"Button over video" - Problem

  • Hi,
    ich möchte auf einer DVD mehrere videos verstecken, die man während des Hauptfilms per enter-taste an bestimmten stellen abspielen kann. Folglich nutze ich dazu die BoV Funktion. Nur hab ich eine Frage dazu: Ich weiß bis jezt, dass man mit Hilfe der Kapitelmarker Zellen erstellen kann innerhalb derer ein versteckter button platziert werden kann (er soll unsichtbar sein). Nur ist des irgendwie blöd, da man ja so nicht mehr gescheit mit den Kapitel-Vorwärts/-Rückwärts-Tasten durch den Film navigieren kann, wenn man so viele Kapitelmarker setzt...
    Oder kann man bestimmte Kapitlemarker von der Fernbedienung ausschließen, sodass sie nur noch für versteckten buttons fungieren? Oder mach ich irgendetwas falsch?
    Wäre nett wenn jemand helfen könnte! :)


    SCrackerX

  • Du arbeitest vermutlich mit Maestro weil eigentlich haben BOV Grenzen nichts mit Cells/Kapiteln zu tun.
    Dies ist eine Eigenheit in Maestro (und seinem Nachfolger DVDStudio Pro) BOVs auf Cellgrenzen auszudehnen. Als Workaround würde ich die empfehlen die nicht benötigten Kapitel/Programs nachträglich mit Pgcedit zu entfernen.

  • Danke erstmal. Eigentlich arbeite ich mit DVDLab. Gibt es denn bei DVDLab einen anderen Weg, als Kapitelmarker zu benutzen? Und zu Pgcedit: Ist das bestandteil der DVD Authoring Software oder ein separates Programm? (Sry, bin noch nicht so belehrt in dem Bereich, aber hidden clips sind halt cool ;))

  • Vielen Dank!!! Ist echt ne große Hilfe, ich hoffe damit bekomme ich alles so hin wie ich mir das dachte.


    Noch eine Frage wegen den versteckten Videos: Wenn das versteckte Video zuende ist würde ich gerne wieder an die Stelle im Hauptfilm springen wo der versteckte button gedrückt wurde. Kann man dann am besten die Endaktion des versteckten Videos mit dem entsprechendem Kapitelmarker verknüpfen oder sogar zu einem bestimmten Zeitpunkt im Hauptfilm springen? Aber wie kann ich das machen? (Wie gesagt ich nutze DVDLab).

  • Zitat

    Videos mit dem entsprechendem Kapitelmarker verknüpfen oder sogar zu einem bestimmten Zeitpunkt im Hauptfilm springen?

    Wenn man mittels BOV aus dem Hauptfilm springt kann man nicht an genau diese Stelle zurückspringen. Dies ist nur möglich wenn man mittels Menü-Taste rausspringt.
    Bei BOV kann man nur an einen Cell-Anfang springen.
    Legt man das versteckte Video als Menü an kann als Postcommand "Resume" genutzt werden um zu der Cell zu springen die im BOV Command angegeben wurde.


    Beispiel:
    Film mit 5 Kapitel erstellen
    bei Kapitel 4 erzeugst du ein BOV (den Button noch nicht verlinken)
    Erstell ein VMG Menü (First Play und Title-Button dürfen nicht darauf zeigen) und setz dein "Versteck-Video" rein.
    Im Connection Fenster auf das VMG Menü rechtsklicken
    - Edit VM Commands
    - Rechts bei POST Commands Sequence
    - bei A Custom Post commands auf Edit klicken
    Im Visual Block Editor auf Script
    - im VM Script ersetzt du
    NOP mit RSM
    OK
    Lab vervollständigt auf
    RSM (button 0)
    Close - Close


    Im Film gehe nun zum BOV in Kapitel 4
    - Rechtsklick auf das BOV
    - VM Command
    - im VM Script unten auf Quick Link
    - bei "To" das VMG Menü auswählen
    Lab schreibt dann
    CallSS VMGM (pgc 2, rsm_cell 1)

    als command hin (die zwei kann bei dir auch ne drei, vier sein je nachdem wie viele VMG Menüs du hast)
    Da du aber nach Kapitel 4 zurück springen willst änderst du das Command auf
    CallSS VMGM (pgc 2, rsm_cell 4)

    Willst du an de Einsprungstelle kein Kapitel musst du die Kapitel/Programs mit Pgcedit entfernen.

  • Danke!! Mit der Resume-Funktion sollte es klappen.
    Eine letzte Frage noch zu PgcEdit: Wenn ich Kapitel entferne, werde ich ja aufgefordert die Kapitel(PTT) Tabelle anzupassen. Was genau muss ich in dieser Tabelle machen? Ich dachte erst, dass ich auch da die entsprechenden Kapiteleinträge löschen muss, aber es gibt nur einen Knopf, um das "letzte" Kapitel zu löschen. Oder muss ich die Programme der gelöschten Kapitel ändern?

  • Wenn du drei Kapitel/Programs entfernst musst du danach dreimal auf den Knopf Letztes Kapitel löschen drücken.
    Die Anzahl muss im PGC Editor und in der PTT Table übereinstimmen