Suche Satellitenschüssel Bodenhalterung

  • Hallo,


    ich will meine Satellitenschüssel aufm Balkon aufstellen und dazu hab ich mir überlegt eine Bodenhalterung oder so einen Antennenmast zu besorgen. ich hab mich im Netz etwas umgeschaut aber hab leider nicht viel gefunden. Jetzt wollte ich halt fragen was empfehlenswert ist um die Schüssel aufm Balkon anzubringen ohne jetzt das ich den Boden durchlöchern muss.
    Wäre nett wenn mir da jemand was gutes empfehlen würde.


    Danke

  • Also ich hab noch sone transportable Schüssel.
    Da waren ein Saugfuß dabei (um das Ding an ne Fensterscheibe pappen zu können)
    und eine Art Schraubzwinge (zB für Geländer).


    Wenn du das Ding ohne zu Löchern auf den Boden stellen willst, würde ich sowas wie einen Schirmständer nehmen (möglichst schwer).

  • Danke für deinen Vorschlag. Ich wollte mir jetzt eine Bodenhalterung mit
    Gehwegplatten besorgen. Die sind nicht all zu teuer und die nehmen auch nicht soviel Platz weg. Ich hoffe das ich mir das gleich Vorort kaufen kann sonst muss ich es bestellen. thx

  • ich werd mal gucken was es so gibt. gibt es eigentlich auch irgendwelche alternativen mit funk? das kabel was ich gekauft habe ist ziemlich dick und das geht über den wohnzimmer durch den flur in mein zimmer. ich wohne noch bei meinen eltern und die finden das nicht so toll deswegen muss ich mir was überlegen wie ich das am besten mache. das kabel konnte ich im wohnzimmer gut verstauen über den schrank und soweiter aber im flur musste ich das durch den teppich durchziehn und das merkt man schon wenn man drüber geht also muss ich mir was anderes überlegen. danke

  • wieso über mein fenster? die sat-schüssel ist auf dem balkon. von da aus geht das kabel über dem schrank zum flur unterm teppich und dann an meinen receiver in meinem zimmer. an der hauswand ist es auch nicht so leicht weil da schon andere kabel verlegt sind. ich muss mir da aufjedenfall was überlegen. danke

  • Habe das vorgeschlagen, weil sich Kabel in der Wohnung besonders unterm Teppich nicht gerade gut machen. An der Hauswand stört es am wenigsten, und das Fenster muss man auch nicht durchbohren, weil es diese flachen Fensterdurchführungen gibt, die man einfach in den Rahmen einlegt.


    Ich jedenfalls geh unter die Decke, wenn ich Kabel quer durch die Wohnung seh.

  • hehe dann weißt du ja wie es mir geht^^ ich hab das ja soweit verstanden das man es an der hauswand verlegen sollte aber das mit dem fenster versteh ich immer noch nicht wie du das meinst!? ich hab mir ja extra 2 von solchen fensterdurchführungen gekauft damit ich die tür vom balkon schliessen kann aber durchs fenster muss ich da nichts verlegen. ich werd mir da schon irgendwas einfallen lassen;) danke