Wie *.avi AUTOMATISCH in doppelter Grösse abspielen OHNE RE-Encoding?

  • Ich habe hier ein paar *.avi Videos deren innere Auflösung relativ klein ist (320* 240) aber eine hohe Informationsidchte haben.


    Das bedeutet wenn ich diese mit z.B. dem VLC videoplayer abspiele und das VLC Fenster dann manuell per Maus vergrössere
    (z.B. auf das Doppelte) dann ist das Bild immer noch scharf.


    Ich vermute in einem AVI Header einer VideoDatei ist irgendwo nicht nur die Encoding Grösse abgespeichert sondern auch die initiale Abspielgrösse.


    Wie kann ich diese initiale Abspielgrösse verändern sodass das Video immer automatisch mit der doppelten Fenstergrösse abgespielt wird und ZWAR OHNE RE-Encoding !!!!


    Vielleicht hat das auch was mit den Aspect Ratio Parametern sar par dar zu tun.


    Nochmal: Ich will nicht darüber diskutieren ob und wieviel Qualität verloren geht. Ich will nur das manuelle Vergrössern des Abspielfensters automatisch durchführen lassen. Das müsste doch irgendwie gehen!


    Danke
    Matthias

  • ffdshow bietet auch die Möglichkeit, bestimmte Nacharbeiten am Video nur innerhalb bestimmter Grenzwerte auszuführen.


    Größe & Seitenverhältnis / Multiplizieren mit 2.0 / Größe ändern, falls... (z.B.: x < 640 und y < 480)


    In den untergeordneten "Einstellungen" lässt sich dann auch die Resampling-Methode festlegen.