Serverwartung

  • Am Sonntag, den 08.05.22 werden Wartungsarbeiten am Server durchgeführt.

    Wie lange der Server ausfallen wird, kann ich z.Z. nicht abschätzen.


    Der Server läuft aktuell auf Debian 9 (old old Stable) und es soll Upgrade auf Debian 11 erfolgen.


    Ich werde erst kurzfristig entscheiden, ob ich ein Dist-Upgrade von 9 auf 10 und anschließend 10 auf 11 erfolgt oder eine Neuinstallation von 11. Ein Dist-Upgrade geht in der Regel bedeutend schneller als eine Neuinstallation, aber bei Paketen von Drittanbietern (sind Installiert) und größeren technischen Änderungen zwischen den einzelnen Distributionen besteht ein Restrisiko das im Anschluß umfangreiche Reparaturen durch zu führen sind.


    Werde es einfach aus dem Bauch heraus entscheiden.

  • Serverwartung erfolgreich durchgeführt.


    Falls ich in Zukunft wieder auf die Idee kommen sollten ein Distibutions-Upgrade durchzuführen, sofort ---Stop-- rufen. :D


    Trotz allen vorbeitenden Arbeiten hat mir die Drittanbieter-Software so einige Konfigurationsdateien schon beim Upgrade zerschossen und war selbst nicht mehr zu upgraden, obwohl die Reihenfolge der Upgrades der einzelnen Anwendungen nach empfohlener Reihenfolge des Drittanbieters erfolgt ist.


    Lange Rede, kurzer Sinn. Saubere Neuinstallation und anschließend das Zittern, das das vor Jahren mal festgelegt Passwort für die Verschlüsslung der Backup-Dateien das Richtige ist. ;)