Avidemux 2.6.3 lässt sich nicht mit Drag'n'Drop öffnen

  • Hallo,


    bisher habe ich Avidemux immer so geöffnet, dass ich die zu bearbeitende Videodatei mit Drag'n'Drop auf die Avidemux-Verknüpfung auf dem Desktop gezogen habe.
    Bei Avidemux 2.6.3 funktioniert das nicht. Es wird nur kurz ein Teil des Programmfensters von Avidemux angezeigt und danach wird das Programm geschlossen und ist auch nicht mehr im Taskmanager zu sehen.



    Ist das ein Bug von Avidemux, oder irgendein Feature, welches man nur richtig zu bedienen wissen muss? :-)


    Ich benutze XP Prof. SP3

  • Sorry, dass wollte ich schreiben, habe es dann aber vergessen.


    Wenn ich Avidemux 2.6.3 öffne und eine Videodatei mit DnD ins Programmfenster reinziehe, dann funktioniert das einwandfrei.
    Es funktioniert auch, wenn ich eine beliebige Datei über das Datei-Öffnen-Menü (Strg+O) öffne.


    Avidemux verhält sich bei allen getesteten Dateien gleich, während die gleichen Dateien mit Avidemux 2.6.1 problemlos per Drag und Drop auf das Desktopsymbol geöffnet werden können.


    Es liegt auch nicht am Desktopsymbol. Wenn ich eine Videodatei mit DnD auf die Exe im Programmverzeichnis ziehe, beendet sich Avidemux auch, kurz nachdem es teilweise aufgepoppt ist.

  • Ja genau. Ich habe es gerade ausprobiert und es passiert genau das Gleiche. Vom Programmfenster wird nur kurz der Rahmen angezeigt und dann wird es wieder beendet.
    Wenn ich statt des Videos irgendwas als Parameter übergebe, dann wird Avidemux einfach geöffnet, ohne dass eine Fehlermeldung erscheint.

  • Drag&Drop vom Explorer in ein offenes Fenster unterstützt es anscheinend gar nicht.


    Wenn ich das jetzt nicht falsch verstehe, dann funktioniert das hier schon.
    Wenn ich Avidemux öffne, kann ich mit Drag+Drop eine Videodatei ins Programmfenster ziehen und das wird dann auch von Avidemux geöffnet.

  • Ich habe inzwischen zufällig herausgefunden, dass Avidemux das Öffnen per Drag und Drop doch beherrscht.
    Wenn ich eine *.mov (MJPEG, PCM, von meiner DigiCam) per DnD auf die Avidemux-Verknüpfung ziehe, dann wird das Video ordentlich geladen.
    Bei diversen AVIs klappt es, bei anderen AVIs nicht.
    Es scheint also auch nicht am Container, sondern eher an den verwendeten Codecs zu liegen.