HD-Film mit Pulldown?

  • Hallo,


    genau benennen kann ich mein Problem nicht, daher versuche ich es mal zu erklären. Ich hatte vor ca. 2 Jahren ein HD-Video bekommen, bei dem irgendeine Art von Pulldown "gesetzt" wurde (ich meine nicht, dass beim Umkonvertieren ein Pulldown vorgenommen wurde). Evtl eine Art Flag der gesetzt werden kann? Das Video ist in MPEG4-AVC gespeichert und Mediainfo zeigt mir 23,976 fps an. Ich erinnere mich, dass Mediainfo bevor ich das Video in Matroska gemuxt habe 29,97 oder 29,976 in Klammern angezeigt hat. Auf jeden Fall ist das ein "echtes" 23,976. Spiele ich das Original auf meinem HTPC ab läuft alles synchron. Bei einem älteren PowerDVD-Decoder gab es ganz zu Beginn Ruckler, die aber weg waren wenn ich kurz mal ein paar Sekunden vorgesprungen so. So als ob sich der Decoder erstmal "fangen muss". Ich habe das Video jetzt durch den x264-Encoder geschickt (ohne großartige Filter*). Wenn ich jetzt abspiele kommt es zu einer ganz leichten Asynchronität, die aber wieder weg ist wenn ich auf Stop drücke und neu beginne. Die Asynchronität ist aber geringer als man bei einem Unterschied von 29,97 zu 23,976 fps erwarten würde. Das sollte man sehr schnell bemerken (also zunehmende Asynchronität).


    Weiß einer was ich meine? Es gab mal ein Tool im Netz für genau solche Fälle, ich weiß aber nicht mehr wie es hieß. Ich will das Video jetzt einfach in sauberes AVC umkodieren mit 23,976fps.


    *) Einfach per ffvideosource in AviSynth geladen und das Skript in MeGui geöffnet.

    _________________________


    Zitat

    Zieht ein Bienenschwarm aus, so wird er herrenlos, wenn nicht der Eigentümer ihn unverzüglich verfolgt oder wenn der Eigentümer die Verfolgung aufgibt.


    § 961 BGB [Eigentumsverlust bei Bienenschwärmen]


    :D

  • Ich würde die Asynchronität eher auf ffvideosource, megui und den muxer schieben, als auf eine Pulldown-Flag-Geschichte. Besonders der Umstand, dass die Synchronität wiederhergestellt wird, sobald du pausierst, ist eher ein Zeichen für ein Muxing-Problem.
    Wie du ja bemerkt hast, kann man das Pulldown-Flag entfernen.
    Ich würde gar nichts umkonvertieren, sondern das neu gemuxte Original behalten. Ruckler zu Beginn, die sich dann legen deuten auch wiederum eher auf einen Renderer hin, der den passenden Rhythmus fürs vsync sucht, als auf ein Problem mit der Quelle.

  • Das neue File hat aber nur 40% der Originalgröße udn das sind hier ein paar Gigs. Wenns also eine Möglichkeit gibt würde ich die gerne nutzen.


    Das hier irgendwas mit Puldown gemacht wurde ist aber Fakt, ich kanns nur nicht erklären. Mal davon abgesehen ob es Sinn macht das File umzuwandeln: Weiß einer was für eine Art Pulldown hier gemacht wurde bzw. was das überhaupt ist? Wie gesagt, genauer als oben kann ichs nicht erklären.

    _________________________


    Zitat

    Zieht ein Bienenschwarm aus, so wird er herrenlos, wenn nicht der Eigentümer ihn unverzüglich verfolgt oder wenn der Eigentümer die Verfolgung aufgibt.


    § 961 BGB [Eigentumsverlust bei Bienenschwärmen]


    :D

  • Pulldown heißt ja nichts anderes als eine Manipulation der Framerate für ein bestimmtes Anzeigegerät.
    Es gibt weichen und harten Pulldown.


    Weich ist er wie in deinem Fall. Die reale Framerate wird abgespeichert und ein Hinweis auf welche Framerate gepulled werden soll wird im Header gespeichert.
    Hart wäre er, wenn die Veränderung mit eincodiert worden wäre.

  • Gibt es eine Möglichkeit das aus dem originalen Videostream auslesen zu können? Wie gesagt, wenn ich jetzt da der Videostream in Matroska vorliegt Mediainfo befrage bekomme ich 23,976.

    _________________________


    Zitat

    Zieht ein Bienenschwarm aus, so wird er herrenlos, wenn nicht der Eigentümer ihn unverzüglich verfolgt oder wenn der Eigentümer die Verfolgung aufgibt.


    § 961 BGB [Eigentumsverlust bei Bienenschwärmen]


    :D

  • Haargenau das gleiche wie wenn ich Mediainfo über das Kontextmenü starte. 23,976fps.

    _________________________


    Zitat

    Zieht ein Bienenschwarm aus, so wird er herrenlos, wenn nicht der Eigentümer ihn unverzüglich verfolgt oder wenn der Eigentümer die Verfolgung aufgibt.


    § 961 BGB [Eigentumsverlust bei Bienenschwärmen]


    :D

  • Und sonst steht da auch nichts vielleicht hilfreiches?
    Hatte ja gedacht Du würdest die Info mal posten, die Werte bei 'Interlacement', 'Scan order' würden wenn solche Flags zeigen, nicht die Frame rate,... eventuell gibt es auch noch eine 'Original Frame rate' oder falls der Clip mit x264 erstellt wurde stehen da auch noch die Encoding Settings,...


    Cu Selur

  • Das hier bekomme ich, wenn ich über Ausführen mediainfo --full eingeben. Viel steht da nicht.


    _________________________


    Zitat

    Zieht ein Bienenschwarm aus, so wird er herrenlos, wenn nicht der Eigentümer ihn unverzüglich verfolgt oder wenn der Eigentümer die Verfolgung aufgibt.


    § 961 BGB [Eigentumsverlust bei Bienenschwärmen]


    :D

  • Ein bisschen knapp. So, als würde der Parameter gar nicht verstanden werden.


    Oder verwendest du hier gar nicht die CLI- (Kommandozeilen-) version von MediaInfo, sondern die GUI-Version mit Windows-Fenster?


    Für die CLI-Version gibt man an der Kommandozeile ein: mediainfo --full d:\datei.mkv (oder kürzer: mediainfo -f d:\datei.mkv); wenn du die GUI-Version hast, dann klicke im Debug-Menü auf den Menüpunkt "Erweiterter Modus".

  • Hattest recht, war die GUI-Version die ich über die Kommandozeile gefüttert habe. Hier mal das Ergebnis des Erweiterten Modus. Ich seh aber nichts was irgendwie in die Richtung geht.


    _________________________


    Zitat

    Zieht ein Bienenschwarm aus, so wird er herrenlos, wenn nicht der Eigentümer ihn unverzüglich verfolgt oder wenn der Eigentümer die Verfolgung aufgibt.


    § 961 BGB [Eigentumsverlust bei Bienenschwärmen]


    :D

  • Nee, passiert auch wenn überhaupt keine Audiospur mitgemuxt wurde.


    Kann es sein, dass so ein Flag (wenn es vorhanden war) durch das das muxen zerschossen wurde?


    Ich glaube mich zu erinnern, dass bei HD-DVD oder Blu Ray (oder beiden) ganz zu Beginn alle/viele Filme die in AVC erstellt wurden sowas hatten. Die waren nicht einfach mit 23,976 oder 24 fps erstellt worden. Ich weiß nicht wieso das gemacht wurde. Hatte das in einem englischen Forum gelesen. Nun ist mein Englisch eher lala und ich hab evtl. was falsch übersetzt.

    _________________________


    Zitat

    Zieht ein Bienenschwarm aus, so wird er herrenlos, wenn nicht der Eigentümer ihn unverzüglich verfolgt oder wenn der Eigentümer die Verfolgung aufgibt.


    § 961 BGB [Eigentumsverlust bei Bienenschwärmen]


    :D