Archos AV 700 100GB - wie bekomme ich die DVD Dateien auf die Festplatte des Archos

  • :google:hat auch nicht geholfen. Ggfs. bitte verschieben. Hallo ich hatte das Thema schon einmal eingestellt und komme einfach nicht weiter:nein:. Mittlerweile bin ich drauf und dran, das Ding bei Ebay einzustellen. Kann sich bitte jemand meiner erbarmen und mir erklären, wie ich die Dateien auf den Player bekomme. Erst einmal müssen diese wohl in MPEG 4 umgewandelt werden und dann wie weiter. Bin sonst eigentlich nicht auf den Kopf gefallen, komme hier aber nicht weiter.
    Habe noch einen Centrix MVP 120, da kann ich einfach mit DRAG and DROP alles rüberziehen und fertig ist es. Bei dem Archos ist das alles viel zu kompliziert. Kann ich denn nicht einfach die Konvertierungssoftware von dem Centrix rüberziehen und diese benutzen. Habt bitte Erbarmen mit mir. Ciao newbieman :seher:

  • Verschoben nach "Hardware - Heimkino"; Portable Player zählen IMHO ansatzweise auch dazu.
    __


    Bei vielen Geräten sollte man, wenn sie per USB angeschlossen sind, Dateien auch per Windows-Explorer oder sonstigen Dateimanagern auf den Speicher des Gerätes kopieren können -- sofern sich diese Geräte auch als externer Datenträger, also als Laufwerk, anmelden.


    Deutsches Handbuch (PDF)


    Kapitel 17 - ab Seite 63...


    Anscheinend bringt er auch eigene Verwaltungssoftware mit, und verlässt sich bei der Ordnung darauf, dass du dir selber Gedanken machst und eine für dich geeignete Struktur von Ordnern erstellst. Ansonsten hat er eine ganz normale externe Festplatte mit FAT32-Partition (also maximal 4 GB pro Datei).

  • Ja, du wirst aus den 100 + 3 denkbaren A/V-Formaten, die man sich so besorgen kann, zum Teil erst mal durch Konvertieren ein Format erzeugen müssen, das der Archos versteht. Dazu gibt es passende Konvertier-Software speziell für diesen Player (herunterzuladen auf der Archos-Website); oder als Alternative auch Presets für Konvertiertools wie MeGUI.


    Es wäre nun deine Aufgabe zu recherchieren, was der Archos versteht. Dann können wir dier auch Empfehlungen geben.

  • Hallo danke für Eure Hilfe. Endlich bin ich mal wieder dazu gekommen, mich mit der Materie zu beschäftigen. Laut Bedienungshandbuch will das Gerät als Videodateien MPEG 4 Dateien, wo ja die avi.Dateien mit dazuzählen. Es gibt aber verschiedene MPEG 4 Formate. Wie soll ich denn nun rauskriegen, was der Player verarbeiten kann? Ciao newbieman

  • Laut Bedienungshandbuch will das Gerät als Videodateien MPEG 4 Dateien, wo ja die avi.Dateien mit dazuzählen.


    Nicht unbedingt... Es gibt sowohl MPEG4-Video-Formate, als auch den MP4-Kontainer -- und das ist eben gerade kein AVI-Kontainer.


    Wenn's im Handbuch nicht klar genug drin steht, dann kannst du versuchen, dem telefonischen Support genug Details herauszuleiern, oder du versuchst es im Hersteller-Forum (wenn vorhanden).

  • Hallo danke für die Antwort. Dann werde ich mal probieren. Ich habe jetzt noch einmal im Handbuch nachgelesen, das Gerät benötigt MPEG 4 Simple Profile Dateien. Ciao newbieman