AAC Tags werden von mkvmerge gelöscht / Kodierungseinstellungen

  • Hallo Zusammen,


    wenn ich eine AAC mit MKVmerge GUI muxe, werden diverse Informationen gelöscht:


    test.m4a nach dem Codieren:

    Code
    1. AudioID : 1Format : AACFormat/Info : Advanced Audio CodecFormat-Profil : HE-AAC / LCCodec-ID : 40Dauer : 2h 51minBitraten-Modus : variabelBitrate : 187 Kbpsmaximale Bitrate : 233 KbpsKanäle : 6 KanäleKanal-Positionen : Front: L C R, Side: L R, LFESamplingrate : 48,0 KHz / 24,0 KHzStream-Größe : 230 MiB (100%)verwendete Encoder-Bibliothek : Nero AAC codec 1.5.4.0Kodierungseinstellungen : -q 0.25Kodierungs-Datum : UTC 2013-05-04 08:09:34Tagging-Datum : UTC 2013-05-04 08:18:31


    test.mka nach dem Muxen mit MKVmerge GUI:


    Gibt es eine Möglichkeit, dass diese Informationen nicht gelöscht werden?

  • Zitat

    verwendete Encoder-Bibliothek : Nero AAC codec 1.5.4.0
    Kodierungseinstellungen : -q 0.25
    Kodierungs-Datum : UTC 2013-05-04 08:09:34
    Tagging-Datum : UTC 2013-05-04 08:18:31


    sind alles tags im .mp4 container. Mkvmerge hat keine Einstellung um diese Tags automatisch zu übernehmen. (u.a. weil sie nicht in den Standardtags enthalten sind)


    -> einzige Möglichkeit die ich sehe wäre:
    1. Tags auslesen
    2. Tags mkvmerge in entsprechender Syntax übergeben.


    Cu Selur

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort!


    Schade. Auf die Lösung bin ich mittlerweile auch gestoßen, hoffte aber auf etwas weniger Umständliches.


    Gruß romeX