wie bekomme ich VC-1 codec zu H.264

  • moin ihr lieben
    ich habe wieder mal ein Problem wo ich nicht weiterkomme. Habe mich wiedermal durch viele verschiedene Foren ( aber hauptsächlich hier) gelesen, allerdings ohne großen Erfolg.


    Ich habe hier ein VC1 Stream ( entnommen aus BLU RAY ) und möchte diese auf der PS3 über einen Medaserver gucken ( streamen ) .Leider unterstützt die PS3 nur H.264 und nicht VC-1.


    Habe mal folgendes Probiert:

    Code
    1. Beim tsMuxeR unter Register "General" den Knopf "Use async I/O" deaktivieren.
    2. Alle Häkchen beim Film (also VC-1 Video, alle Audio-, alle Untertitelspuren) können
    3. aktiviert bleiben. Unter "Input" im unteren "Output"-Bereich "Create Blu-ray disk" auswählen
    4. - als Output im root Verzeichnis "AVCHD" auswählen
    5. Kopieren der "AVCHD ME.EXE" nach erzeugter Blu-ray Struktur (gleiche Ebene wie
    6. "BDMV" und "CERTIFICATE")
    7. "AVCHD ME.EXE" starten


    leider kann ich das so erstelle Format nicht über einen Medaserver gucken ( streamen ) .


    so meine Fragen jetzt:
    - geht das überhaupt von VC-1 codec zu H.264 ?? wenn ja wie.
    - hat einer eine andere Lösung.


  • Habe mal folgendes Probiert:
    [CODE]Beim tsMuxeR unter Register "General" den Knopf "Use async I/O" deaktivieren.



    Das hat ja nichts mit dem Codec zu tun, ein remuxen kann den natürlich nicht ändern.



    - geht das überhaupt von VC-1 codec zu H.264 ?? wenn ja wie.


    Sicher geht das, reencodieren mit x264. Tool haben wir sogar hier im Forum mit sx264 von SELUR.