Mediacode: RICOHJPND01 oder Mediacode: CMC MAG.D02

  • Datawrite sind normalerweise fake ("gefälschte") RICOHJPN D01, da müsstest du schon großes Glück haben um brauchbare Scheiben zu erwischen.
    Selbiges gilt für MediaRange.


    TuffDisc 2.4x DVD+R DLs sind CMC MAG D01.
    War ganz zufrieden mit meiner 50er Spindel, allerdings produzierten meine Pioneer und Optiarc Brenner nur Müll damit.
    Dafür kam mein LiteOn iHAS422 und mein Plextor PX-760A gut damit klar und die Ergebnisse waren in Ordnung.

    Immer auf der Suche nach alten CDR/DVDR Medien von Vivastar, Sky, 3A Media, DDDessau, CDA, OMP, CSI, BeAll...
    => PM :daumen:

    Einmal editiert, zuletzt von Womi ()

  • O man. wenn jemand rohlinge fälchen will fälscht er Verbatim weil die jeder haben will. Also schonmal eine Schwachsinns-Aussage entlarvt.


    Weiter gehts: Es gibt bei Verbatim Unterschiede z.B. zwischen indischen und japanischen die indischen sind billiger und qualitativ schlechter.


    Immer diese dümmlichen Diskussion Verbatim wären die besten manchmal denkt man die Leute plappern das nur nach was sie woanders gelesen haben ohne selbst irgendwelche Erfahrungswerte zu haben:D


    Ich nutz seit einem Jahr BILLIG Dvdr DL aus UK , mediacode ricoh und sie gehn einwandfrei. Von 50 kein einziger verbrannter Rohling. Wollt die wieder bestellen aber gabs ned mehr zu vernünftigen Preisen deswegen hab ich die angesprochenen Datawrite bestellt. Die sind sogar bedruckbar. Und haben 20 eur gekostet inkl. Porto für 50 aus uk (ebay). Brenn grad den 3. Rohling und alles läuft wie bei den anderen Discount Rohlingen.Und die jetzt sind sogar bedruckbar !


    Also zahlt gern 50 (bei mir hier in Spanien wärs noch mehr) für Verbatim wenn ihr das selbe Ergebnis bekommt für 20! Lol.


    Die ich bekommen habe , haben den Mediacode : RICOHJPN D01-67


    Kann man auch überall im Netz nachlesen Ricoh ist immer gut für 360:D Die RicohJPN sind sogar besser als die indischen Verbatim soviel mal dazu!


    Aber manche Leute denken auch immernoch in Lebensmitteln vom Discounter wären andere Zutaten als in Markenprodukten und wissen nicht dass alles aus dem selben Kessel kommt inner Fabrik und im Markenprodukt nur andere Geschmacks-chemie drin is und man eben die Werbung mitbezahlt :D


    Glaub einige hier wissen auch gar nicht wieviel Fabriken es gibt die DVDR DL herstellen weil dann würden nicht immer solche schwachsinnigen Aussagen bezogen auf Marken kommen!


    Habe fertig!

  • Für den ersten Post ne ganz schön große Klappe :), trotzdem herzlich willkommen.


    Aber wie so oft bei lauten Leuten viel Emotion wenig Fakten und noch weniger Ahnung. :) Fakes und Fälschung uist schonmal ein Unterschied, eine Fälschung wären etwa Verbatim die aussehen wie Verbatim (nicht nur Mediacode), klar würde sich sowas besser verkaufen als Rico Fakes, nur wäre das dummerweise ne Straftat und derjenige könnte hinter gitter landen. :) Das kann demjenigen mit Ricoh Fakes die als Label (nichtg Ricoh) verpackt sind nicht passieren und immer noch gut abzocken.

  • O man. wenn jemand rohlinge fälchen will fälscht er Verbatim weil die jeder haben will. Also schonmal eine Schwachsinns-Aussage entlarvt.


    Wie Samurai schon treffend sagte; erstens etwas respektlos und zweitens geht es nicht um Fälschungen, sondern um Fakes (nur der MediaCode eines Markenrohlings wird verwendet). Hat jemand hier aus dem Forum schon mal wirkliche "Fälschungen" gesehen?

    Weiter gehts: Es gibt bei Verbatim Unterschiede z.B. zwischen indischen und japanischen die indischen sind billiger und qualitativ schlechter.


    Also mir sind keine japanischen Verbatim DL-Rohlinge bekannt! Den anderen vielleicht? Und indische sind billiger!? Das wäre deinerseits anhand eines Shops zu beweisen, der indische Verbatims und taiwanesische bzw. solche aus Singapur führt und diese entsprechend unterschiedlich auspreist.

    Ich nutz seit einem Jahr BILLIG Dvdr DL aus UK , mediacode ricoh und sie gehn einwandfrei. Von 50 kein einziger verbrannter Rohling.


    Und hättest du dich nur mal ein paar Minuten mit dem Gedanken beschäftigt, der hinter diesem Forum steht (und z.B. Rippraffs erstklassiges PDF gelesen), dann wüsstest du dass ein angeblich erfolgreicher Abschluss des Brennvorgangs noch lange nicht heißt, dass die Disc auch lesbar ist bzw. bleibt.

    Die ich bekommen habe , haben den Mediacode : RICOHJPN D01-67


    Ist ja auch der Standard-MediaCode für DL-Fakes!

    Die RicohJPN sind sogar besser als die indischen Verbatim soviel mal dazu!


    Ah ja. Und das kannst du uns ja sicherlich mit aussagekräftigen Scans deiner ach so tollen Scheiben auch belegen, oder?
    Da du es ja anscheinend nicht zu wissen scheinst: Das "RICOHJPN" ist einfach nur der MediaCode, den sich Ricoh irgendwann mal ausgedacht hat. Das heißt noch lange nicht, dass die auch in Japan produziert sind. Ich denke Ricoh produziert schon laaaaange nicht mehr selbst, die meisten der originalen "RICOHJPN" dürften von MoserBaer India (der gleiche Hersteller produziert die indischen Verbatims - warum sollte hier also ein Qualitätsunterschied sein?) stammen. Allerdings gibt es da noch die Fake-Hersteller z.B. aus Macau und da wird auf Teufel komm raus billig produziert und gerade die DLs sind oft im 2. Layer nicht mal mehr lesbar (siehe z.B. Emtec DLs)!
    Aber wenn du dich mit der Qualität deiner Billig-DLs zufrieden gibts, dann ist ja alles in Ordnung. Nur wären mir deine Aussagen in Anbetracht deiner offenbar kaum vorhandenen Kenntnisse der Materie peinlich.

    Folding@Home! | WLAN? :nein: --> Cat-5e! :ja:
    Sony Optiarc AD-7260S, LiteOn LH-20A1S und iHAS 524 A, Pioneer DVR-216 @ 216L, Philips DVDR1648 @ BenQ DW1640, NEC ND-3540A und ND-2500A @ 2510A

  • Moin,

    Zitat

    Also mir sind keine japanischen Verbatim DL-Rohlinge bekannt! Den anderen vielleicht?



    Ja - mir! ;D

    Die DL mit MKM-ID waren die letzten, die MCC noch selbst in Japan produziert hat(te). Schätze mal, dass das aber auch schon wieder mindestens 3 Jahre her ist...

  • Die RicohJPN sind sogar besser als die indischen Verbatim soviel mal dazu!


    ... würden nicht immer solche schwachsinnigen Aussagen bezogen auf Marken kommen!


    Ist Humor, wenn man über seinen eigenen Schwachsinn lacht?

    Demokratie ist ein Verfahren, was sicherstellt, daß wir nicht besser regiert werden als wir es verdienen.

  • Moin,



    Ja - mir! ;D

    Die DL mit MKM-ID waren die letzten, die MCC noch selbst in Japan produziert hat(te). Schätze mal, dass das aber auch schon wieder mindestens 3 Jahre her ist...


    Singapur, nicht Japan. MKM hatte meines Wissens noch nie irgendwas in Japan produziert (Verbatim Made in Japan ist Taiyo Ware).

    Immer auf der Suche nach alten CDR/DVDR Medien von Vivastar, Sky, 3A Media, DDDessau, CDA, OMP, CSI, BeAll...
    => PM :daumen:

  • Und TY wissen schon warum sie nicht auf den DL-Zug gross aufspringen, gibt ja nur überteuerte minus DL printable von denen, die sich nicht einmal ein fanatischer Rohlingstester zu leisten traut :)


    Nostalgia.

    Wenn Adam und Eva Asiaten gewesen wären, hätten sie die Schlange gegessen und nicht den Apfel.

  • Zitat

    Singapur, nicht Japan.



    Stimmt, da habe ich was durcheinandergebracht...

    Zitat

    MKM hatte meines Wissens noch nie irgendwas in Japan produziert



    Bauen die nicht Bluerays in Mizushima?