Problem mit Lichtschaltr, den Boxen und meinem Airport Express

  • Hey ich halter mich mal kurz, knapp und übersichtlich ^^


    Gegebenheiten:
    - 2er WG (2 verschiedene Schlafzimmer)
    - Router von Alice
    - Apple Airport Express 3.Gen (2 Tage alt)
    - Logitech x530 Anlage


    Benutzung:
    Den Airport benutze ich als Repeater und für die drahtlosen Musikübertragung an meine Anlage.
    Der Airport greift via W-LAN auf das Netzwerk von dem Alice Router zu.


    Problem:
    Jedes Mal wenn ich einen Lichtschalter in der Küche, Bad oder bei mir im Zimmer betätige, dann knacken meine Boxen und zusätzlich (wenn ich gerade Musik an den Aiport streame) stoppt für ca. 1 Sek die Musik (evtl. kurzzeitiger Verbindungsverlust). Ich vermute mal dass das Problem beider Geräte die gleiche Ursache hat.


    Bisherige Lösungsansätze:
    -den Airport an eine andere Steckdose meines Zimmers gesteckt, Musik gestreamt und die Lichtschalter betätigt - immer noch das gleiche Problem.
    - Steckerleiste mit Netzfilter & Spannungsschutz zwischen Steckdose und Anlage/Airport - immer noch Knacken + Funkverlust.
    -Airport in das Zimmer meines WG-Mitbewohners gestellt, Musik gestreamt und Lichtschalter betätigt - KEIN FUNKVERLUST (!!!)


    Jetzt meine Frage, was kann ich tun damit auch in meinem Zimmer die Boxen bei jeden 7 von 10 Mal knacken und die Musik kurzzeitig unterbrochen wird ? Ich bin langsam wirklich stark am verzweifeln.


    MfG Phillip


    Zusatz: Ab und zu knacken die Boxen ohne das ich etwas mache lauter (als gewöhnlich). Ich glaube das kommt daher, dass ich in einem Studentenwohnheit wohne und das Knacken durch einen anderen Lichtschalter in einer anderen Wohnung hervorgehoben wird.

  • :welcome:


    Vermutlich beste Lösung: Man verwende einen "prellfreien" Lichtschalter, der beim Schalten keine Lichtbögen zieht und dadurch den Funk nicht stört.


    An anderer Stelle die durch das Schalten hervorgerufenen Funkwellenstörungen zu dämpfen, dürfte nicht so einfach hinreichend effektiv sein.