hier)

  • Danke für eure Einschätzungen!


    Das erste Angebot wäre halt deshalb für mich interessant, weil ich mir da evtl. an Ort und Stelle das ganze Zeug mal anschauen könnte. Sollte dann aber was sein, was mich daran stört, müsste ich mich dann wahrscheinlich ewig mit diesem Typen rumärgern, und darauf hab ich auch nicht unbedingt Lust.

  • Was kann ich eurer Meinung nach eigentlich noch für meinen alten PC verlangen, was ist der ungefähr noch wert?


    Ist ein Fujitsu-Siemens T-Bird mit Pentium 3, 933 MHz, 384 MB SD-RAM PC133 von Toshiba mit ECC, 40 GB HD von Seagate, NVidia Geforce 2 MX (32 MB) mit TV-Out, CD-R/RW-Brenner 8/8/32 von Samsung, 8x DVD-Laufwerk von NEC, 10/100 Mbit LAN, Anubis TV Tuner (Treiber nicht installiert), FritzCard PCI, 2 USB1.1-Anschlüsse