Zu Blöd um mit mkvtoolnix Kapitel zu erstellen,hilfe!

  • Ich Versuche schon seit Geraumer Zeit Kapitel für mkv zu Erstellen. Bei MKVtoolnix gibt es ja diesen Kapiteleditor, leider Steig ich da gar nicht durch und diese XML Dateien und deren Inhalt auch nicht.


    Gibt es nicht evt. einfachere Methoden, mir reicht im Prinzip schon so ein Standartding wie alle 5min ein Kapitel!


    Vernünftige Anleitungen in Deutsch via goolge und co findet man dazu auch nicht wirklich.
    Ich Verstehe nicht wie bzw. wo ich die Zeitstempel bei mkvtoonix hinzufügen kann bzw. soll? Einfacher wäre es eine fertige Kapiteldatei zu haben wo ich nur von Hand die Zeiten austauschen muss! Da ich keine habe, wäre vt. einer von Euch so nett und läd mir eine Hoch wo ich dann mit Arbeiten kann wäre echt klasse, danke.


    mfg

  • Ich hatte mal ein Script für die Windows-Kommandozeile geschrieben, das alle x Minuten ein Kapitel in eine MKV einträgt. Dazu muss MKVToolnix im PATH eingetragen sein (macht normalerweise der Installer, es sei denn man hat die Portable Version). Falls bereits Kapitel vorhanden sind, werden die gelöscht (geht nicht anders, vorher sichern).

    Code
    1. @echo off &setlocal EnableDelayedExpansion :: Kapitel nach Zeit / chapters by time:: usage: <script.cmd> myvideo.mkv mm:: mm time in minutes between two chapters (max. 99)set source=%~1set chapterfile=%random%%random%set chapterfile=%temp%\%chapterfile:~-8%.chpset step=%~2set /a step="%step:~-2%*60"set stop=0for /f "usebackq tokens=4" %%a in (`mkvinfo --ui-language en --output-charset UTF-8 "!source!" ^| findstr /c:"Duration:"`) do ( set ft=%%a for /f "tokens=1 delims=." %%i in ("!ft!") do set stop=%%i)if %step%==0 goto :eofif %stop%==0 goto :eofset /a fileln="%stop%/60"echo Video length %fileln% minfor /l %%a in (0,%step%,%stop%) do ( if defined chaptno (set /a chaptno=!chaptno!+1) else (set chaptno=1) set chaptcodes=CHAPTER!chaptno!= set chaptnames=CHAPTER!chaptno!NAME=Chapter !chaptno! set /a chapthr="%%a/3600" set chaptcodes=!chaptcodes!!chapthr!: set /a chaptmn="(%%a-(!chapthr!*3600))/60" set chaptcodes=!chaptcodes!!chaptmn!:0.0 echo !chaptcodes!-!chaptnames! echo !chaptcodes!>>!chapterfile! echo !chaptnames!>>!chapterfile!)mkvpropedit "!source!" -c "!chapterfile!"ping 127.0.0.1 -n 2 >nuldel !chapterfile!>nulendlocal


    Falls du lieber die Kapiteldatei editierst, ein Beispiel. Nach "CHAPTER??NAME=" kannst du auch was eigenes eintragen.


    Solche automatischen Kapitel kannst du auch mit Hybrid erstellen.

  • Danke soweit schon mal, Leider kann MKVToolnix mit den clp chapter Dateien vom Hybrid nix anfangen und bei Hybrid finde ick keine Muxxfunktion?


    Nachtrag: Ich habe ein reines MKV Chaptertool gefunden, klein und Praktisch, wer also da auch was sucht der Suche nach MKV-Chapterizer-v2.4


    Funtzt 1A!


    mfg

    Einmal editiert, zuletzt von Hagal () aus folgendem Grund: Nachtrag

  • Also ich benutze fast immer das uralte ChaptereXtractor. Erzeugt zwar nur ein txt-File, das dann in mkvtoonix laden kann. Im Editor sind dann die Korrekten Zeiten mit den voreingestellte Namen der Kapitel. Wichtig ist, das als Speicherformat ogg gewählt wird.
    Wenn gewünscht im Editor die Namen anpassen und dann ein xml-File erstellen lassen. Auf Doom gib es das Programm immer noch und eine Anleitung ist dort auch zu finden.
    Wenn nichts mehr gewünscht wird, einfach das txt unter Global als Chapterfile angeben.