kompatibler Rohling für Philips 1648P1

  • Hi,
    ich mach grad ein größer Projekt, wo sich ein DL anbieten würde. Da ich noch nie einen DL benutzt habe suche ich Aufklärung.
    Ein Philips 1648P1 P2.4 ist vorhanden und leistet mir mit DVD5 Verbatim-R bisher sehr gute Dienste. In einem anderen Rechner hab ich noch einen Samsung SH-S183A. Der Rechner ist zwar nicht für Videoschnitt aber zur Not könnte ich den zum brennen des Projektes nutzen. Der Samsungbrenner ist neuer und wird an sich nie gebraucht.
    Mit Scans und Tests von Rohlingen kenn ich mich nicht aus.


    Was könnt ihr mir für meinen Brenner für einen Rohling empfehlen, welcher auch auf möglichst vielen SA Playern abspielbar ist?


    Danke Xanti

  • Die Antwort ist einfach und wurde hier und anderswo schon oft gegeben.


    Einzig dauerhaft wirklich brauchbare DL:


    Verbatim, Verbatim, Verbatim.


    Dabei unbedingt +R wählen und wenn möglich die 2,4x Speed.



    In Deinem Philips steckt übrigens die Hardware des BenQ 1640.
    Zum BenQ geflasht sind diverse Verbesserungen bei Schreibstrategie, Scanfunktionen usw. möglich.


    http://club.cdfreaks.com/f92/bqflasher-149980/

    Demokratie ist ein Verfahren, was sicherstellt, daß wir nicht besser regiert werden als wir es verdienen.

  • Mit aktuellen SA-Playern sollte es mit den Verbatim DL keine Probleme geben.
    Bei mit Nero gebrannten DL hängen sich einige Player manchmal am Layerbrek auf. Das Problem liegt aber nicht am Rohling, sondern verschwindet, wenn man ein anderes Brennprogramm benutzt.