Hat jemand von euch das " BenQ DVP-1650S" DVD-ROM

  • Servus Leutz,


    da mein Plextor PX116A2 mir so langsam auf den Kecks geht, verdammt langsam, läuft ums verrecken nur im PIO Modus.
    Bin ich auf der suche nach einem neuen DVD-ROM Laufwerk, gerade auch um meinen DW1640 zu schonen.


    BenQ DVP-1650S @ KM-Shop


    Hab beim KM-Shop ein DVD Laufwerk von BenQ entdeckt, mich würd Interessieren hat jemand von euch dieses Laufwerk ? und kann was zu dem Teil sagen.


    Testberichte sind ja anscheinend Mangelware :roll:


    Oder was würdet Ihr Empfehlen, welches DVD-ROM ist euer Favorit.
    Mir kommt es darauf an:
    => Fehlerkorrektur bei CD/DVD muss sehr gut sein
    => Geschwindigkeit muss auf dem Niveau des DW1640 sein oder besser.
    => Lautstärke naja ein Panzer soll es nicht übertönen :D
    => Lesen von DVD-RAM wäre nicht verkehrt, ist aber keine Prio.


    Bin auf eure Vorschläge Gespannt
    :)

  • Zitat von QuiCo

    Ich persönlich würde bei den Preisen eher zu einem weiteren DVD Brenner tendieren. Die erfüllen die meisten Anforderungen besser als ein DVD-ROM.


    Ist auch keine schlechte Idee.
    Mal ne Allgemeine Frage, die kleinste Brenngeschwindigkeit die ich fahren kann ist 12x => ist aber ganz großer Käse, bei Audio CD´s :!:
    Laufen in meinem Clarion CD-Tuner nur mit Aussetzern. ggrrr


    Sollte also ein DVD Brenner sein der das besser kann als der BenQ.
    Irgendwelche Ideen.


    Bin da momentan Ratlos. :roll:

  • Also ich bin mit meinem LiteOn sehr zufrieden. Die Laustärke ist abhängig von der geforderten Datenrate. Mit einer inoffiziellen Firmware ist es auch RICHTIG fix! Nur mit DVD-RAM und guter Fehlerkorrektur sieht es nicht so gut aus :(
    Da war der NEC 3500 immer der Beste.

    Pioneer 216D | LG GGW-H20L | Pioneer 215
    LiteOn 16P1S| LiteOn iHAS 422 | BenQ 1640

  • Zitat von Tuscan


    Sollte also ein DVD Brenner sein der das besser kann als der BenQ.


    Da würde ich jetzt mal auf anhieb sagen LiteOn. Der kann zumindest CD-Rs auch 8x brennen.

  • Zitat von JoeCool

    Also ich bin mit meinem LiteOn sehr zufrieden. Die Laustärke ist abhängig von der geforderten Datenrate. Mit einer inoffiziellen Firmware ist es auch RICHTIG fix! Nur mit DVD-RAM und guter Fehlerkorrektur sieht es nicht so gut aus :(
    Da war der NEC 3500 immer der Beste.


    Hab ich mal gelesen auf cdrinfo.com, das die Hacked Firmware zwar das LiteOn schneller macht, aber im gegenzug die Fehlerkorrektur beeinträchtigt.

  • zu den Audio CDs: welches Brennproggi hast du den benutzt?
    Nach meiner Erfahrung ist Nero bei Audio CDs nicht die beste Wahl.


    Prinzipell würd ich für AudioCDs Feurio als Brennprogramm verwenden.

  • Zitat von QuiCo

    zu den Audio CDs: welches Brennproggi hast du den benutzt?
    Nach meiner Erfahrung ist Nero bei Audio CDs nicht die beste Wahl.


    Prinzipell würd ich für AudioCDs Feurio als Brennprogramm verwenden.


    Ich benutze Nero zum Brennen von AudioCD´s.
    Hab auch schon mit Wavelab AudioCD´s am Anfang Gebrannt ist nur ziemlich Umständlich mit Proggi.

  • Wenn Du noch ´nen Plex 712 erwischst, der kann auch richtig gut CDs brennen, auch mit Gigarec, was z.B. bei Problem-Abspielern helfen kann (0,8x).


    Aber besser nicht die S-ATA - Variante, die macht einige Probleme, ganz zu schweigen von der Kompatibilität.


    Der 716 kann´s auch, ist aber qualitativ ein Reinfall.

    Demokratie ist ein Verfahren, was sicherstellt, daß wir nicht besser regiert werden als wir es verdienen.

  • Zitat von Tuscan


    => Fehlerkorrektur bei CD/DVD muss sehr gut sein
    => Geschwindigkeit muss auf dem Niveau des DW1640 sein oder besser.
    => Lautstärke naja ein Panzer soll es nicht übertönen :D
    => Lesen von DVD-RAM wäre nicht verkehrt, ist aber keine Prio.


    1. LiteOn 16P9S
    2. Gibt´s nicht, außer mit inoffizieller FW
    3. AOpen 1648AAP/Asus 616P3
    4. Asus 616P3

  • Zitat von Gabe

    Das Plextor 130A soll auch sehr gut sein. Ist aber nur ein Benq-OEM und merklich teurer.


    Geschwindigkeit is aber nicht so die Stärke dieser Laufwerke


    Servus,


    hab mit Plextor DVD-Roms nicht so gute Erfahrungen gemacht :?
    Da Baut Plextor leider nichts eigenes, wohl aus kostengründen.


    Werde mir warscheinlich den Tip von Diet und ggf. ein Plextor PX712 kaufen, die EIDE Version ist anscheinend überall vergriffen.
    Hab zwar in eBay einen Händler gefunden, hat aber nur einen Hacken, ledliglich 12 Monate Garantie.


    Bei Alternate gibts das Laufwerk nur mit S-ATA, ist ansich kein Problem (Sata habe ich), gibt es mit S-ATA Laufwerken irgendwelche Probleme im Betrieb. Der VK von Alternate ist ziemlich gut mit 54€
    Würde mein BenQ sehr gut ergänzen.

  • Zitat von Gabe

    Tuscan:


    Die 116er-Serie waren umgelabelte Pioneer


    Moin,


    Das dürfte auch der Grund sein warum die Plextools nicht gefunzt haben. Da gabs Glaube ich insgesamt drei Versionen des 116er.


    Hab mich mal schlau gemacht, die S-ATA Version des Plextor PX-712 kann ich Erden, läuft nicht mit der VIA CT8237 Southbridge. Mal schauen was der Support von ASUS spricht.


    Hab zwar die EIDE Version gefunden weiß aber nicht ob der Händler so Seriös ist. Auf meine Anfrage Betreffend der kurzen Garantie Zeit von 12 Monaten, hat er mir Geschrieben das es sich um Austausch Geräte Handelt.
    Was Meint Ihr Kaufen oder Fingerweg :?:
    eBay Store
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    So eben bekam ich die Antwort von ASUS
    Zu dem Zeitpunkt als das Board raus kam gab es noch keine SATA ODDs und wir haben es hier nicht getestet. Von daher können wir das leider nicht definitiv sagen. Ich denke aber das es vermutlich zu Problemen kommen kann. :!:
    Das Probelm Betrifft wohl die Boards mit dem VIA KT600 Chipsatz und der VIA Soutbridge VTCT8237.

  • Zitat von Tuscan


    Hab zwar die EIDE Version gefunden weiß aber nicht ob der Händler so Seriös ist. Auf meine Anfrage Betreffend der kurzen Garantie Zeit von 12 Monaten, hat er mir Geschrieben das es sich um Austausch Geräte Handelt.
    Was Meint Ihr Kaufen oder Fingerweg :?:
    eBay Store


    Ich würd bei dem nicht einkaufen, zumindest nicht auf Vorkasse, höchstens über PayPal.