[LiteOn LH-20A4P] Firmware 9P54 FB FBL EOS EOHT

  • Für den LH20A4P gibt's eine neue inoffizielle Firmware. Neu ist "Enhanced Online HyperTuning EOHT". Es werden 11 verschiedene Firmwarevarianten angeboten. C0deKing empfiehlt die "FBL EOS EOHT"-Version. Ich nehme die "FBL EOHT", da ich "Enhanced Over Speed" nicht möchte.


    Gruß


    akapuma

  • Für den Liteon 20A4P ist eine neue modifizierte Firmware erhältlich.


    Diese Firmware basiert auf der off. 9P57 und enthält folgende Modifikationen:
    - Fastburn Light (FBL)
    - enhanced Overspeed (EOS)
    - enhanced Online Hypertuning (EOHT)


    Hinweis: Dies ist keine offizielle Firmware von Liteon. Der Flash geschieht auf eigene Gefahr!!!


    Download Mirrors:
    - movie2digital.de
    - cdfreaks.com

  • Da steht nix besonderes

    Nicht???


    Du verlinkst dort auf Post #8, während doch in #14 und #21 neueres geposted wird.


    Und die #25:

    Zitat

    Seems this firmware is not made for my 20A4 drive as there is two hardware revisions of this drive, guess I have to flash back to my 9A3A test version which works excellent.

    Ich hab noch Angst :)


    Gruß


    akapuma

  • akapuma
    ich versteh jetzt wirklich nicht, was dir hier Probleme macht.


    Nicht???
    Du verlinkst dort auf Post #8, während doch in #14 und #21 neueres geposted wird.


    :lol: Wenn du dir die links angschaut hättest, hättest du gesehen, dass es im Link in Post 8 das gleiche zum laden gibt, wie in den anderen. ;)



    Und die #25:Ich hab noch Angst :)


    Nur weil OC-Freak einen 20A4P hat, der nichtmal mit der 9P53 Firmware anständig lief bzw. bei 20x keine guten Ergebnisse brachte!?


    Außerdem sagte ich doch -> inoffizielle Firmware flashen auf eigene Gefahr. ;) Jeder muss für sich selbst entscheiden ob er die Firmware benutzen will oder nicht. Ich zwinge niemanden ich gebe lediglich die Information, dass eine neue Vorhanden ist.
    Wenn jemand ein Problem damit hat, einfach kurz PN, dann behalte ich solche Infos in Zukunft für mich.

  • Für die veränderten Firmwares gilt ja schon immer: eigenes Risiko ;), allerdings noch ein aktueller Hinweis von mir:


    Bei der A4-Reihe soll es zwei verschiedene Hardwarevarianten geben. Wobei die "Abweichung" wohl nur bei der Laserdiode liegt (entweder von Sharp oder Mitsubishi). Trotzdem sollen für EEPROM und Firmware zwei Versionen existieren. Wie man die Hardwarevarianten einfach unterscheiden kann, ist noch völlig offen. Gleiches gilt auch für die Firmware. Ein Brenner soll zwar mit der "falschen" Firmwareversion funktionieren können, gewisse "Einschränkungen" werden aber vermutet. Versucht man so z.B. 20x Brände, die mit originaler bzw. richtiger Firmware noch "gelingen", wird dann anscheinend meistens nur mit 16x geschrieben.


    Infos z.B. hier bzw. allgemein mal bei CDFreaks schauen.


    Auch für Freunde eines A1@A4-Crossflashing gelten meine Ausführungen. Die (eine) Hardwareversion vom A1P soll wohl z.B. nicht so recht zur Firmware 9P57 passen. Mein LiteOn hat mit A1-Firmware die 20x fast immer ohne Probleme durchgezogen (auch wenn die Brennqualität meist eher fraglich war), mit 9P57 will er dagegen nur 16x.

    Legende: im Haupteinsatz / eher inaktiv


    ROM: CD Plextor 20TSi / DVD Toshiba 1712 / HD DVD Toshiba H802A
    CD-RW: LiteOn 12102B / LiteOn 52246S
    DVD±RW: BenQ 1640 / Philips 1648@BenQ 1640 / Philips 1660@BenQ 1650 / BenQ 1655 / LG H42@44N / LG GH22NS40 / ...
    ... Sony G120A@LiteOn 165P6S / LiteOn 18A1@20A1P / Nu Tech 061@082 / NEC Optiarc 7170@73A / Philips 8881 / Plextor 755A

  • LH-20A4P (9P57 FB FBL EOS EOHT IV)


    Zitat

    * The 9P57 packed file contains both the A and the S version. Crossflashed A1 drives should prefer the S version. With A4 drives you will have to experiment. Going by bichi's experience, +RW seems to be a good test if your drive has the A version LD, as it did not like to burn +RW when using the S version firmware.


    Da werd ich mir wohl nen +RW-Rohling zum Testen kaufen.


    Gruß


    akapuma

  • Zitat

    * The 9P57 packed file contains both the A and the S version. Crossflashed A1 drives should prefer the S version. With A4 drives you will have to experiment. Going by bichi's experience, +RW seems to be a good test if your drive has the A version LD, as it did not like to burn +RW when using the S version firmwar

    Kann mir jemand den +RW-Test erklären? Ich hab mir extra ein Päckchen +RW's gekauft. Egal, ob A oder S-Firmware, ich bekomme immer nur das Grauen.


    Gruß


    akapuma

  • richtige rw gibts praktisch nur von verbatim, die 6x -rw und die 4x+rw.
    du hast schrott rws genommen, da sieht man dann wohl keinen unterschied.

    im Moment aktiv:
    DVD-Brenner: Benq: 1640, 1655; Pioneer 111, 215; Plex: 712, 755, 760; NEC 7173, 7203s; Liteon: DH-20A3L, LH-20A1P, LH-20A1S; LG H42N, GH20NS10;
    CD-Brenner: Plex Premium
    DVD-ROM: Aopen: AAP/pro; Liteon 16P1S

  • du hast schrott rws genommen, da sieht man dann wohl keinen unterschied.

    DVD+RW von Platinum, das waren die einzigen, die ich auf die Schnelle bekommen konnte.


    Da blieb mir nur noch eine Möglichkeit: 2 DVD+R "opfern". Im Bild oben: Firmware für Sharp-Laserdiode. Im Bild unten: Firmware für Mitsubishi-Laserdiode. Es wurden Verbatim DVD+R 16x "Made in Taiwan" verwendet.
    Firmware war 20A4P.9P57X.patched-fbl-eos-eoht, X=S und A
    disable smart burn war aus
    force hyper tuning, over speed writing und online hyper tuning jeweils an
    Brenngeschwindigkeit war 20-fach.


    Ich denke jetzt, eine Mitsubishi-Laserdiode zu haben. Das Ergebnis wäre garnicht so schlecht, wenn der kleine Schnitzer hinten nicht wäre. Aber ich würde normalerweise eine 16-fach-DVD ja auch nicht 20-fach brennen.


    Gruß


    akapuma