Sky DVD+R 8x

  • tach auch !

    Nie , nieeeeeeee, niemalllllllllllllllssssssssssssssssssss wieder SKY Rohlinge.

    Die kannst Dunach 6 Monaten , als Bierdeckel verwenden.
    Lies sie mal nach 3 Monaten ein und laß testen.
    Error-Satisfaction guaranted.

  • Das Problem mit den Sky-Rohlingen ist bekannt, mein persönlicher Rohling-Beauftragter Rudi hat mich darüber schon informiert(Ich benutze keinen Rohling bevor ich nicht mit Rudi gesprochen hab).:ani_lol:


    Ich hab die Dinge halt geschenkt bekommen und muß das Beste draus machen. Ich werd sie auf jeden Fall im Auge behalten. Seltsam ist nur das der Brand ja nicht schlecht ist und der Rohling sieht auch ordentlich verarbeitet aus. Weiß man warum die Dinge zu Datenverlust neigen?


    Hier mein nächster Brand.

  • Datenverlust kann mehrere Gründe haben. Bei "Hochgeschwindigkeitsalterung" (dieses Wort, wollt ich schon immer mal benutzen ;D), wozu Sky auch neigen, wird die Dyerezeptur und die Verarbeitung wohl am meisten verantwortlich sein.

  • Zitat von Morpheus

    Weiß man warum die Dinge zu Datenverlust neigen?


    Hello,


    weiß der Himmel wie viele tausende verärgerte und enttäuschte Kunden Skymedia hinterlassen hat. Hatte auch so einige von diesen Teilen und binnen weniger Wochen wurden die absolut unlesbar. Hatte damals "viel Freude" mit diesen Rohlingen. Mediacode war VDSMSAB irgendwas und hergestellt wurden die von Skymedia selbst. Einer der wenigen Fälle wo "Made in Switzerland" nicht für Qualität, sondern für das genaue Gegenteil steht. Zum Glück haben die Schweizer Uhren nicht dieses Qualitätslevel.:D


    Bei meinen Rohlingen schien es hauptsächlich an der Randversiegelung zu liegen. Diese war äußerst mangelhaft und wies sogar an mehreren Stellen große Lücken auf. Sauerstoff, mangelhafte Randversiegelung und ein organischer Dye sind leider keine allzu gute Kombination.


    Davon abgesehen schien auch der Dye zu einer sehr lichtempfindlichen Sorte zu gehören. In gewissen Kreisen werden Rohlinge dieser Art gerne als "Vampirrohlinge" bezeichnet. Solche Rohlinge also keinesfalls Tageslicht aussetzen, denn dann zerfallen sie ähnlich schnell wie Nosteratu in den Filmen. :D


    Nach den Vivastar so ziemlich die schlimmsten Rohlinge die ich je hatte.


    Mit Optodisc liegt die Sache aber mit ziemlicher Sicherheit anders. Optodisc stellt seit den 8fach qualitativ recht ordentliche und auch sehr haltbare Rohlinge her. Auch wenn Skymedia die schlechteste Qualität bei Optodisc zugekauft hat (das ist leider zu vermuten), so sollten sich diese Rohlinge aller Wahrscheinlichkeit nach zumindest als haltbar herausstellen.


    Die Brennqualität bei diesen Scheiben sieht auf jeden Fall recht gut aus. Die PIF-Spitze beim ersten Qualitätstest ist vernachlässigbar.