Video to DVD mittels ffmpeg

  • Hi, ist es möglich mit ffmpeg in der Kommandozeile eine MP4 oder MKV mit Inhalt h.264/aac in eine Film-DVD zu wandeln? Entweder in eine DVD-Ordnerstrukur mit Ordner VIDEO_TS oder in eine ISO? Wie muss da die Kommandozeile lauten? Ein einfaches Beispiel reicht mir. Dieses Video solls vorallendingen sein:

  • Nein, ffmpeg ist kein "Authoring-Tool". Mit ffmpeg erzeugst du nur einzelne Mediendateien, aber keine logische Struktur einer "DVD Video" (also nicht nur die VOB-Segmente, sondern auch die deren Inhalt beschreibenden IFO-Dateien). Dazu brauchst du mindestens IfoEdit (für simpelste DVDs ohne Menü) oder etwas aufwändigere Software.


    Und eine ISO-Datei wäre drum herum noch ein weiterer Kontainer, der auch noch ein komplettes Dateisystem eines Datenträgers beinhaltet, bzw. mehrere Dateisysteme im Fall einer "DVD Video" (ISO-9660 + Micro-UDF). Das erzeugt man am besten mit ImgBurn, wenn das Authoring-Tool es nicht schon selber kann.


    Für eine DVD Video als Ziel muss außerdem der Inhalt erst für Authoring-Tools passend aufbereitet werden. Das bedeutet, die Videospur herunterskalieren auf SD-Auflösung (720×576 Pixel bei 25,0 fps PAL) und als MPEG2 mit speziellen Grenzwerten encodiert (dafür wäre z.B. der HC-Encoder geeignet), und die Audiospur konvertieren zu Dolby Digital AC-3 (bei 2 Kanälen sollte 192 kbps reichen, das kann ffmpeg übernehmen).

  • Das ganze mit ffmpeg zumindest in eine DVD-konforme Datei wandeln geht mit

    Code
    1. ffmpeg -i input.mp4 -target pal-dvd output.mpg


    Weiterbearbeiten könnte man das dann mit dvdauthor, aber wie gesagt DeVeDe NG bietet ein Frontend für beides