welche guten rohlinge kaufen?

  • hi,


    ich steh grad vor einem problem, dass ich noch vor ein paar monaten nicht für möglich gehalten hab: ich weiß nicht, welche rohlinge ich mir holen soll


    dachte eigentlich an verbatim aber da liest man in letzter zeit fast nur negatives, bzw es ist ein glücksspiel. ricoh scheint auch nachgelassen zu haben.
    also was ausser taiyo yuden (doch ein bissel teuer) könnt ihr mir empfehlen ohne dass ich meine daten in einem jahr verloren hab


    bestellt werden soll entweder bei damrotech oder xmediatrade


    bin gespannt auf eure empfehlungen

  • Hallo,
    wichtig wär zu wissen was für ein Brenner du hast. Dann schaut man auf der Herstellerseite ob dieser für den Brenner bestimmte Rohlinge empfiehlt. Mit diesen Informationen kann man dann hier im Forum stöbern und sich Kandidaten aussuchen und schaut dann nach ob es die beim Händler seines Vertauens gibt und zu welchem Preis.

  • hi,


    also ich kenne ja die rohlingsempfehlungen für meinen brenner (nec-3500a) dank dem sticky aus dem alten rohlingtest forum


    mir geht es darum, dass leider viele hersteller in letzter zeit ziemliche qualitätsschwankungen haben. daher wollte ich wissen, ob es in den genannten shops rohlinge gibt, denen man seine wichtigen daten ruhigen gewissens anvertrauen kann :)

  • Hallo,
    da kannst du nur auf die Media Code-Angaben vertrauen. Hier ein Beispiel ,
    der Media Code ist YUDEN000T02 oder RITEK R03. Den Yuden wird ein sehr gutes Brennverhalten bescheinigt den Ritek ein sehr gutes bis gutes. Das ist auf jeden Fall ein Anfang, die Gefahr das die angegebenen Media Codes nicht mehr stimmen hast du immer, auch Qualitätsschwankungen sind (leider) nie ausgeschlossen. Du hast also immer ein gewisses Restrisiko, was man nur etwas mindern kann wenn man Markenrohlinge nimmt aber selbst da kommt es machmal zu ausrutschern.

  • Für den NEC 3500A würd ich dir auf jeden Fall noch 8x Rohlinge empfehlen. Am besten von TY, MCC, CMC, MBI oder Ricoh. Genauer gesagt welche von den folgenden:
    - Verbatim 8x DVD+R (Yuden000 T02, MCC003) gibts bei Matrix-Media, oder bei Damrotech
    - Imation 8x DVD+R (MBIPG101R04) auch bei Matrix-Media oder bei nierle.de


    Weiter könntest du dir noch diese Datawrite 8x DVD+R (CMC MAG E01) oder diese Infiniti 8x DVD-R (MCC02RG20) ansehen.



    Die Halbarkeit dürfte bei diesen Rohlingen auch keine Probleme machen.

  • Da sind in den Preisen wenigstens schon die GEMA Gebühren abgeführt, und du bekommst keine Probleme.

    Es liegt in der privatautonomen Verantwortung jedes Einzelnen, wie er das macht, genauso wie man auch das Steuernzahlen verweigern kann, nur muss jeder dann halt eventuelle Konsequenzen seines Handelns tragen. :cool:
    Ich habe (selbstverständlich :ani_lol:) nie aus Luxemburg bestellt, aber damit gab es im Bekanntenkreis (zu dem ich natürlich nach Erfahren dieser Ereignisse den Kontakt abbrach, um eine Auslieferung nach Sibirien zu verhindern :ani_lol:) nie Probleme.


    Nee, aber mal im Ernst:
    Ich würde bei frühen Brennern der 16x-Generation auch zu 8x-Rohlingen (echte TYG02, echte YUDEN000 T02, evtl. MCC 003/MCC 02RG20 (wenn noch als Verbatim erhältlich; unter anderen Marken lohnts nicht), CMC MAG E01 oder RICOHJPN R02) raten :)


    Von E-net-Marken wie Datawrite, Datasafe usw. würde ich doch eher abraten, da die Qualität recht schwankhaft sein soll.

    BenQ DW1650 (BCIC)
    2x Plextor PX-716A (1.09)
    LiteOn SHW-16H5S @ SHW-1635S (YS0Z)
    Samsung TS-L632B (TM31)
    LG GCE-8527B (1.04)
    LiteOn LTR-16101B (TS0W)


    Entfernt:
    LG GSA-H10N (JL10, Made in Korea, tot)
    LG GSA-4163B (A106)
    Samsung SW-208F