mit Shrink gebrannte DVD´s hängen kurz vorm ENDE?!?!

  • Hi zusamm´,


    ich benutze schon seit Jahren immer wieder DVD Shrink, und andere Programme.


    Ich hab nun manchmal das Problem, dass bei mir die gebrannten Filme dann nicht bis zum Schluss laufen sondern ab ner knappen Stunde (meistens so zwischen der 60-80 Min) sich einfach aufhängen bzw. Sprünge machen bis sie dann schließlich hängen bleibt und nicht weiter läuft.
    Aktuell bei einigen neueren Filmen.
    Auf dem PC laufen die gebrannten DVD´s ohne Probleme, ich reize auch die Kapazität nicht voll aus sondern gehe max. bis 4,2 GB, da ne DVD+R ja nur 4,3..GB hat.
    Nutze immer Platinum Rohlinge (DVD+R) und bin im Moment echt ratlos was da immer wieder schief läuft.


    Hat jemand ne Ahnung was es sein kann oder hat sogar die gleichen Probleme, oder ist mein DVD Spieler einfach Mist, wobei ich es auch schon auf zwei anderen versucht habe und dort die selben Störungen auftreten?!?!?


    Hoffe ihr hab ne Idee


    Schönes Wochenende wünsch ich


    EDIT: Änderungen von mir vorgenommen. Begründung unten! Rudi Ratlos

  • Zitat

    Nutze immer Platinum Rohlinge (DVD+R) und bin im Moment echt ratlos was da immer wieder schief läuft.


    Als erstes würde ich mal andere Rohlinge (z.B. Verbatim) ausprobieren.
    Grüße

    Athlon 64 3800+, A8N SLI Deluxe 2x 1024MB Dual-Channel
    1x 80GB Hitachi SATA II, 1x 500GB SAMSUNG SATA II,
    SD-M 1612, LTD-166S, Plex Premium, PX-716A, DVR-111L 8.29, GSA-H22N 1.02, PX-755a free

  • Hallo und :welcome:!


    Ich heisse dich in unserem Forum willkommen, obwohl du ganz offensichtlich vergessen hast, dir die Foren-Regeln gründlich durchzulesen. Anders sind deine "Böcke", welche du in dein erstes Post gesetzt hast (hattest), nicht erklärbar.


    Zum Einen zeigst du von dir verwendete Programme auf, deren Benutzung in Deutschland verboten ist, zum Anderen zeigst du uns Film-Titel auf, von denen man (ganz sicher sogar!) annehmen kann, dass diese kopier-geschützt sind. :so-nicht:


    Da ich heute einen guten Tag hatte und dies mein 2222es Post ist, will ich es mal bei dieser Ermahnung, und dem nochmaligen Hinweis auf unsere Foren-Regeln belassen. :ja:


    Zu deinem Problem:


    Platinum-Rohlinge benutzen ist wie Lotto-Spielen..: Du weiss nie genau, was dabei herauskommt, weil Platinum selbst gar keine Rohlinge herstellt, sondern so gut wie überall ankauft und dann labelt. Da können mal (sehr) gute, aber leider oft auch sehr miese Rohlinge dabei sein.


    Versuch vorab erst einmal eine wirklich gute Rohlings-Marke, wie VERBATIM, RICOH oder TAIYO YUDEN, und schau mal, ob's damit besser geht. Ansonsten mal versuchen, die Brenn-Geschwindigkeit zu reduzieren. Evtl. mal einen anderen Brenner (bei einem Kollegen oder so) benutzen.


    U.U. ist ja auch mal ein neuerer SAP fällig.


    Gruß, Rudi Ratlos

    ...Alter schützt vor´m Computer nicht!......


    Aber manche Greise sind doch noch weise!!

  • Hallo,
    ich habe genau dasselbe Problem. Manchmal hängen die mit Shrink gebrannten DVDs schon nach einer Stunde, dann wieder erst nach zwei. Ich habe noch nie eine einwandfrei kopierte DVD mit diesem Programm zusammengebracht. Kann das am Brenner liegen?

  • :welcome:


    Die Kombination aus Brenner (Firmware, Alter), Rohling (wirklicher Hersteller, Charge), Brennvorgang (Geschwindigkeit, Modus) und Anwender (pflegliche Behandlung) sind nicht leicht in ein Optimum zu bringen. Ich habe schon jede Menge mit DVD-Shrink erzeugte DVDs erfolgreich gebrannt -- allerdings bisher nur selten sofort mit DVD-Shrink; ich bevorzuge das Erstellen einer Image-Datei, die später in Ruhe (ohne viel Hintergrundaktivität) mit Image-Brenn-Tools (heute v.a. ImgBurn) auf Rohlinge gebrannt wird, die mein Brenner gut kennt (das ist dann die einzige Zufallskomponente, die ich nie wirklich ausschließen kann).

  • wobei man verbatim so pauschal auch nicht mehr empfehlen kann.
    habe in den letzten tagen 3 gebrannt( pletor 716, lg gsa 42, benq1650)
    sind alle nicht so wie ich mir einen verbatimbrand vorstelle. platinum kann nicht schlechter sein.
    sind 16fach, made in taiwan. made by mcc.
    mfg trethupe

  • Verbatim und Fehlbrand : unmöglich
    Platinum und Fehlbrand : grosse Möglichkeit vorhanden.


    Mein LG4167B und Verbatim MCC004 sind ein verliebtes Päarchen und können nicht
    genug voneinander haben. Noch nie ein Fehlbrand. Bei Platinum schon und deswegen
    geb ich für die auch kein Geld mehr aus.


    Mit Shrink brennen ? Dafür habe ich, wenn denn, Nero. Geht immer.

  • Hallo,
    ich habe jetzt eine DVD gebrannt und zwar mit Shrink und ImgBurn (danke für den Tip), und habe das Häkchen "Verify" drinnen gelassen, was zwar eine Verlängerung des ganzen Prozesses um eine Stunde bedeutet, aber dafür funktioniert die DVD jetzt ohne Hänger.