Adobe Premiere CS3 - Reicht Grafik-OnBoard?

  • Hallo zusammen,


    ich möchte mir einen neuen PC zusammenstellen, mit dem ich als Laie im begrenzten Umfang unter anderem das Programm Adobe Premiere CS3 verwenden möchte, und zwar nur zur Bearbeitung von vorhandenem Videomaterial. Als Prozessor hatte ich den i5 2500K bzw. i7 2600K ins Auge gefasst, desweiteren eine schnelle SSD als Systemplatte.


    Ich weiß, dass Adobe bzgl. der Grafikkarte gewisse Systemanforderungen stellt (http://kb2.adobe.com/de/cps/83…o_CS3_system_requirements). Wenn ich richtig informiert bin, sind solche Anforderungen aber oft sehr hochgeschraubt.


    Weiß jemand aus eigener Erfahrung, ob ich die CS3-Version mit der OnBoard-Grafik (http://www.computerbase.de/art…st-sandy-bridge-grafik/2/) der genannten Prozessoren betreiben kann? Ich würde aus Kostengründen gern auf eine separate Grafikkarte verzichten.


    Vielen Dank für Eure Antwort im voraus :)


    Andreas

  • :welcome:


    Aus eigener Erfahrung kann ich nicht viel sagen, aber wenigstens mal deinen ersten Beitrag freischalten ....


    Schade, dass ausgerechnet die Liste der kompatiblen Grafikkarten für Premiere CS3 bei Adobe nicht mehr verfügbar ist. Wenn aber erst CS4 eine OpenGL-2.0-Grafikkarte erfordert, dann hat CS3 hoffentlich geringere Mindestanforderungen, die eine intel Core HD eigentlich auch mittlerweile locker bieten müsste. Außer CS3 ist eher spezifisch auf Nvidia/ATI optimiert.