Suche ein kostenloses Videobearbeitungsprogramm

  • Hi ich hab versucht üüber die Forensuche ein thema zu finden ...etweder bin ihc zu dumm um die Suche zu nutzen oder es will einfach nicht kalppen ....
    auf jeden fall hab ich oder arbeite ich an meinem PC mit Sony vegas , nun habe ich aber nochma einen Laptop auf dem ich gerne (weil ich viel unterwegs bin ) auch Video bearbeiten möchte mit einer genau so tollen effektvielfallt wie bei Sony vegas oder Adobe After effects doch kostenlos .
    Kann mir jemand ein Programm empfehlen das für mich gut ist ?:D

  • Suche zunächst mal nach "Jahshaka"; in den Treffern findest du dann weitere Stichpunkte, nach denen du noch weiter suchen kannst.


    Und dann bleibt ja auch noch AviSynth mit seinen hunderten Plugins ... zwar als Frameserver mit Skriptsprache, aber mit Tools wie VirtualDubMod und AvsP auch noch relativ anschaulich zu verwenden.

  • Hallo!


    Topic passt bestens, da häng ich mich doch bitte gleich dran..


    Bei mir gibt es 2 Zwecke die ich bisher mit Magix Vdl 2007 und AviSynth (für den MP4-Import ins Magix) erledigt habe, das jetzt auf Win7 aber nicht mehr läuft und ich nicht schon wieder 100 für eine neue version ausgeben will.. da ich das vielleicht in Summe 10x im Jahr brauche.



    Zweck 1:
    DV-AVIs öffnen
    als DVD (ev. mit kleinem Menü) brennen



    Zweck 2:
    MP4 (nach direkten download) von Youtube (H264.AVC) importieren
    Mit Untertitel versehen
    Export als .mp4, zur not auch als XVid-Avi.



    Die beiden Knackpunkte sind für mich beim 1. die Erzeugung einer DVD (ein DivX wäre kein Problem) und beim 2. die Untertitel erzeugen.


    Danke für Tipps!
    Juergen

  • Das alles funktioniert ganz prima mit vielen einzelnen Freeware-Tools, die alle für sich jeweils Spezialisten auf ihrem Gebiet sind.


    Aber ich kenne keines, das alles in einem könnte, und immer noch Freeware ist...


    Bis kurz vor das DVD-Authoring würde vielleicht Avidemux das meiste davon schaffen, glaube ich.

  • Bis kurz vor das DVD-Authoring würde vielleicht Avidemux das meiste davon schaffen, glaube ich.


    Hhm.. Also an Untertitel in Avidemux hab ich mich noch nicht herangetraut.. muss ich mal schauen.
    //EDIT: Es geht hier um den Text zu einem Song der als Video gerade läuft, also so Pseudo-Karaoke..


    Das Authoring was eigenes braucht, hab ich fast schon befürchtet.


    Was ist das Jahshaka eigentlich, das ist ja eher was für Effekte und so, oder ist das auch eine "echte" Schittsoftware??


    Danke!


    //EDIT2: Bin ja auch schon am überlgen, ob ich den M$ Movie Maker verwenden soll und die Ausgabe halt dann nochmals in .mp4 konvertierren, oder zur not als wmv lassen soll, zur not.


  • zu 1) "AVS2DVD" (siehe engl. Doom-Forum)


    zu 2) VirtualDub(mod) mit entspr. Filtern bei Export als xvid/divx-avi

  • Shotcut ist auf jeden Fall empfehlenswert. Hat eine sehr cleane Benutzeroberfläche und ist easy in der Bedienung. Die bieten auf ihrer Seite auch Video-Tutorials zu einzelnen Themengebieten und bringen einem alles von Grund auf bei. Und Shotcut unterstützt auch 4K. Ist bei freeware oftmals nicht der Fall.


    Wenn man aber eine Software suchst, die es wirklich auf jeder Ebene mit den teuren Bearbeitungsprogrammen aufnehmen kann, würde ich eigentlich immer zu HitFilm greifen. Ich hab letztens erst gelesen, dass HitFilm jetzt auch von professionellen Filmstudios verwendet wird, weil die im Gegensatz zu Adobe viel mehr neuen Content raushauen. Man muss für Erweiterungen zwar draufzahlen, aber mit den Standardfunktionen kommt man schon extrem weit. Ich hab hier nochmal den Artikel zu Premiere-Pro-Alternativen rausgesucht, den ich vor längerer Zeit mal gelesen hab. Da werden auch noch ein paar Freewares mehr vorgestellt. Meiner Meinung nach kommt aber nur Hitfilm den Profis gleich.