Backplane mit Raid 5

  • Hi Leute,


    kennt jemand ein gutes Backplane, welches Raid 5 unterstützt und mich bei einem Ausfall einer Platte auch warnen kann, vielleicht sogar per Mail?


    Ich hab noch nicht viel gesucht, mir sind alles erstes Backplanes von RaidSonic aufgefallen aber die technischen Beschreibungen lassen dort sehr zu wünschen übrig.


    Hat jemand Erfahrungen und kann die vermitteln?



    Grüße und noch einen schönen Sonntag ;)

  • Was ist eine Backplane? Ehrlich gesagt kann ich damit nichts anfangen:( .
    Ich suche auch gerade ein günstige "Idiotensichere" Backuplösung. Meine Überlegungen gehen jetzt in Richtung NAS mit RAID 5 (wie z.B hier und hier) oder ähnlich.
    Vor allem bei ALLNET wird damit Reklame gemacht:

    Zitat von ALLNET

    Das Array wird durch das Einschieben einer neuen Festplatte automatisch wiederhergestellt.
    Die Festplatten können während des Betriebs entfernt oder ersetzt werden.


    Bei Buffalo heißt es u.a.

    Zitat von Buffalo

    Automatische E-Mail-Benachrichtigungen bieten Versand von Berichten zu Standardaktivitäten, Backup-Aufträgen und kritischen Systemfehlern an mehrere Empfänger


    Hat jemand mit so etwas Erfahrung?


    Noch einen schönen Rest-Sonntag


    Horst

  • Zitat

    Was ist eine Backplane? Ehrlich gesagt kann ich damit nichts anfangen


    Dort werden die Platteneinschübe 'angedockt'.
    Grüße

    Athlon 64 3800+, A8N SLI Deluxe 2x 1024MB Dual-Channel
    1x 80GB Hitachi SATA II, 1x 500GB SAMSUNG SATA II,
    SD-M 1612, LTD-166S, Plex Premium, PX-716A, DVR-111L 8.29, GSA-H22N 1.02, PX-755a free

  • Dort werden die Platteneinschübe 'angedockt'.
    Grüße

    Aha, also sind das wohl keine eigenständige "Server" bzw. Computersysteme wie z.B. ein NAS?
    Die Definition von Wikipedia sieht so aus:

    Zitat von Wikipedia

    Backplane nennt man die Rückwand eines elektronischen Gerätes, das mehrere Steckplätze für Einschub-Baugruppen (Steckkarten) hat. Die Backplane trägt die Steckverbinder für die Einschubbaugruppen und verbindet sie elektrisch. In der Regel ist sie ein passives Bauteil, es sind also keine aktiven Bauelemente wie ICs oder passiven Bauteile wie Widerstände oder Kondensatoren auf ihr bestückt.


    Eine Backplane ist dann wohl für den Hausgebrauch weniger geeignet!?
    Dann kann man auch das, was hippoth erwartet

    Zitat von hippoth

    kennt jemand ein gutes Backplane, welches Raid 5 unterstützt und mich bei einem Ausfall einer Platte auch warnen kann, vielleicht sogar per Mail?

    ...wohl nicht von einer Backplane erwarten?

  • Doch kann man, zu dem Backplane gesellt sich ja meist ein Gehäuse und dort kann noch ein Raid-Controller untergebracht sein. Im Grunde genommen ist das ähnlich einem NAS, jedoch soll darauf kein Server laufen (wie es häufig bei irgendwelchen NAS-Systemen ist).


    Ich brauche nur ein Storage mit Raid-5, bei dem ich selber das Raid konfigurieren und kontrollieren kann - ähnlich dem IBM-Director.

  • Ist im Großen und Ganzen schon richtig. Bei Servern werden über die Backplane die Wechselplatten mit dem SCSI/RAID-Controller verbunden. Bissel Elektronik ist wohl auch noch drauf.
    Grüße

    Athlon 64 3800+, A8N SLI Deluxe 2x 1024MB Dual-Channel
    1x 80GB Hitachi SATA II, 1x 500GB SAMSUNG SATA II,
    SD-M 1612, LTD-166S, Plex Premium, PX-716A, DVR-111L 8.29, GSA-H22N 1.02, PX-755a free