Brenn-Qualität mit LG GSA-4160B

  • Hallo,
    nachdem ich eine DL gebrannt habe und mit Nero Speed Drive auf einem LiteOn DH16D2P getestet hab kommen folgende Werte raus...


    Bis zum LB habe ich Qualität 93
    -PIE=31
    -PIF=3
    -siehe Bild Disk_13_LB
    -nach dem LB fällt die Score auf null!
    wieso?


    -DL ist ein Verbatim 2,4x, MKM001, Code:43562
    Brenner: LG GSA-4160B FW306 (Aktuelle)
    Brenn-SW: ImgBurn Version 2.4.0.0 (Aktuelle)
    OS=WinXP SP2


    muss ich meinen Brenner Kübeln?


    Greets Otto;)

  • 1. weiß ich nicht was du mit "kübeln" meinst:huh:


    2. ist das ein dvd rom, die sind i. allg. nicht besonders zum scannen geeignet


    3. hat hier wohl niemand ein 16d2p und kann es mit nem liteon scan von nem brenner vergleichen


    4. kommt der score wegen dem pie und pif spike am layerbreak


    5. hängt der score nur von der max höhe der pif ab


    6. machst du am besten noch nen trt und schaust ob die kurve schön glatt verläuft was ich mal anneheme




    7. finde ich es doch schade daß es für das rom kein speedpatch bzw omnipatcher support gibt - kannst du trotzdem mitteilen wie schnell das ding liest - also zb diese dvd r dl und andere dvd typen?
    ach so, hat es das benq gehäuse oder das liteon typische?

    im Moment aktiv:
    DVD-Brenner: Benq: 1640, 1655; Pioneer 111, 215; Plex: 712, 755, 760; NEC 7173, 7203s; Liteon: DH-20A3L, LH-20A1P, LH-20A1S; LG H42N, GH20NS10;
    CD-Brenner: Plex Premium
    DVD-ROM: Aopen: AAP/pro; Liteon 16P1S

  • Hi Grufti200,


    zu 1:
    Mit "kübeln" ist gemeint in den Mistwagen werfen :cool:


    zu 2:
    Ja, der DH16D2P ist ein ROM


    zu 7:
    sieht genau so wie hier aus klick...
    Bzgl. Tech. Details, auch beim Link. Sollte aber der Nero Speed
    Test gemeint sein beim prüfen, dann steht bei Max. 6x


    zu 3, 4 und 5:
    dies Antworten würde ich selber benötigen!


    Zitat

    6. machst du am besten noch nen trt und schaust ob die kurve schön glatt verläuft was ich mal annehme


    was ist ein "trt" ?


    Thx
    Otto

  • also 2,3,4+5 waren eigentlich als antworten gedacht!:ani_lol:



    7. dein link zeigt das benq typische gehäuse was eher eine höhere lautstärke, tiefes brummen und gelegentlich vibrationen befürchten läßt - wurde eben schlecht kopiert.;)



    trt ist nero cdspeed test der übertragungsrate gemeint - wenn du damit die 6x max speed gemeint hast....boaah, is das lahm! aber heutzutage sind ja alle dvd roms so.


    hier ein trt einer dvd+r dl auf einem leicht frisierten liteon dvd rom älterer bauart.

  • oh mein gott is das laaaangsam!:nein:


    der trt is glatt, die disc also gut lesbar - wäre allerdings aufschlußreicher wenn du ein lw hättest, das den trt bei ca.12x max machen könnte, da könnte man besser sehen, ob das lw irgendwo ins schleudern kommt.


    run test-transfer rate wäre ausreichend gewesen, brauchst nicht den full test machen.


    alles in allem würde ich den riesen spike am layerbreak aufs rom schieben und die disc als ganz ok einstufen.

    im Moment aktiv:
    DVD-Brenner: Benq: 1640, 1655; Pioneer 111, 215; Plex: 712, 755, 760; NEC 7173, 7203s; Liteon: DH-20A3L, LH-20A1P, LH-20A1S; LG H42N, GH20NS10;
    CD-Brenner: Plex Premium
    DVD-ROM: Aopen: AAP/pro; Liteon 16P1S