Cypheros TS-Doctor

  • 2.1.45

    Code
    1. - Reihenfolge der EPG-Infos geändert, wenn ShortEventDescriptor und ExtendedEventDescriptor vorhanden sind
    2. -Fehler in der Verzeichnisliste einiger Technisat-Modelle behoben
    3. - Sporadischer Fehler bei Erfassung des Dateidatums behoben
    4. - Verbesserte Auswertung des Aufnahmedatums bei Enigma2-Aufnahmen
  • 2.1.47

    Code
    1. - Einige Aufnahmen wurden nicht als Enigma-Aufnahmen erkannt, wenn die Datei .ts.ap oder .ts.sc fehlte
    2. - Neue MediaInfo-Funktion
    3. - DVB-Untertitel wurden bei einigen dänischen Sendern sporadisch abgeschnitten
    4. - Log für PCR-Rebuild
    5. - Fix für Aufnahmen aus Mediatheken, die nur ein PPS und ein SPS haben
  • 2.2.3

    Code
    1. - AR-Probleme beim Cypheros MPEG2-Videodecoder-Filter behoben
    2. - Neuer MPEG2-Videodecoder-Filter wurde bei Einstellung "AUTOMATIC" ignoriert
    3. - Sporadische Index-Fehlermeldung bei deaktivieren Schnittpunkt-Bildern

    2.2.2

    Code
    1. - Im Schnittfenster wird bei einigen englischen Sendern nicht mehr der "narrated" Audio-Stream als erstes wiedergegeben
    2. - Zeitleiste im Schnittfenster kann nun skaliert werden

    2.2.1

    Code
    1. - Eigener MPEG2-Videodecoder-Filter
    2. - Verbesserter Import von MP4/MOV-Dateien aus Mediatheken
    3. - Audioprobleme im Schnittfenster bei Mediatheksdateien mit AAC-Ton behoben
    4. - Automatisches Bereinigen des temporären Firebird-Verzeichnises
    5. - Bei "Nur Überprüfen" wird die Logdatei im ProgramData-Verzeichnis des TS-Doctors gespeichert wenn der Zielordner schreibgeschützt ist

  • 2.2.4

    Code
    1. - Fehler im H265-Parser behoben (Problem mit Canal+ UHD)
    2. - Bei Verwendung des Cypheros MPEG2-Videodecoder-Filter zusammen mit dem Cypheros Video Renderer war das Bild gespiegelt
    3. - Verbesserter Import von MKV-Dateien
    4. - Fix für "narrated" Audio-Stream auch bei Verwendung des Haali-Splitters
  • 2.2.6

    Code
    1. - Interne Video- und Audio- Decoder wurde in der Trial-Version nicht geladen


    2.2.5

    Code
    1. - Bildgenaues Springen im internen MPEG2 Video-Decoder verbessert
    2. - Fehler bei der Auswahl der Ton- und Untertitelspuren im Schnittfenster behoben
    3. - Potentielles Problem beim Beenden der Anwendung behoben
    4. - Eigener Audiodecoder unterstützt nun neben MP2 auch AC3