Heute schon gek...t?

  • Ist weder bei meiner Intel noch meiner NVIDIA GPU ein Problem. NVEncC und QSVEncC erkennen beide die GPUs auch wenn diese nicht am Hauptbildschirm hängen.
    -> vermute eher das ist ein fehlendes Feature in VCEEncC und nicht eine Herstellereinschränkung,....


    Nebenbei:
    Wenn ich auf https://www.amazon.de/dp/B00R420VAG gehe sehe ich dort das es den Monitor gebraucht für 309 € geben soll, wenn ich dann jedoch bei https://www.amazon.de/gp/offer…AG/?ie=UTF8&condition=all schaue ist das preiswerteste Angebot 729,99 €.
    -> Mach ich da was falsch ? Werden manche Sachen nicht jedem angezeigt?

  • ich denke mal das das ein, nicht 100%ig gelöschter, fake shop war.
    wenn schon gebraucht, dann aber auch per ebay checken.
    und es gilt, wenn der preis zu gut um war zu sein, dann ist es es auch nicht!


    na? haste lust auf ein risikokauf für ~200€ bei ebay
    da hast du "spaß, spaß, spaß..."


    --------------------------------


    hier mal kurz mein chronisches leiden:


    seit gefühlten 100.000.000 jahren gibt es
    gefühlte 100.000.000 apps für fernsteuerung
    davon sind ~90% die den windows desktop fernsteuern.
    und der rest ist halbgare scheiße.


    als reverenz app dient hier teamviewer
    welches auf stock systemen ganz gut läuft


    aber auf cyanogen mod die fernsteuerung nicht nutzbar ist
    root (was sie zu beginn mal hatten) wollen die wohl nicht anbieten
    aber android hat auch native mehtoden zum fersteuern, ohne root
    das liegt wohl an deren lizenz vereinbarungen


    das hatte mal einer mir per mail geschrieben:
    das die nur unterstützung von den herstellern bekommen,
    wenn sie customroms nicht unterstützen


    bei anydesk ist auch keine bewegung mehr



    es läuft immer nach dem selben schema:
    1# nützliche app
    2# erfolg
    3# kommerzialisierung
    4# ???
    5# "da$ i$t l€id€r nicht möglich."


    ähnlich ist es dem ES Filemanager ergangen,
    der durch seinem erfolg so mainstreamig geworden ist,
    das meine augen bluten wenn ich die neue oberfläche sehe.


    ----------------------------------


    und wurde es wieder länger als es sollte?
    jupp.

  • Warum ist es so schwer, die verschiedenen Suchumgebungen für Bewegungsvektoren (diamond / star / hex / umh / sea) mal grafisch darzustellen, damit man sie sich mal bildlich vorstellen kann? Seit Monaten bitte ich diejenigen darum, die das Fachwissen dazu haben könnten... :hm:

  • LigH: Da ich zu faul bin zum Zeichnen:
    diamond, hex: http://www.ijser.org/paper/OVE…IN-VIDEO-COMPRESSION.html
    star, diamond; http://www.ntu.edu.sg/home/ekk…0pp.%20173%20-%20176..PDF
    umh: http://www.cnblogs.com/TaigaCon/p/3788984.html
    Wüsste nicht wie sea (successive elimination algorithm) darstellen kann,....
    Nebenbei: Wenn ich mich recht entsinne, sind diamond, hex in O(n), umh ist in O(n²), start (vermutlich O(n), nicht mehr sicher).



    He, he, dachte ich mir doch, dass ich bei Doom9 schon mal was dazu gelesen habe von akupenguin: http://forum.doom9.org/showthread.php?p=693742

  • SEA = "Successive Elimination Algorithm"; davon scheint es eine vollständige Variante zu geben (Abdeckung wie Full Exhaustive, aber nur 1-20% Aufwand), sowie eine nicht ganz vollständige, aber deutlich schnellere (Quick SEA). Aber das alles nur aus Zusammenfassungen von IEEE-Bezahl-Dokumenten. Die Methode scheint kommerziell noch relevant zu sein. Warten wir mal ab, Pradeep liest auch bei doom9 mit. Jetzt, da du mal ein paar Knochen hingeworfen hast, steigen bestimmt andere mit ein.
    :daumen:

  • Hab momentan an meinem Hauptrechner:
    1. Geforce 980 Ti mit einem HP Z27q 5K (über zwei Displayport-Anschlüsse; Auflösung: 5120x2880; 16:9)
    2. Radeon RX 460 mit einem LG 34UM94C-P (über einen Displaport-Anschluß; Auflösung: 3440x1440; 21:9)
    3. Intel HD 4600 mit einem FullHD Beamer (über HDMI; Auflösung: 1920x1080; 16:9)


    Aktuell ist der LG als der Hauptmonitor eingestellt, wobei der HP links und der Beamer rechts vom LG angeordnet sind in Windows.
    Soweit so gut, bis ich den HP Bildschirm aus mache. In dem Moment kriegt Windows es irgendwie nicht mehr auf die Reihe und spricht den LG auf ein mal mit 800x600 an und erkennt den Bildschirm auch nicht mehr. :/
    Wenn ich an schließend den HP wieder an mache, ist die Auflösung entweder wieder normal und alles wird erkannt, oder Windows friert ein.
    -> ARGH,... da die Konstellation zugegebenermaßen recht exotisch ist, finde ich auch nichts im Netz was man da machen kann.
    Würde beim Filme gucken gerne alle außer einem Display aus machen können ohne das sich Windows aufhängt oder er plötzlich ein Display mit 800x600 anspricht (was sich auch nicht ändern lässt).
    (Die Idee noch zusätzlich ein oder zwei 23" Monitore anzuschließen hab ich eh schon verworfen,... wenn man die Anschlüsse noch übrig hat könnte man sie ja vielleicht auch nutzen,...)


    ---



    Kaum poste ich und teste es noch mal, kann ich die Auflösung nach dem die auf 800x600 ist wieder auf 3440x1440 hochsetzen ohne das Windows abschmiert,... (klappt vermutlich nur heute 1x,... )

  • O2 ist auch nicht besser.
    - Telefonische Hotline ist quasi nicht erreichbar. Der Anruf kosten 20ct und man wird wegen momentaner Überlastung zwangsweise getrennt ohne jemanden an der Leitung zu haben! Eine Beschwerde hierzu bei der Bundesnetzagentur läuft.
    - Rechnungen und Einzelverbindungen können momentan wegen technischer Störungen nicht eingesehen werden. Die Störungen halten seit 2 Monaten an.
    - Reklamationen einer Rechnung (per Fax gesendet, sonst ist der Sauhaufen ja nicht zu erreichen) ist seit 3 Monaten nicht bearbeitet. Da kommt wohl auch nichts mehr. Aber wegen 2x 2,99 € für ein Travel-Day-Datenpaket, das ich nicht genutzt haben kann (Mobile Daten waren aus im Ausland, hatte ja Urlaub!), will ich nicht noch weiter Stunden nutzlos verplempern. Nach deren Forum kommt "Geister-Roaming" häufiger vor - ok, kann ich vielleicht noch akzeptieren, aber warum wird ein DAY-PAKET dann 3x für gleichen Tag berechnet????


    Grüße Thomas

  • Jahre lang keine AMD Karte im System gehabt, kaum hab ich ne Radeon RX 460 mit den aktuellsten Treibern drauf crasht das System dauernd.
    Was für ein Schrott,... dachte erst, dass der passiv gekühlten Karte eventuell zu war ist, aber mit <50°C (laut WattMann) ist das wohl nicht der Fall und wenn man die Hand auf die Karte legt scheint die Temperatur auch richtig,..


    die Karte Treibt mich noch in den Wahnsinn,...

    • Dropped Frames bei MadVR im Fullscreen (immer)
    • dann mal alles schwarz und der AMD Treiber startet sich neu (ab und zu)
    • dem Bildschirm der an der Karte hängt kommen nur noch Störsignale und dann kein Bild (ab und zu)
    • das ganze System friert komplett ein. (ab und zu)
    • manchmal gibt's dann auch dropped frames bei der normalen Wiedergabe von Videos (ab und zu)


    (CPU Auslastung&Temperatur ist auch kein Problem; <20% und <50°C)


    => AMD Karten werde ich mir wohl die nächsten Jahre erst mal nicht wieder kaufen, ...
    scheint das die Probleme vor allem bei 10bit Material auftreten, 8bit scheint seltener Probleme zu machen.


    -----
    LigH: die Zeichnungen sind nett :)

  • Hoffentlich auch korrekt soweit...
    _


    ArcheAge hat jetzt Version 3.0 veröffentlicht. Die EU-Server sollen soweit ganz gut laufen. Die NA-Server aber ... ja, ich hab vergessen, vor dem Erstellen eines Charakters umzuschalten. Jetzt bleib ich aber da, ist ganz witzig mit einigen Leuten dort. Nur ... so richtig spielen kann man da nun nicht mehr. Etwa alle halbe Stunde fliegen alle raus. Wahrscheinlich muss dann der Server neu gestartet werden. Woran das wohl liegt? Vielleicht Hardware-Probleme? Server-RAM-Überlauf? Oder ... Überflutung mit Bots, die nicht mehr kompatibel zu v3.0 sind?


    Und das blödeste: Im Anmelde-Bildschirm erscheint dann der Server als "offen", und nach 10 Sekunden wird der Client beendet, weil er keine Verbindung kriegt. Der Client "bootet" übrigens unheimlich langsam. Ganz mieses Konzept, was XL Games da zusammengewurstelt hat. Ganz zu schweigen davon, dass die CryEngine theoretisch zwar leistungsfähig ist, aber praktisch wenig unbrauchbar für MMO's mit "public housing", wo also die meisten Mitspieler ziemlich zufällig Gegenstände in die Landschaft setzen können, wo es Baugelände gibt. Da greift keine statische Welt-Optimierung (wie BSP). Eine SSD ist da praktisch Mindestvoraussetzung.

  • Lizenzfreie Bilder sind doch was schönes. Vor allem Cliparts, die man dann noch ein wenig weiter verarbeiten kann, wodurch ihr ursprüngliches Aussehen nur noch ansatzweise zu erahnen ist. Und es gibt einige Archive, die solche in riesiger Auswahl anbieten. Und auch in schön kompatiblen Dateiformaten. Eigentlich...


    Eigentlich ist PNG ziemlich kompatibel. Leider aber mit Ausnahmen. Es gibt PNG-Varianten, die kaum ein Programm korrekt verarbeitet. Im Webbrowser sehen die Bilder gut aus. In der Explorer-Voransicht ebenso. Dann öffnet man sie im Bildbearbeitungsprogramm, und ... :eek: Wie sieht das denn aus?!


    Kleines Beispiel: Person icon #1678


    Kaum zu erahnen sind leichte diagonale Streifen im Hintergrund. Zumindest im Browser. In einem "Malprogramm" geöffnet, wird jedoch das ganze Bild überraschend dunkel oder bekommt "schwedische Gardinen" in voller Deckkraft.


    Ursache des ganzen ist wohl die relativ seltene Variante der Codierung: Indexfarben + Alphakanal. Die meisten Programme verstehen bloß entweder-oder: Indexfarben nur ohne Alpha, und wenn Alphakanal, dann nur zusätzlich zu RGB.


    Aber wer sucht, wird fündig: The GIMP kann es korrekt öffnen, in 32 bit RGBA umwandeln, und von da aus kommt man auf gewohnten Wegen an den Vordergrund heran.


    Allerletzte Variante wäre ein Screenshot im Webbrowser gewesen...

  • Ich wünsche mir Gerd Müller-Gerbes wieder zurück ins Fernsehen. Ich hätte da nämlich noch eine Episode für "die drei mit den Mützen: Spaß mit der Telekom"!


    Mal wieder ein Anruf mit 0800-330-XXXX als Kennung. Mal wieder die Nachfrage, warum unser Anschluss noch immer analog sein und nicht auf IP umgestellt wäre. Was wir denn für einen Router haben. Oh, Moment ... drei Anschlüsse. Ja, drei NTBA für ISDN. Und eine Telefonanlage. Warum sie uns denn dafür überhaupt anruft? Die Telekom müsste doch am besten wissen, dass mit OPAL-Glasfaser kein DSL möglich ist? ... Ähm, ja, da kann sie nun auch nix für, der Automat ruft zuerst bei uns an, und danach wird erst die Verfügbarkeit angezeigt.


    :wall:

  • Apropos Verfügbarkeit ... bekanntlich ist ja laut vorläufiger Verfügbarkeitsprüfung an so gut wie jedem Wohnort DSL verfügbar.


    Bis man dort hinzieht und den Anschluss mit umziehen oder neu beauftragen will. Dann wird noch mal gemessen, und ... :eek: ähm, ups, ...


    1&1 hat mittlerweile aufgegeben und mich vorzeitig kündigen lassen. Und bevor ich alle anderen Mitbewerber ausprobiere, was nur noch länger dauert, hab ich halt mal bei der Telekom den Magenta zu Hause XS bestellt (der wird im Internet nicht beworben, den muss man kennen, u.U. telefonisch zu bestellen).


    Nach zwei Wochen üblicher Prüfdauer nun...


    :eek: Ähm, nanu ... Sie wohnen in einem Mehrfamilienhaus? Aber da soll nur ein Anschluss hinführen. Wie denn das?!


    Da muss ich wohl mal meine Vermieter fragen. :rolleyes: