Hybrid (Windows/Linux/Mac): Input -> x264/x265/Xvid/VP8/VP9

  • Der Grund für die unterschiedlichen Datenraten der einzelnen Clips liegt am Ausgangsmaterial. Manche VHS Kassetten haben eine miserable, andere eine sehr gute Qualität. Erstere haben eine hohe, die letzteren niedrige Datenraten.


    Bzgl. der Vorhersage, anbei ein Beispiel von soeben. Während dem Bearbeitungsprozess schwankte die Größe bis zum Schluss (bei 99%) um 560 MB, das Resultat beträgt dagegen 1,12 GB. Ähnlich verhält es sich mit der Bitrate.


    py74kx5f.jpg


    dkxhjbq4.jpg

  • Kann ich hier nicht nachstellen.

    Was auffällt ist, dass die durchschnittliche Datenrate beim Encoden mit 2791.10kBit angegeben wird aber MediaInfo 5226kBit/s meldet.

    Vermutung: Vielleicht liegt es irgendwie am Bob deinterlacen.


    Wenn ich mir den DebugOutput den Du gepostet hast, der leider nicht zum Screenshot passt, ansehe sieht alles richtig aus.

    1. Input is 25fps

    2. QTGMC liefert 50fps

    3. Hybrid ruft x264 mit '-fps 50' auf.

    4. x264 meldet auch "y4m [info]: 720x576p 12:11 @ 50/1 fps (cfr)"

    5. Hybrid nimmt die Ausgaben von x264 und multipliziert die durchschnittliche Datenrate mit der Länge

    Code
    1. progress.bitrate = bitrate; // in kBit/s
    2. progress.estimatedSize = QString::number(bitrate * 1000.0 / 8.0 / 1024.0 / 1024.0 * m_currentLength, 'f', 2);

    Gerade mal hier versucht. Interlactes Material mit QTGMC gebobbed und an x264 gesendet.

    -> bei mir ist die Anzeige akkurat


    Falls Du den Effekt auch mit einem kleinen Sample nachstellen kannst könntest Du das wo hochladen und dann könnte ich übermorgen Abend mal drauf schauen (morgen bin ich unterwegs).


    Der Code in Hybrid ist schon ewig alt und hat bis dato nie Probleme gemacht, sehe da keinen Bug in Hybrid und kann es leider auch momentan nicht nachstellen mit den Files die ich so habe.


    Cu Selur

  • Sehr merkwürdig.

    Hab Dein Skript (von der Quelle und den Pfaden abgesehen) und deinen x264 Aufruf 1:1 nachgestellt, aber bei mir ist der Output von x264.

    Bei mir wird die Ausgabegröße korrekt.

    -> Kannst Du bei Dir das Problem mit dem Sample nachstellen?


    Cu Selur


    Ps.: hab die Log files mal angehängt.

  • Ich verstehe dich nicht ganz. Inwiefern soll ich das Problem mit dem Sample nachstellen? Ich habe die Ursprungsdatei aus der ich das Testfile erstellt habe blöderweise gestern gelöscht. Hilft es dir, wenn ich ein weiteres Sample erstelle und dir auch die Quelldatei davon hochlade?

  • Mein Frage zielt darauf hin ob das Problem bei Dir auch mit dem Sample auftritt, da ich mit dem Sample das Problem nicht nachstellen kann.

    Falls das Problem bei Dir mit dem Sample auch nicht auftritt hilft das Sample nicht, falls das Problem mit dem Sample auch auftritt liegt es vielleicht nicht direkt an Hybrid.

    Kleines Problem auch an dem Sample: Es ist ein anderes Format als das was Du verwendest hast im DebugOutput.


    Cu Selur

  • Achso, verstehe.

    Das Problem tritt auch bei diesem kleinen Sample auf, deshalb habe ich es dir ja geschickt. Ich habe aus einer mit Virtual Dub2 erstellten .avi Datei mit Hybrid die hochgeladen .mp4 erzeugt. Um die hochgeladene DebugOutput .txt zu erzeugen, hatte ich Hybrid geöffnet, die avi eingelesen, die mp4 erzeugt und anschließend die txt als auch die mp4 hochgeladen. Einzig für den Screenshot musste ich das Prozedere wiederholen, weil ich beim ersten Mal nicht schnell genug war.

  • Hi Leute, da https://github.com/Selur/hybrid-vapoursynth-addon kaputt ist (building Vapoursynth geht, building plugins geht, vscript und vspipe geht nicht mehr) und ich weder die Zeit/Motivation oder das Wissen habe um das zu fixen denke ich darüber nach den Linux support komplett einzustellen und Hybrid in ein 'Windows only' tool umzuwandeln.

    Macht einfach keine Spaß jeden Tag nach der Arbeit mehr Zeit mir shell Skripten rumzuhantieren als zu programmieren.


    Cu Selur

  • Hätte noch eine weitere Frage zu den Einstellungen:


    Eingestellt bei "General Frame Settings" habe ich "6", bei "B-Frame Settings" "4".

    Wenn ich jetzt "Preset" auf "slow" und "Tune" auf "grain" stelle und anschließend mit den Pfeiltasten rechts davon bestätige, werden die ersten beiden Einstellungen automatisch geändert. Kann ich das verhindern?

  • Hybrid rev 2020.10.10.1:

    *fixed*

    • Avisynth: handling QTGMC field order
    • Video: nvencc version check
    • Vapoursynth: Cnr2, typo sceneChroma -> scenechroma
    • Video: NVEncC bluray input with 'encoder only' not starting encoding
    • Avisynth+: no preRo for Text subittle
    • Vapoursynth: sRestore output frame count calculation fixex: Preview not working with crop
    • Vapoursynth: handle TimeCude filename changes
    • Synth: some colorMatrix fixes
    • Avisynth: DFMDeRainbow load mvtools for motion compensation
    • Vapoursynth: Fix Combed to IVTC
    • Analysis: aspect ratio detection
    • Avisynth: 64bit preview
    • Vapoursynth: restrict VFM Mi to blockx*blocky
    • Video: problem with aoemenc and svthevc
    • Vapoursynth: fixed Santiang typevh typo to typev, "AntiAliasing" - Nedi3aa vs "AnitAliasing - Nedi3aa"
    • Vapoursynth: deleting profiles
    • Vapoursynth: MAA missing dependecies
    • Analysis: prefer stream aspect ratio
    • Video: scanorder handling especially for DNxHD
    • Tools: tsMuxeR version check

    *changed*

    • Cosmetics: Bunch of cosmetic changes
    • Video: Using xvid_encraw instead of mencoder for XviD encoding.
    • Vapoursynth: using D2VSource instead of MPEG2DecPlus
    • Tools: use 64bit of vStripFree, Telxcc and MP4FPSmod (Windows only)
    • Synth: added QTGMC custom addition
    • Synth: splitting QTGMC into "QTGMC - Deinterlacer" (InputType = 0) and "QTGMC - Filter" (InputType > 0)
    • Vapoursynth: Anime4KCPP support for HDNLevel Option
    • Vapoursynth/Avisynth: in custom section you can now overwrite width, height, scantype and colorformat using: Note that these values are only respected inside the Vapoursynth/ Avisynth script.

      Frame rate and frame count need to be globally overwrite using "Filtering->Misc->Overwrite output". All other values also need to be overwritten globally if you set them.

    • Vapoursynth: Levels handling
    • Avisynth: added QTGMC MatchPreset, MatchPreset2, MatchEnhance
    • Crop: lowered min Crop-Width-Mult from 0.75 to 0.7
    • Avisynth: TDecimate added additional parameters
    • Vapoursynth: VIVTC added Deinterlacer option
    • Avisynth: Flash3KDeband adjust output bit depth
    • Avisynth: TemporalDegrain requires 8bit input
    • Vapoursynth: KNLMeans adjust RGBX
    • Vapoursynth: TimeCube RGB handling
    • Vapoursynth: restrict filters based on Hqdn3d to 8bit
    • Tools: look also for '3D controller" in lspci output for video card
    • Analysis: added option to prefer stream luma range
    • Video: changed ProRes models to proxy, lt, standard, hq, 4444, 4444x
    • Avisynth: added RemoveDirt
    • Output: added 'Config->Output->MKV Contains->Matroska advanced video signaling->Import HDR data from source'

    *added*

    • Video: Cineform HD support
    • Filtering: option to flip video horizontally

    *removed*

    • Tools: nvhsp not used on Windows, hardly working on Linux&Mac, sadly ffmpeg does still not support signaling max cll/fall etc
    • Tools: not using ffmbc any more
    • Avisynth support on MacOS



    -> downloads: http://www.selur.de/downloads


    Cu Selur


    Ps.: Added Mac OS back to the release OSs.

  • Hybrid rev 2020.10.11.1:

    *fixed*

    • Vapoursynth: TDeintMod in VIVTC and FixCombed
    • Muxing: always used ffmpeg for mkv muxing

    *changed*

    • Vapoursynth: add 'Use RGB' for Limiter and Levels and use it as default.
    • Vapoursynth: extend compatible TimeCube color spaces by RGBS

    *added*

    • Filtering: "fieldmatch + yadif + deint + decimate2" as IVTC through FFmpeg method.

    *removed*

    • Vapoursynth: support for mClean due to missing TemporalMedian library. (MacOS only)


    -> downloads: http://www.selur.de/downloads


    Cu Selur

  • tach auch !


    habe mich auch mal mit meinen DVB-S Aufnahmen an Hybrid gewagt und muss sagen : Gefällt mir.


    Wenn es eine Schnittfunktion gibt, habe ich die noch nicht gefunden.

    Kan mal jemand einen Anleitung schreiben so Schritt für Schritt, aber nicht in Englisch, aber dafür mit Bildern ? ;)


    Das PDF aus dem Forum habe ich schon :-)