Denoise-Funktion zu langsam, Optimierungsmöglichkeiten?

  • Vielen Dank, FatFaster.


    Wenn ich den Universal Avisynth Installer benutze, muss ich dann noch etwas von https://github.com/pinterf/AviSynthPlus runterladen? Was?


    Ich brauche die 32-Bit-Version, wenn ich die vorhandenen Plugins nutze, richtig?


    Und noch eine Frage zu Vapoursynth:


    Gibt es eine Möglichkeit des "Einbaus" in meinen Ablauf?

    Ich lese in Avisynth/AvsPmod eine avi.Datei mit Codec Lagarith ein und bearbeite Sie mit mehreren Filtern, zuerst kommt denoise.

    Die Ausgabe könnte entweder wieder in Lagarith erfolgen oder Eingabe für ffmpeg (x264) sein.

    Ich müsste dann also eine mit Vapoursynth bearbeitete Datei in Avisynth einlesen.

    Das geht wahrscheinlich nicht ohne zwischenspeichern. Ist das im geleichen Format (Lagarith, ohne Farbraumkonvertierung) möglich?


    Gruß

    Highwayman.

  • Der Universal Installer beinhaltet schon alle Dateien.

    Ja du brauchst die 32bit version, kannst ruhig beide 32 und 64 (jeweils avisynth+) installieren.



    Wenn du den Vaboursynth editor aus dem portable fatpack startest, dann kannst du dort als h264 lossless in zb mkv abspeichern. Das liest ffm2() ja ohne probleme. Oder schau dir die bat dateien an.


    Eine weitere Möglichkeit ist es Avisynth filter direkt über Vapoursynth zu starten


    clip = core.avsw.Eval('denoise().FineDehalo().', clips=[clip], clip_names=["last"], slave_log=r"D:\bla_error.txt", avisynth=r"D:\AvisynthRepository\AVSPLUS_x86\Avisynth.dll")


    Der avisynth parameter ist optional, aber so kann man eine beliebige avisynth dll testen.

    (es müsste auch umgekehrt gehen glaube ich, hatte mal irgendwo ein plugin für avisynth gesehen, aber nie getestet)


    Per Lagarith speichern wird wohl nur über virtualdub gehen, da keinen encoder in ffmpeg dazu gibt.

    Solange es nicht rgb ist, kannst du auch h264 lossless nehmen als "zwischendatei".

  • Neuinstallation unter Win 10:

    AvsPmod 32 kommt nicht mit allen AVS Versionen klar:


    AVS258 AviSynth Fenster erscheint kurz und schließt sofort wieder

    AVS260 AviSynth 2.60, build:Mar 31 2015 [16:38:54] OK

    AVS261_Alpha Fenster erscheint kurz und schließt sofort wieder

    AVS260_ICL AviSynth 2.60 (ICL10) OK

    AVS260_MT AviSynth 2.60, build:Feb 20 2015 [03:16:45] OK

    AVSPLUS_X86 Fehlermeldung [Error 126] Loading avisynth.dll failed.


    AvsPmod 64:

    AVSPLUS_X64 Fehlermeldung [Error 126] Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.


    Fazit: AvsPmod läuft nur als 32 Bit mit den AVS260-Varianten.

  • OK, die Runtimes fehlten. Ich habe den Installer genommen.

    Jetzt läuft AVS+ r2772 MT, x86_64.

    Aber mvtools2 nicht.


    Einzige 64-Bit Version ist "mvtools2 2.7.39\x64\", und obiges Skript ergibt sehr grünes Bild.



    Und die neue 2.7.40 macht das Bild noch schöner !



    Es liegt übrigens nicht an der 64-Bit-Version.

    2.7.39\x86 und 2.7.40\x86 erzeugen ebenfalls vorrangig grün.


    Die letzte Fizick-Version mvtools-v2.5.11.20\mvtools2 funktioniert noch.