Stapelverarbeitung mit Windows

  • Ich habe hier eine Bash-Script für Linux, welches alles MKV in einem Ordner in MP4 umwandelt.

    Code
    1. for file in *.mkv; do ffmpeg -i "$file" -c:v copy -c:a aac -b:a 128k -s:a copy "$file".mp4; done

    In einer bash.sh


    Wie muss so ein ffmpeg Script für Windows aussehen?

  • Nicht sehr viel anders, mit Prozent-Platzhaltern (die in einer Batch-Datei normalerweise doppelt anzugeben sind, im Gegensatz zur direkten Eingabe in die Eingabeaufforderung) und eventuell Tilde-Fragmenten:


    file.mkv => file.mkv.mp4:

    Code
    1. FOR %%a IN (*.mkv) DO ffmpeg -i "%%a" -c:v copy -c:a aac -b:a 128k -s:a copy "%%a.mp4"


    file.mkv => file.mp4:

    Code
    1. FOR %%a IN (*.mkv) DO ffmpeg -i "%%a" -c:v copy -c:a aac -b:a 128k -s:a copy "%%~na.mp4"


    Für AAC-Ton wäre aber eher eine Qualitätsstufe als eine Bitrate zu empfehlen, wenn der Codec in libav das ordentlich unterstützt.