DoItFast4U! Changelog

  • DoItFast4U! Homepage


    Bugfix:

    • Rechtschreibfehler im Log-Fenster bei Betriebsystem-Kernel Erkennung.
    • Korrigierter Tooltip beim "Stop It" Knopf.
    • Automatisches Update repariert (URL zeigte falsch auf www.doitfast4u/downloads… in 1.3.1)


    Erweiterungen:

    • Informationen über Cells mit Angles wurden der "doitfastnotes.txt" Datei hinzugefügt (gefragt von einem VIP Mitglied)
    • Falls ein VTS Angles enthält, kann man dies nun aus der "DVD Structure" ersehen.
    • "doitfastnotes.txt" Datei wird beim Start geleert, kein Bezug mehr zu vorhergehenden Sessions.
    • Es wird nun automatisch zu "VobID demux" gewechselt für jede VTS, die Angles enthält.
    • Neuangeordnete Drop Menüs
  • DoItFast4U! Homepage


    Bugfix:

    • Die empfohlenen Bitraten werden nun sowohl im Log-Fenster als auch in den Log- und Notes-Dateien ausgegeben
    • Es wurde ein Fehler beim automatischen Starten von Reauthorist behoben
    • Bei Angles werden nun wieder alle PGC angezeigt und nicht eine weniger.


    Änderungen:

    • Es wurden die AviSynth Skripte geändert, um nun mit vier verschiedenen Arten an Video-Typen umzugehen (Skripte wurden von Eric Stephenson und Donald Graft erstellt): Normal, Telecine, Interlaced und Hybrid
    • Log und Notes Dateien werden nun ins Installationsverzeichnis geschrieben und dann erst nach dem vollständigen Demuxen verschoben (nie wieder verirrte Logdateien auf der Festplatte!)
    • Das Post-Processing wird auch durchgeführt, wenn die DVD mit den aktuellen Einstellungen größer als 4,37 GB wird.
    • Installer fordert zum Löschen der AviSynth Skript Einträge auf (es werden neue AviSynth Skripte mit diesem Build eingeführt)


    Erweiterungen:

    • Es wird nun die vom DVD Decrypter 3.1.7.0 dreistelligen VobID Nummerierung unterstützt
    • Es wurde der Menüpunkt "Do Not Copy Menu Files" für NuMenu4U hinzugefügt.
    • Angles werden nun mit ihrem seamless/nicht-seamless Attribut angezeigt.
  • DoItFast4U! Homepage


    Bugfix:

    • Es wurde ein Fehler behoben, wo das Programm sich aufhang, wenn es ein irreguläre .d2v Datei von einem Standbild .m2v bearbeiten sollte


    Erweiterungen:

    • Es wird nun nach BatchCCE gesucht, wenn DoCCE4U nicht gefunden wird
    • Volle Integration einer NuMenu4U Version, die ich implementiert habe (erfordert eine CLI-kompatible Version von NuMenu4U, vorzugsweise neuer als RC3)
    • Man kann nun einfach unter Help>Check alle externe Programme sehen, die DoItFast4U gefunden hat (nach Rejig wird noch nicht gesucht)
    • Es wurde Rejig 0.4b+ integriert (Rejig.exe 0.4b+ muss sich im DoItFast4U! Installationsverzeichnis befinden) über die REJIGdata.txt Datei
  • DoItFast4U! Homepage


    Bugfix:

    • Trotz deaktivieren der automatischen Erkennung des Video Typs wurden dennoch Skripte dafür erzeugt.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der Tools>Calc zum Einfrieren brachte in v1.3.4
    • "Fertig" .wav spielt nun nur noch einmal, wenn man Rejig nutzt.


    Änderungen:

    • Es gibt nun ein Checkbox, um manuell das Telecine Skript auszuwählen.


    Erweiterungen:

    • Beim Arbeitsverzeichnis werden nun Leerzeichen in Unterstriche gewandelt (Anfrage von einem Spender)
    • "Do Not Copy Menu Files" ist automatisch deaktiviert, wenn "Re-encode Menus Using NuMenu4U Before Demuxing" deaktiviert ist.
  • DoItFast4U! Homepage


    Änderungen:

    • Man kann nun wählen, ob "AutoDetect NTSC Video Type" allgemein gilt oder nur für ein bestimmtes VTSes
    • Die Unterstützung für alte DVD Decrypter Version wurde eingestellt (die neuen Routinen erfordern 3.1.8.0 oder höher)
    • Die Untertitel-Ripping Funktion wurde neugeschrieben und nutzt nun den DVD Decrypter 3.1.8.0 (hat über 16 Stunden zum Schreiben und Testen gekostet). Ergebnis: Das Rippen der Untertitel ist nun bis zu 100 mal schneller!
    • Der Statusblaken zeigt nun korrekt an, wie weit die Untertitel und Closed-caption Bearbeitung ist


    Erweiterungen:

    • Es wurde eine Methode implementiert, wie es möglich ist, die neue DVD2AVIdg (wird mitinstalliert, nur AviSynth v2.5x) auch in Verbindung mit ReAuthorist zu nutzen
    • Man kann nun mit einer separaten Bitrate-Einstellung die Bitrate bei NuMenu4U einstellen, anstatt wie bisher über die Extras Bitrate
    • DoItFast4U! wurde für DVD Decrypter 3.1.9.0 neuprogrammiert, da es einen Fehler in 3.1.8.0 gibt. 3.1.8.0 funktioniert, wird aber offiziell nicht unterstützt.
  • DoItFast4U! Homepage


    Änderungen:

    • Es wurde die webbasierte Updatefunktion auf HTML anstatt von FTP umgestellt und der passive Modus wurde entfernt (man kam eh nicht durch Proxies durch, also braucht man auch kein FTP)


    Erweiterungen:

    • Im Log Fenster wird nun bei der Erstellung der AviSynth Skripte angezeigt, welche Vorlage verwendet wurde
  • DoItFast4U! Homepage


    Änderungen:

    • Es wurde das Layout der "doitfast4u.log" geändert, um daran leichter die Reihenfolge der Operationen verfolgen zu können


    Erweiterungen:

    • Es wurde die Main2Extras Funktion hinzugefügt: Wenn PGCs im Main VTS unterhalb eines Schwellenwertes sind, werden sie so wie Extras berechnet und kodiert
  • DoItFast4U! Homepage


    Bugfix:

    • Bei Demuxen als VobID/CellID wird nur ein Pass im CCE gemacht, wie es scheint (Fehler existiert seit v1.4.0!).
    • Es wurde ein Fehler behoben, wobei, wenn eine VTS keine Untertitel ab closed-captioning enthält, die closed-captioning Informationen nicht demuxt wurden.
  • DoItFast4U! Homepage


    Erweiterungen:

    • SceneAid wurde integriert. Es muss aber noch ausführlich ausgetestet werden, ob man mit nur einem Klick DoItFast4U! -> DoCCE4U -> SceneAid automatisch hintereinander ausführen kann.
    • Endlich ist das schon längst überfällige Rechts-Klick Menü bei der DVD Struktur da (macht den Weg frei für weitere Funktionen).


    Bugfix:

    • Der "Min MB to Demux" Wert überprüft nicht mehr nochmalig die PGCs mit doppelten VobIDs.
    • Es wurde ein Fehler bei der Bitrate-Berechnung behoben, der 5.1 AC3 Tonspuren auftrat.
  • DoItFast4U! Homepage


    Erweiterungen:

    • Es wurde die Funktion 'redetect duplicate vobids' zum Rechts-Klick Menü hinzugefügt.
    • Es wurde die Option, die PGCs mit doppelten VobIDs in umgekehrter Reihenfolge zu erkennen, hinzugefügt (wenn zwei PGCs absolut gleich sind, wird die erste PGC behalten anstatt der zweiten).


    Bugfix:

    • Es wurde eine Fehler mit der VobID Erkennung, der in 1.4.5 eingeführt wurde, behoben.


    Änderungen:

    • Es wird das Arbeitsverzeichnis erst überprüft, wenn man auf "Do It!" klickt.
    • DoItFast4U! enthält nun eine modifizierte Version von vsrip (1.1.0.7), die nicht mehr die Parsing-Fehlermeldungen anzeigt, wenn man sie über die Kommandozeile steuert.
    • DoItFast4U! enthält nun eine modifizierte Version von vsconv (1.1.0.7), die nun korrekt "Finnish" anstatt von "Finish" im Dateinamen angibt.
    • Es wird nun an anderen Stelle in der Registrierung nach ScenAid geguckt (der ScenAid Kompabilitätspatch wird nun nicht mehr gebraucht).
  • DoItFast4U! Homepage


    Erweiterungen:

    • Es wurde nun die Möglichkeit hinzugefügt, die Hauptanwendung in den Systemtray verschwinden zu lassen.


    Änderungen:

    • Es wurde eine zusätzliche Option im NuMenu4U Options Menü geschaffen, um interlaced Menüs in progressive zu konvertieren (anstatt die Parameter vom "Autodetect NTSC" Knopf zu nutzen).
    • Die AviSynth Skripte wurde verbessert auf Empfehlung meines "Guru`s" (FMalibu).
    • Es werden nun verbesserte Algorithmen von Fmalibu zur Bestimmung der Videoparameter genutzt (?)
    • Es wurde die Video Typ Checkboxen umbenannt, so dass sie besser beschreiben, was sie tun.